Wo Ausbildung machen

Trainingsmöglichkeiten

Die deutsche Ausbildung ist gut und international anerkannt. Ich würde hier sofort wieder eine Ausbildung beginnen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Education Do" - Spanisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von spanischen Übersetzungen.

"Jedermann kann eine Ausbildung bekommen!"

Heike Solga, Prof. Dr. für Sociology am WZB in Berlin, beschäftigt sich mit den Themen Arbeitswelt, Ausbildung und Training. Sie wurden nach der Wichtigkeit von Grundkenntnissen gefragt. Prof. Dr. Heike Solga ist Leiter der Sektion Ausbildung und Arbeitswelt am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin (WZB) und Leiter von für "Recruitment Behavior of Companies at Training and Arbeitsmärkten".

Ungenügende Lese- und Schreibfähigkeiten sind in der beruflichen Vorbereitung und Ausbildung ein Thema, mit dem sich Pädagogen zurechtfindet müssen

Machen Sie eine Ausbildung, wo andere Ferien machen? ? Industrie llehre

"Chemisch-Pharmazeutische Industrie am Oberrhein" ist der Name der Zusammenarbeit, in der Gemeinden von Granzach bis Reinfelden, die Industriellenvereinigung, die Industrie- und Handelskammern, Bürgervereinigungen und Firmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie mitwirken. Zusammen wollen sie die Aufmerksamkeit der Jugendlichen auf die vielfältigen Möglichkeiten der Ausbildung in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaft lenken. In den elf grössten Betrieben dieser Branche werden jährlich rund 265 Lehrlinge ausgebildet.

225 in den üblichen Ausbildungsberufen Chemielaborant, Chemiker, Pharmazeutischer Techniker, Beschichtungslaborant und Chemischer Produktionsspezialist. Die Ausbildung ist fundiert und abwechslungsreich, die späteren Tätigkeiten abwechslungsreich. Wenn Sie also an einer Ausbildung in Sachen chemischer Stoffe Interesse haben, können Sie sich in der schönen Umgebung am Hochrhein umsehen. Ein Auszug der am Oberrhein angesiedelten Firmen lautet wie das "Who is Who" der Industrie.

Hier finden Sie die Firmenstandorte am Hochrhein: Wenn Sie mehr über die verschiedenen Ausbildungsberufe in der chemischen Industrie erfahren möchten - und auch gleich einen Lehrplatz suchen, klicken Sie hier:

Ist es lohnenswert, eine Ausbildung zu machen?

Ist es lohnenswert, eine Ausbildung zu machen? Die Löhne eines qualifizierten Arbeiters sind nahezu immer größer als die eines Teilzeitarbeiters. Deshalb sollten Sie auf jeden Fall eine Ausbildung machen, wenn Sie es noch nicht getan haben. Die deutschen Ausbildungssysteme sind gut und weltweit bekannt. Vor allem im Handwerksbereich, zum Beispiel im Metall- und Elektrohandwerk, besteht Bedarf an Nachwuchskräften.

Das Motto in Deutschland lautet: Wer ankommt, soll nicht nur so rasch wie möglich, sondern auch so gut wie möglich sein. Deshalb können Sie Ihre Ausbildung in Deutschland unter einfacheren Voraussetzungen beginnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema