Wirtschaftliche Berufe Liste

Liste der wirtschaftlichen Berufe

Alle kaufmännischen Berufe sind wirtschaftliche Berufe, die sich von handwerklichen, sozialen und technischen Berufen unterscheiden: und Privatkunden sind alle kaufmännische Berufe, die sich steuerrechtlich und betriebswirtschaftlich von technischen Berufen unterscheiden. Die Liste wird von Lehrern, Ärzten und Ingenieuren geführt. Mittelschulen für kaufmännische Berufe (CPR). Vorwort " Bildungsstandards für kaufmännische Berufe " .

Informationen zu Business, Telekommunikation & Digitialisierung

Die klassischen Wirtschaftsberufe. Im Geschäftsleben können Sie z.B. in folgende Industrien und Berufe einsteigen: Viele dieser Berufe basieren auf einem betriebswirtschaftlichen Studium, das Sie mit unterschiedlichen Spezialisierungen absolvieren können. Darüber hinaus gibt es Berufe in der Industrie, die Sie auf der Basis einer Berufsausbildung aufnehmen können. Sogenannte kaufmännische Berufe.

Nachfolgend finden Sie einen Einblick in die kaufmännischen und gewerblichen Berufe nach einer Lehre oder einem Abschluss. Auch im wirtschaftswissenschaftlichen Umfeld ist ein dualer Studiengang sinnvoll, der eine betriebswirtschaftliche und eine theoretische Grundausbildung verbindet. Sie können z.B. Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, BWL, Banking & Finance oder Logistik Management im dualen Studiengang erlernen.

Vor allem in den kaufmännischen Berufen und in Großunternehmen ist ein Master-Abschluss Grundvoraussetzung für eine gelungene Laufbahn. Damit Sie nach Ihrem Bachelor-Abschluss keine Zeit vergeuden, können Sie bei SIBE z.B. Ihren betriebswirtschaftlichen Master-Abschluss neben Ihrer Tätigkeit anstreben. Teilzeit: Sie schließen Ihr berufsbegleitendes und berufsbegleitendes Lernen ab.

Sie studieren also zu 100% im Internet und sind somit unabhängig von Zeit und Ort. Dieses Angebot ist geeignet, wenn Sie bereits einen Arbeitsplatz haben und z.B. einen Abschluss als Magister of Arts in Management machen möchten. Professionell integriert: Sie lernen sowohl praxisnah in einem der 350 Partnerfirmen als auch theoriebezogen in den Kursen.

Seminarstandorte für den Master of Science in Internationaler Unternehmensführung sind Stuttgart, Berlin und ein Ausländerstandort. Mit Hilfe des SIBE Netzwerkes können Sie Ihre Karriere so leicht und rasch starten und ein Netz aufbauen. Insbesondere die professionell integrierte Version gibt Ihnen die Chance, frühzeitig Erfahrungen im Projektmanagement zu gewinnen und Ihre persönliche Kompetenz voranzutreiben.

Der berufsbegleitende Master-Studiengang überzeugt vor allem durch seine hohe Einsatzflexibilität und sein innovatives Arbeiten. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem international ausgerichteten Studienumfeld und können dank des dualen Studiums auch mit zwei Studienabschlüssen studieren. Professionen mit digitalem Bezug. Vor allem im Marketingbereich hat sich in den letzten Jahren viel bewegt.

Keine Firma kommt ohne Digitalstrategie aus - wer im Wettbewerb spielen will, muss bei der digitalen Umsetzung am Puls der Zeit sein. Wir suchen daher Hochschulabsolventen, die Firmen in diesem Bereich unterstützen. Entsprechend unterschiedlich sind die Ansprüche, die diese Berufe an Sie haben.

Kaufmännische Berufe. Sie können im klassisch wirtschaftswissenschaftlichen Umfeld nach einer Lehre oder einem Studium der Volkswirtschaftslehre, z.B. Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Betriebswirtschaftslehre, in das Unternehmen eintreten. Naturwissenschaftliche Fächer wie die Mathe sind auch eine gute Basis für einen kommerziellen Berufsstand. Darüber hinaus ist - je nach Gebiet mit unterschiedlichen Intensitäten - dieses Wissen in Ihrer Anwendung erforderlich: Praxiserfahrung in Gestalt von Praktikumsplätzen oder Werkstudententätigkeit ist erwünscht.

Wenn Sie in einer Führungsposition sind, z.B. als Werkleiter oder Standortleiter, brauchen Sie auch Durchsetzungsfähigkeit, Führungsqualität und Mitgefühl für Ihre Mitmenschen. Zeitgemäße kaufmännische Berufe. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage gibt es eine Vielzahl neuer Studienangebote für kaufmännische Berufe mit einem digitalen Fokus, die Sie speziell auf Ihren Beruf vorzubereiten. Hierzu gehören zum Beispiel: Sie können auch einen Bachelor-Abschluss in einem Fachgebiet der klassischen Wirtschaftswissenschaften machen und dann ein Studium mit einer digitalen und kommunikativen Orientierung als Master-Studiengang absolvieren.

Neben den traditionellen Fähigkeiten wie organisatorisches Talent und analytischem Denken braucht man für eine Laufbahn im Dienst der Digitalisierung und Verständigung die Bereitschaft zum Lernen, den Blick über den eigenen Tellerrand hinaus und den Mut zum Innovation. Karriereperspektiven. Sie haben als Newcomer in der Volkswirtschaft gute Aussichten. Bei den Ökonomen ist die Arbeitslosigkeit niedrig, obwohl immer mehr von ihnen in den Beruf einsteigen.

Entsprechend sind Ihre Möglichkeiten besser, wenn Sie sich auf Digital und Kommunikation konzentrieren. Vor allem in den Bereichen Verkauf, Steuerung und Projektleitung gefragt. Wenn Sie ein Digitalstratege sind, können Sie in verschiedene Positionen in großen Firmen kommen und werden entsprechend gut entlohnt. Selbstverständlich sind Ihre Aussichten mit einem Abschluss besser als mit einer Kaufmannsausbildung - vor allem, wenn Sie eine Managementposition suchen.

Wenn Sie ein starkes Interesse daran haben, ein digitales Geschäft zu betreiben, sind Sie als visionärer Mensch auch ein guter Anwärter auf eine Führung. Business, Telekommunikation & Numerierung.

Mehr zum Thema