Wie Melde ich Kindergeld ab

So kündigen Sie das Kindergeld

Der Nachweis muss ab Volljährigkeit erbracht werden. Du solltest nur wissen, dass du verpflichtet bist, uns mitzuteilen, dass sich deine persönlichen Umstände geändert haben. Wodurch wird das Kindergeld gekündigt? Ausbildung oder einen ersten Abschluss und beginnt zu arbeiten. Nach der Geburt Ihres Kindes können Sie Kindergeld beantragen.

Erziehungsgeld - Welche Berichtspflichten sind zu erfüllen?

Sie müssen die Familienfonds benachrichtigen, wenn sich die Lebensumstände Ihres Sohnes oder Ihre eigenen Umstände grundsätzlich ändern. Wesentliche Änderungen sind beispielsweise die Arbeitsaufnahme oder der Wechsel eines der beiden Erziehungsberechtigten, die Ehescheidung der Eltern und die Übertragung des Sorgerechtes auf den anderen Erziehungsberechtigten, die Entfernung des Kindes aus dem Elternhaus oder der Wechsel des Kindes nach Deutschland.

Vor allem für Kinder ab 18 Jahren gibt es einige weitere anzeigepflichtige Änderungen. Dazu gehören der Abbruch oder die Änderung der Schul- oder Ausbildungszeit, der Beginn des Studien- oder Berufslebens, die grundsätzliche Änderung des Einkommens des Kindes und nicht zuletzt die Eheschließung. Auch der Todesfall des Kindes muss angezeigt werden, da der Kindergeldanspruch mit dem Tode des Kindes erlischt.

Weitere Infos zu erwachsenen Kinder finden Sie im nachfolgenden Aufsatz. Bei arbeitslosen oder ausbildungssuchenden Vollaltrigen ist zu berücksichtigen, dass die Anmeldung bei der Arbeitsagentur nur für einen Gültigkeitszeitraum von drei Monaten ist. Daher muss diese Mitteilung bei der Arbeitsagentur alle drei Monate verlängert werden, um den Anspruch auf Kindergeld ab einem Alter von achtzehn Jahren zu garantieren (BFH III R 66/05 und III R 68/05 vom 19.06.2008).

Für volljährige Invaliden wird das Kindergeld auch über das Alter von mindestens fünfundzwanzig Jahren hinaus ausbezahlt. Bei diesen ist ein besonderer Nachweis zu erbringen, dass das betroffene Tier nicht in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen. Weitere Angaben finden Sie auch im Beitrag "Kindergeld für schwerbehinderte Kinder", der sich ausführlicher mit der Einkommensbestimmung behinderter Menschen befasst und diese anhand eines Beispieles erörtert.

Bitte beachte jedoch, dass es keine Auswirkung auf Kinder von Jugendlichen gibt, solange das betreffende Mitglied nicht ins Land umzieht. Denn das Kindergeld für Jugendliche wird in der Regel ohne weitere Auflagen ausgezahlt, weshalb Schulen, Bildung, Einkünfte oder Vermögenswerte keinen Einfluss auf das Kindergeld haben.

Mehr zum Thema