Welche Technische Berufe gibt es

Was sind die technischen Berufe?

Möglicherweise ist auch der handwerkliche und technische Berufstyp etwas für Sie? Es gibt auch andere Ausbildungsberufe, die als Berufe mit Zukunft gelten. Das Kernkraftwerk hat neben den kernkraftwerksspezifischen Berufen auch eine Vielzahl von Berufen wie in anderen Industrieunternehmen. Auf welchen Gebieten können Sie als Ingenieur starten und was sind Ihre Zukunftsperspektiven? Bei uns finden Sie Wissen & technische Berufe.

Ingenieur- und technische Berufe

Unentbehrlich für die Wirtschaft - für Techniker und andere technische Berufe. Wenn Sie sich für eine Tätigkeit als Techniker oder in einem technisch orientierten Berufsstand entscheiden, können Sie sich auf eine berufliche und finanzielle Absicherung freuen. In der Branche sind Techniker stark nachgefragt und gut entlohnt, denn die Arbeitsplätze gehören zu den am höchsten bezahlten Arbeitsplätzen in Deutschland.

Die klassischen Tätigkeitsschwerpunkte sind Elektro- und Maschinentechnik, Verfahrens- und Bautechnik. Für Ingenieurinnen und Ingenieure stehen Stellen und Jobangebote mit abgeschlossenem Studium zur Verfügung. Das Aufgabenspektrum eines Ingenieurs ist vielfältig und hängt in hohem Maße von der Industrie und dem Betrieb ab. Wenn Sie nicht wollen, können Sie auch eine technische Berufsausbildung im Fachbereich Elektro- oder Maschinentechnik absolvieren.

Sind Sie ein Techniker auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz, einer neuen Aufgabe, einem neuen Auftraggeber? Schauen Sie dann in unseren Stellenmarkt und melden Sie sich noch heute per E-Mail für geeignete Jobangebote an. Berlin, Hamburg, Frankfurt und München sind besonders populäre Ingenieurstädte.

Fachberufe

Das Kernkraftwerk hat neben den kernkraftwerksspezifischen Tätigkeiten auch eine große Anzahl von Tätigkeiten wie in anderen Industriebetrieben. Die Bandbreite des Berufsbildes erstreckt sich vom Monteur bis zum Fachinformatiker, vom Kaufmann bis zum Techniker. Der einzige wesentliche Vorteil besteht darin, dass die Fachleute im Kernkraftwerk mit dem Betrieb des Kraftwerks vertraut sein müssen - sie erwerben das nötige zusätzliche Wissen nach dem Betreten der Anlage.

Vor allem Profis aus den Branchen Wartung, Technik um und IT sind begehrt. Zur Wartung in den Kernkraftwerken sind Berufe als:: Sie sorgen für die ordnungsgemäße Funktion der Anlagen und Bauteile in ihrem Bereich. Aufgabengebiet: Die Hauptanwendungsgebiete für Labortechniker in Kernkraftwerken sind die Radio- und Gewässerchemie. In beiden Teilbereichen gilt es, die Sauberkeit und Beschaffenheit der Anlagen zu überprüfen, um anormale Betriebsbedingungen rechtzeitig zu erfassen.

Berufsbild: Tätigkeitsfeld: Das Spektrum der Tätigkeiten für die Informatik ist breit und abwechslungsreich. Dazu gehört unter anderem die Einrichtung und Pflege von IT-Systemen. Zusätzlich zur Instandhaltung projektiert und implementiert der Fachinformatiker Komplettlösungen. Die Aufgabenstellung beinhaltet die Entwicklung von IT-Konzepten, die Einrichtung von Anlagen und Programmen, den Ausbau von IT-Systemen und die Schulung der Anwender.

Weiterführende Aufgaben, die von einem Fachinformatiker übernommen werden: Bedarfsprofil:

Mehr zum Thema