Welche Jobs gibt es

Was für Stellenangebote gibt es

In welchen Studiengängen und Qualifikationen wird es in den nächsten Jahren besonders gefragt sein? Die Richterhammer-Jobs in der Justiz sind sehr vielfältig. Viele spannende Aufgaben erwarten Sie dort. Eine Übersicht über die Möglichkeiten finden Sie hier. So haben wir einen guten Überblick, welche Berufe und Jobs möglich sind.

Nach zehn Jahren bieten diese Jobs wesentlich höhere Gehälter.

Inzwischen hat eine laufende Untersuchung ergeben, in welchen Berufsgruppen die höchsten Gehaltssteigerungen möglich sind. Berufserfahrung lohnt sich nicht immer im Lohn. In Deutschland gibt es auffallend große Unterschiede zwischen Erwerbstätigkeiten, die nach einigen Jahren wesentlich höher bezahlt werden, und solchen, bei denen der Anstieg nur wenige Prozentpunkte ausmacht.

Dies bestätigt eine vom Online-Vergleichsportal Gehaltsdatenbank Gehaltsvergleiche von mehr als 27.000 Berufsanfängern und Mitarbeitern mit zehn Jahren Erfahrung. Entsprechend stark sind die Gehaltserhöhungen vor allem in wissenschaftlichen Berufen: Selbst Berufseinsteiger bekommen ein Bruttojahresgehalt von 44.900 EUR. Zehn Jahre später sind es rund 79.700 EUR.

Das sind nur Durchschnittswerte: Laut der Untersuchung erwirtschaftet ein Viertel der Wirtschaftsförderer nach zehn Jahren über 100.000 EUR im Jahr. Die erfahrenen SAP-Berater verzeichneten ebenfalls eine deutliche Gehaltserhöhung von 47.400 EUR auf rund 79.000 EUR. Die Mitarbeiter im Bereich des Controllings und der Elektrotechniker erhalten zu Berufsbeginn 44.000 bzw. 48.000 EUR.

Fachärzte beider Berufe bekommen nach zehn Jahren je rund 22.500 EUR mehr. "Gerade in Ausbildungsberufen, in denen der Bedarf an Fachkräften und Fachkräften besonders hoch ist, zahlen sich jahrelange Berufserfahrungen viel mehr aus als nach der Ausbildung", so Philip Bierbach, Managing Director von Gehalt.de. Die Top -5-Jobs mit den höchsten Gehaltssprüngen: Hier macht zehn Jahre Arbeitserfahrung kaum einen Unterschied. Auch bei den Lohnerhöhungen gibt es deutliche Verlierer: Der Friseur erlebt nach zehn Jahren die geringste Gehaltssteigerung: Berufsanfänger bekommen zu Karrierestart rund 22.300 EUR mehr.

Dies bedeutet eine durchschnittliche Lohnerhöhung von 130 ? im Jahr. Anfänger erhalten hier rund 27.700 EUR und nach zehn Jahren steigt das Einkommen auf rund 29.000 EUR.

Arbeit am Flughafen: Diese Jobs sind verfügbar!

Das Training, dem ein Einstufungstest vorangeht, ist mit rund 60.000 EUR dotiert und umfasst zwei Jahre. Für namhafte Airlines beläuft sich das Startgehalt auf 60.000 EUR pro Jahr zuzüglich einer variablen Vergütungskomponente. Das Training nimmt nur sechs bis zwölf Monate in Anspruch. Aufregende Aktivitäten erwarten Sie auch am Fuße. Die Vielfalt ist groß und der Arbeitsalltag international", erläutert Christian Engel, Pressesprecher bei fraport.

Er ist kein klassisches Arbeitsumfeld wie eine Autorität oder eine Hochschule. "Arbeitsplätze gibt es in den Branchen Gastro, Gesundheit, Sicherheit, Landverkehr oder Flugzeugverladung. Der Turm beschäftigt Flugverkehrsleiter, die als rechte Seite der Lotsen agieren und den Luftverkehr managen. Ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse und räumliche Vorstellungskraft sind Voraussetzung für die Dreijahresausbildung.

Weil auch ein Flugplatz geführt werden muss, bieten wir interessante Trainee-Programme an, in denen sich Nachwuchskräfte einen Einblick in die verschiedenen Gebiete des Flughafens verschafft. Neben den Trainee-Programmen werden auch Praktika im Karriere-Portal von Fraport angeboten. Reisebüros am Standort des Flughafens informieren über Last Minute-Angebote. Einen besonderen Gegensatz zum "normalen" Reisebüro stellt die Wochenendarbeit dar.

Das Training erstreckt sich über drei Jahre und umfasst Themen wie z. B. Kommunikation mit Kunden, Vertragsrecht, Buchhaltung und Reservation. Nach Angaben der Agentur für Arbeit erhalten die angehenden Reisebüros zwischen 535 EUR (1. Ausbildungsjahr) und 822 EUR (3. Ausbildungsjahr).

Auch interessant

Mehr zum Thema