Welche Berufe mit Realschulabschluss

Die Berufe mit Sekundarschulabschluss

Die Berufswahlprüfung richtet sich an alle Abiturienten. Wohlbezahlte Berufe mit Sekundarschulabschluss? Welches sind das? Ich habe die ganze Nacht gearbeitet.

Sie können in jedem Berufsstand gut und schlecht arbeiten. Nehmen Sie den Handwerksberuf des Frisörs. Das ist nicht der Auftrag, sondern das, was man damit macht. Zuerst sollten Sie sich Gedanken darüber machen, in welche Richtungen Sie gehen wollen. Die Arbeit muss nicht nur viel Spass machen, sondern auch viel Zeit einbringen.

Probieren Sie Jobs in Praktika aus. Mit dem Abitur habe ich eine Lehre als Bürokauffrau begonnen. Ich genieße es sehr, es wird nicht schlecht gezahlt und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bildung fortzusetzen. Wie meinst du das mit "gut bezahlt"? Auch wenn Sie noch nicht wissen, was Sie tun wollen, wäre es sinnvoll zu wissen, ob Sie in einigen Gebieten besonders talentiert sind oder nicht oder ob es andere Bedingungen gibt, die für Sie von Bedeutung sind:

Wie sieht es mit physisch anspruchsvollen oder gar riskanten Jobs aus? Etwas mehr Informationen wären nützlich....

Welchen Beruf kann ein Absolvent mit Hauptschulabschluss unmittelbar ausfüllen?

Die Schulzeit wird vorbei sein und ich will nicht darauf verzichten, auf meine Erziehung zu verzichten, um auf eigene Rechnung zu wohnen. Wenn Sie die Grundschule verlassen, müssen Sie trotzdem weiter zur Grundschule gehen und werden in ein Jahr Berufsschule oder eine andere Berufsvorbereitung eingeführt. Und dann wohnst du auf eigene Rechnung.

Wenn Sie eine Lehre beginnen, erhalten Sie weiter Erziehungsgeld. Deine Erziehungsberechtigten haben Anspruch auf eine Ausbildungsbeihilfe, die sie steuerlich entlastet. Zusätzlich erhalten Sie die für Ihren Wunschberuf gültige Ausbildungsbeihilfe, die in der Regel einige hundert Euros beträgt. Andernfalls können die Erziehungsberechtigten auch diese Kosten von der Abgabe abziehen.

Es hat also nichts mit "nur auf dem Rücken der Familie liegen" zu tun. Und noch ein Hinweis: Wenn Sie Ihren Sekundarschulabschluss nicht abschließen, erhalten Sie nach der 9. Klassenstufe noch einen Abiturabschluss. Dieses Diplom wird am Ende der Ausbildungszeit nach Bestehen der Abschlussprüfung als Aufbaustudium anerkennt.

Mehr zum Thema