Welche Berufe kann man mit einem Realschulabschluss machen

In welchen Berufen kann man einen Sekundarschulabschluss machen?

Hier kann ein höherwertiger Schulabschluss erworben werden, zum Beispiel ein Sekundarschulabschluss. ist auch für andere Studiengänge und verwandte, geeignete Ausbildungsberufe anerkannt). Realschulabschluss - kein Schulabschluss - Realschulabschluss. Außerdem können Sie an Fachhochschulen keine Kommunikationswissenschaften oder ähnliches studieren. einen Eignungstest zu machen und dadurch zugelassen zu werden.

Abitur mit 3,2, was nun? Alles über Jobs und Karrieren Foren

Guten Tag liebe Kinder, ich weiss aus unserem Kita, dass die dort tätigen Auszubildenden (während der Lehre und am Ende der Ausbildung) danach kaum noch Arbeit haben. Mit dem neuen KiBiTz Gesetz ist es, glauben Sie mir, auch nicht leichter geworden, einen Arbeitsplatz zu bekommen, da nun viele Plätze, die zuvor von qualifiziertem Fachpersonal belegt waren (sprich Erzieher), nun von Ersatzkräften belegt sind (sprich Kindernpflegerinnen, Auszubildende).

Auch die Krankenschwestern der Kinder, die bereits als Quasi-Pädagogen tätig sind, müssen sich nun zu Pädagogen ausbilden lassen, um ihren jetzigen Arbeitsplatz zu erhalten, was ein weiterer Grund dafür ist, dass Schulplätze "knapp" sind. Vielleicht kann sie das Sozialjahr dazu benutzen, ihren Traumjob zu bekommen.

Im sozialen Jahr würde ich mich gerne persönlich an die Kindergärten/Pfleger (z.B. Gemeinden, Paritätischer Wohlfahrtsverband etc.) wenden, vielleicht gibt es eine Möglichkeit, einen solchen Job zu bekommen. Die Altenpflege ist mindestens ein vielversprechender Berufsstand, und es gibt gute Aussichten, einen Arbeitsplatz zu haben.

"Weiter zur Sprachschule

Nach der allgemeinen Schulbildung oder als Ersatz für das Gymnasium gibt es viele interessante Ausbildungswege. Was sind die Chancen, den ersten Schulabschluß oder das Abi nach der allgemeinen Schulzeit zu erreichen? Was kann ich in einer Berufsschule lernen? Was sind die Anforderungen dafür? Wie kann ich mich finanzieren?

Das HIBB-Personal der Agentur für Jugendarbeit berät Sie in diesen Dingen. Er beantwortet die Frage nach der Pflichtschule, nach beruflichen Vorbereitungsmaßnahmen und Anschlussmöglichkeiten. Er gibt Auskunft über Berufe, die in der Schule erlernt werden.

Bildung mit durchschnittlich 3,7.......

Bildung mit durchschnittlich 3,7....... Geschrieben am: 27.02.2007 - 22:27:17 Titel: Bildung mit durchschnittlich 3,7...... Der Notendurchschnitt liegt bei 3,7 und ich habe festgestellt, dass ich wenig Aussicht auf eine berufliche Bildung habe. Weiß jemand eine Universität, eine Berufsschule, ein Geschäft.... oder irgendeine Möglichkeit, etwas zu suchen? Geschrieben am: 29 Februar 2007 - 22:42:47 Titel:

Was ist mit der Firma oder der Grundschule? Geschrieben am: 27 Februar 2007 - 22:46:12 Titel: so habe ich einen Flachabi von 5 und in 2 Woche eine Teilnahme an einem Tcom Assasment Center. Die größte Verwechslung ist wahrscheinlich, es nicht zu probieren. Veröffentlicht: 01 März 2007 - 20:06:06 Titel: it's getting better, I have 2,7 high school diploma and I can't find anything.... In Ordnung?

Veröffentlicht: 02 März 2007 - 10:21:24 Titel: Entschuldigen Sie, aber: 3,7 ist ne 4, also haben Sie kaum eine Wahrscheinlichkeit zu bekommen, was Sie wollen, ohne viel Warteraum. Man kann auch die Ausbildung getrost vernachlässigen, denn selbst wenn die Schulnoten an einer weiterführenden Schule "gemacht" wurden, ist das wirklich schlecht, weil immer noch eine 4.

Wir haben Realschüler mit Nr. 3.5 in der Tasche, denn wir MÜSSEN sie mitnehmen und sie sind selbst in der leichtesten Schulung der Administration (Fachangestellte Bürokommunikation) schläfrig. Wer ein Gymnasium mit 3,7 hat, kann es trotzdem mal ganz schnell hinter sich lassen, man muss den Realschulabschluss kopieren.

Wer nicht so zur Uni geht, wird wahrscheinlich den zweiten Lehrpfad müssen ausprobieren. Wenn man eine 3,7 im realen Schle Schleppnetz hatte, dann sucht man sich eine neue.... und sagt, man will die zweite - ehrenamtlich! Dies alles kann seine Gründe haben, z.B. aufgrund einer Erkrankung oder eines Vorfalls im privaten Leben.

So würde Ich versuche, so viel wie möglich aus dem Netz herauszuholen. So Wünsche Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viel Spaß und wünsche Ihnen, dass Sie es dort zeigen und zu einem neuen Training kommen. März, gepostet: 02 März 2007 - 10:26:17 Titel: Schoki89 schrieb: es wird besser, ich habe 2,7 Abitur und ich finde nichts....

Ausgabedurchschnitt ca. 2. 3. mit durchschnittlich ca. 1.000 Euro würde aber auf jeden Falle versuche ich mein Abitur zu verbessern, ODER wenn es möglich ist und dies war Ihnen z.B. durch würde zu verdanken, eine Hauptschule zu absolvieren und 2 Jahre einen Fachhochschulabschluss zu machen. Auf jeden Fall erhält der Arbeitsmarkt jedes Jahr neue Impulse von Menschen, die viel besser abschneiden als Sie.

lch will nicht schlecht über dich reden. Doch wie gesagt, versuchen Sie dort noch Schulbildungsmäà was zu reißen. 2,7 ist wenigstens nicht ganz so schlimm und da macht sich noch was. Veröffentlicht: 02 März 2007 - 10:29:49 Titel: Veröffentlicht: 02 März 2007 - 10:58:46 Title: Shredder schrieb folgendes:

Oh, jetzt kommen wieder die Freundinnen, die zuerst mit einem Wörtchen herumwerfen, was GAR mit den verschiedenen Tippfehlern, die ich gemacht habe, nichts zu tun hat, haben immer noch eine Vorstellung davon, was ich bisher gemacht habe, NOR HABEN EIN ARGUMENT, warum ich mit meinen Äußerungen so falsch sein konnte.

Erziehung hat nichts mit Schreibfehlern zu tun, hätte Ich die Güte und würde also ein Typ wie du, versuche noch weniger zu argumentieren dafür zu versorgen, damit dein Beitrag noch bedeutungsloser wird, damit du deiner Geltungssucht Folge leisten kannst, ich würde besonders auf meine Tippfehler achten. Aber ich nicht, und wenn Sie an drüber denken, kommen Sie vielleicht zu dem Schluss, warum ich das tue, Professore.

Veröffentlicht: 02 März 2007 - 11:11:01 Titel: Hallo, zunächst einmal werden die Notizen zu überbewertet. In diesem Land (Deutschland) denkt man zu viel über darüber nach. Man kann nur behaupten, wenn man sich selbst erziehen, einen anderen Grad erreichen will: sich durchbeißen, auch wenn es Menschen gibt, die denken, dass es nicht funktioniert.

Veröffentlicht: 02 März 2007 - 11:33:11 Titel: aha. und Comma-Regeln sind keine Rechtschreibung? "der im Gewächshaus sitzen sollte nicht mit Steinchen werfen", zumal jeder einen Tippfehler machen kann und wenn man in Umgangssprache schreiben kann, hat jeder sein "eigenes Deutsch".... Wir haben Realschüler mit Nr. 3.5 in der Sprachschule hier, weil wir sie unbedingt mitnehmen müssen und sie sind auch in der einfachen Schulung der Administration (Fachkräfte Bürokommunikation). also ist die Schulung jetzt nicht mehr so leicht, jedenfalls wenn man keine Buchhaltung in der Sprachschule hatte.

war ich am Turnsaal in Sachsens und machte eine Schulausbildung zu bürokauffrau in Bayerns, hatte es schon am Beginn schwer, obwohl ich gute Schulnoten hatte.... und das, weil das Thema im bundesländern so anders ist. und man muss dann auch noch interessiert sein, sonst kriegt man natürlich nicht so gute Ergebnisse. aber es ist auch nicht immer träge zu sein....

über das eigentliche Thema: ich könnte würde ein Jahr lang noch einmal auf die Seite ähnl ausprobieren, denn 3.7 ist wirklich nicht gut. mit der "Hauptsache vorbei" kommt man heute (leider) nicht sehr weit. aber wenn man vielleicht Praxis, Urlaubsstellen oder ähnl beweisen kann. wo es heißt, dass man gut gearbeitet hat, ist das etwas Wert.

auf nämlich gibt es auch viele Unternehmen, die wissen, dass nicht jeder die Theorie hat, sondern die Praktik dafür umso mehr. Was Sie unbedingt tun sollten, stellen Sie sich dem Arbeitsmarktservice vor, sie werden Ihnen sicherlich auch weiterhelfen und können Ihnen mitteilen, ob es Sinn macht, wäre wieder etwas zu lernen. viel.... auf jedenfall!

Beiträge des vergangenen Mal: Sie können Beiträge nicht in diesem Diskussionsforum posten. Sie können nicht auf Beiträge in diesem Diskussionsforum reagieren. Sie können Ihre Beiträge in diesem Diskussionsforum nicht editieren. Sie können Ihre Beiträge in diesem Diskussionsforum nicht löschen.

Mehr zum Thema