Weiterbildungsdatenbank

Trainingsdatenbank

Weiterbildungsdatenbank Berlin bietet Informationen zur beruflichen Bildung für Weiterbildungssuchende und Unternehmen. Die Weiterbildungsdatenbank (WBDB) enthält strukturierte Datensätze, die Weiterbildungsmöglichkeiten beschreiben. Besser. Weiter. Ausbildung WB In der firmenübergreifenden Weiterbildungsdatenbank werden seit dem 1.

Januar 2014 die Weiterbildungsmaßnahmen der Beteiligten nachvollzogen. Das Unternehmen ist dort seit dem Jahr 2014 tätig: Jede/r Teilnehmer/in kann sein/ihr persönliches Ausbildungskonto bei einem anerkannten Trusted-Partner/In eröffnen. Vertrauenswürdige Ansprechpartner können sein: vom BWV e.V. anerkannte Dritte. In einem Adressbuch werden alle anerkannten Trusted Partners aufgeführt, die der Publikation zustimmen.

Die vertrauenswürdige Partnerin oder der vertrauenswürdige Geschäftspartner sichert die persönliche Identität, bescheinigt die Einarbeitung des Verkäufers und erstellt das Benutzerkonto für ihn. Die Gutschrift der Ausbildungszeit auf den Konten der beteiligten Versicherungsmakler kann nur durch akkreditierte Bildungsanbieter erfolgen. Das Qualitätssicherungskomitee hat die Anforderungen an die Zulassung von Bildungsanbietern erörtert. Das Berufsbildungszentrum der Bundesversicherungsanstalt (BWV) e.V. ist für den Aufbau der Weiterbildungsdatenbank verantwortlich.

Die Weiterbildungsdatenbank wurde 2013 von 12 Pilotfirmen aufgebaut und getestet.

Schulungsdatenbanken können die Suche vereinfachen.

Wenn Sie Ihre Ausbildung fortsetzen wollen, brauchen Sie Geduld: Die Schulungen sind abwechslungsreich, die Schulungen sind oft kostspielig und die Versprechen der Veranstalter sind groß. Eine gut gegliederte Schulungsdatenbank kann Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Kurs behilflich sein. In Deutschland gibt es etwa 200 solcher Datenbanken. Wenn Sie eine Fortbildung zur Erneuerung oder Erweiterung Ihres Wissens für Ihren Berufsstand suchen, werden Sie in der Regel über eine Suchmaschine wie Google nach geeigneten Stellenangeboten suchen.

Vielen Anwendern ist nicht bewusst, dass es Datenbanken gibt, die auf Weiterbildung spezialisiert sind. Die sogenannten Trainingsdatenbanken können oft mehr als nur Suchmaschinen. Neben der einfachen Suche bietet eine Vielzahl von Datenbanken eine gezielte Suche nach Themen. Neben Datenbanken, die viele Bereiche der Weiterbildung umfassen, gibt es auch Weiterbildungsdatenbanken mit regionalem oder thematischen Schwerpunkt - zum Beispiel Bildungsurlaub oder Fernunterricht.

Am besten abgeschnitten haben das Kurportal Wisy und das Kurportal Schleswig-Holstein. Was ist die Leistung der Datenbanken? Können Lehrveranstaltungen auch gleich gebucht werden - und wenn ja, wie gut funktioniert es? Fünf Datenbanken haben nicht überzeugt. Bei der Auswahl einer passenden Datenbank ist auch das Bundesland, in dem die Fortbildung stattfinden soll, von Bedeutung, da die Lehrveranstaltungen aus dem betreffenden Bundesland überwiegend in bundesweiten Datenbanken dargestellt werden.

Bei der Auswahl sollte auch die Schulungsart berücksichtigt werden. Spezialdatenbanken für E-Learning, Bildungsurlaub oder Fernunterricht führen die entsprechenden Lehrveranstaltungen auf. Darüber hinaus sollten die Anwender die Schulungsart berücksichtigen. Spezialdatenbanken für E-Learning, Bildungsurlaub oder Fernunterricht führen die entsprechenden Lehrveranstaltungen auf. Schließlich investierst du mit deiner Fortbildung in deine professionelle Karriere. Durchsuchen Sie mehrere Trainingsdatenbanken.

Neben der Suche in den Schulungsdatenbanken empfehlen wir die Nutzung einer Suchmaschine wie Google, Bing oder DuckDuckGo, um Kursangebote zu suchen. Von wem wird die Ausbildung finanziert?

Mehr zum Thema