Weiterbildung Umschulung

Umschulung Weiterbildung

Nehmt eure berufliche Zukunft selbst in die Hand: Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung, individuelle Ausbildung, modulare Weiterbildung in Berlin. Fotogalerien: Einige Mitarbeiter können ihren Job nicht mehr ausÃ?ben. Ein Umschulung unterstützt einen professionellen Wiedereinstieg. Manche beginnen dann wieder von vorn mit einer Umschulung.

Die Umschulung kann vielen Menschen dazu verhelfen, wieder Fuss zu fassen. Denn nur so kann es gelingen, dass sie ihre Karriere wieder aufnehmen können. Oft ist es notwendig für Menschen, die ein Handwerk erlernt haben und aus Gesundheitsgründen nicht mehr können.

Der Experte empfiehlt, unverzüglich zum Arbeitsvermittlungsamt zu gehen, wenn sich herausstellt, dass Mitarbeiter ihren Berufsstand nicht mehr ausübbar sind. "Gewöhnlich ist es vorhersehbar, dass die Dinge nicht weitergehen und Sie Ihren Job in ein paar Tagen oder gar Monate verlieren." Das Beste, was Sie tun können, ist, ein ärztliches Zeugnis mitzubringen, um Ihre Gesundheitsprobleme nachzuweisen.

Neben der Arbeitsvermittlung gibt es in vielen Gebieten gemeinschaftliche Dienstleistungszentren für die Wiedereingliederung. "Sie sind auch in solchen Fällen gute Ansprechpartner", sagt Björn Haagen vom Bundesverband für Arbeitsmedizinische Wiedereingliederung. Die Servicezentren verfügen auch über alle erforderlichen Dokumente, um eine Umschulung durchführen zu können. In der Regel wird die Berufsrehabilitation durch die Bundesanstalt für Arbeit oder durch die Pensionsversicherung mitfinanziert.

"Wer seit über 15 Jahren zusammen ist, ist in der Regel für die Altersvorsorge zuständig", sagt Hagen, der auch die Rehabilitationsabteilung der Akademie für Weiterbildung der Ökonomie (FAW) in Köln leitet. Der FAW ist eine der Institutionen, die Menschen den Berufseinstieg erleichtern. Letztlich spielt es für den Mitarbeiter, der seine Umschulung finanzieren will, keine Rolle:

Danach muss abgeklärt werden, in welche Richtungen die Umschulung gehen soll. Dabei wird untersucht, auf welche Kompetenzen der Arbeitnehmer bauen kann und was er sich als zukünftigen Berufsstand ausmalen kann. Dadurch wird gewährleistet, dass ein Praktikant eine echte Aussicht auf einen späteren Arbeitsplatz hat.

Fortbildung

Wir bilden in den Branchen Informatik, Media, Dienstleistungen und Handel aus. Mit allen Angeboten sind Sie für den Stellenmarkt qualifiziert und können sich weiterentwickeln. Wer sich in seinem Metier weiterqualifizieren möchte, kann zusätzlich zu seinen bisher erworbenen Fähigkeiten an zahlreichen Weiterbildungskursen teilhaben.

Diese Ausbildung bietet Ihnen Aufstiegsmöglichkeiten in Ihrem Berufsleben und bereitet Sie auf die wechselnden Bedürfnisse des Arbeitsmarkts vor. Was zählt, ist das Know-how, das Wissen und die Fertigkeiten, um immer einen entscheidenden Vorsprung zu haben. Wer sich professionell umorientieren will oder nicht mehr in seinem bisherigen Tätigkeitsfeld arbeiten kann, ist an der Zeit für eine Umschulung!

Durch eine sinnvolle Verbindung von Lehre und Beruf lernen die Trainees das Spezialwissen und die notwendigen Fähigkeiten, um in der Berufswelt enorme Fortschritte zu erzielen. Weil sie zusammen mit dem bereits Gelernten und ihrer beruflichen Erfahrung rasch Fuss gefasst haben. Für viele ist die Berufsausbildung der erste Einstieg in die Berufswelt.

Nachhaltigkeit und QualitÃ?t unserer Ausbildungsangebote werden regelmÃ?Ã?ig durch Arbeitsmarkt- und Sektoranalysen bestÃ?tigt. Auf diese Weise garantieren wir fachliche Kompetenz und Zuverlässigkeit, die wir in unseren Schulungen und Fortbildungen einbringen. Verschiedene BAföG-Programme (Studenten-, Master- und Weiterbildungs-BAföG), Bildungsdarlehen, Praktikumsgebühren und Steuerersparnisse erlauben es den SelbstzahlerInnen, sich zu kofinanzieren. Professionell und human tadellos. Der Aufbau der Umschulung war sehr aussagefähig.

Sämtliche Bildungsangebote sind professionell getestet, bestätigt und genehmigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema