Weiterbildung Internet

Internet-Weiterbildung

Worauf Sie bei der Weiterbildung im Internet achten sollten. Fortbildung über das Internet - passend für Sie? Burkhard Heidenberger schrieb am 05.11. 2011 zum Themenkomplex " Informatik & Internet": Das Internet hat viele neue Chancen eröffnet, auch im Bereich der Weiterbildung.

Der Weg zur Online-Weiterbildung bietet erhebliche Vorzüge. Diese Weiterbildungsform ist nicht für jeden Menschen zu haben.

Inzwischen gibt es verschiedene Arten der Online-Weiterbildung, d.h. Weiterbildung mit dem Internet. Dabei werden die Inhalte in verschiedene Unterrichtseinheiten gegliedert und so vorbereitet, dass sie für das Eigenstudium geeignet sind. Mit anderen ( "Referenten" oder Teilnehmern) gibt es in der Regel keine Austausche. Ein solcher Kurs kann z.B. als E-Book angeboten werden.

Oft ist ein Tausch mit dem Trainer oder dem Provider auch während eines E-Mail-Kurses möglich. Dies bedeutet, dass Anfragen per E-Mail verschickt und bearbeitet werden. Die Online-Seminare finden in der Regel virtuell im Klassenzimmer statt. Teilnehmende können sich über den (Video-)Chat oder im Chat miteinander und mit dem Vortragenden austauscht.

Sie kommt dem Präsenz-Seminar sehr nah, hat aber den Nutzen der Raumunabhängigkeit. Was sind zum Beispiel die Hauptvorteile von Online-Schulungen gegenüber Präsenzseminaren? Darunter vor allem zwei: Viele Menschen haben heute Schwierigkeiten, Zeit und Freizeit zu haben, um nach der Arbeitszeit zu einer Fortbildungsveranstaltung zu kommen. Onlineschulungen garantieren Raumunabhängigkeit und oft auch Zeitflexibilität.

So können Sie sich bequem zuhause den Themen zuwenden, sobald es die Zeit zulässt. Durch die Zeitflexibilität ist in der Regel eine intensive Beschäftigung mit dem Thema und oft auch dessen gleichzeitige praktische Anwendung möglich. Schließlich stellen sich in der Realität meistens nur große Probleme bei der Durchsetzung.

Der Referent kann diese Frage durch Online-Training über einen langen Zeitabschnitt beantworten. In einem Seminar, das z.B. an einem Tag stattfinden wird, ist diese Option nicht verfügbar. Doch nicht jeder und natürlich nicht jedes Thema ist für die Mediation über das Internet prädestiniert. Sind Online-Schulungen für Sie da?

Wer von den oben erwähnten Vorteilen der Online-Weiterbildung begeistert ist, sollte sich zunächst die folgenden Fragestellungen stellen: Verfüge ich über genügend Eigendisziplin, um mich regelmässig dem Lernen zuhause zu widmen? Obwohl die Zeitflexibilität in der Regel gewährleistet ist, bedarf es einer gewissen Diskretion und Initiative, um das angestrebte Ziel zu erzielen.

Dies ist für viele Menschen in einem Seminar einfacher. Entspricht das Online-Training meinem Lernstil? Sind Sie eher ein auditiver oder kommunikativer Lerner, sollten Sie ein persönliches Seminar dem Online-Training den Vorzug geben. Wenn Sie alle drei Punkte mit Ja beantworten, kann sich die Online-Weiterbildung als ideale Wissenserweiterung erweisen.

Einige Orientierungsfragen: Ist das (Seminar-)Angebot hinreichend dargestellt? Was sind die Antworten auf auftretende Fragestellungen und in welcher Art und Weise erfolgt das Gespräch? Wenn Ihnen ein konkretes Gebot zusagt, wenden Sie sich an den Provider, um allfällige Unstimmigkeiten oder ungeklärte Fragestellungen zu besprechen. Einer Online-Weiterbildung steht dann nichts mehr im Weg.

Um weiterzulesen:

Auch interessant

Mehr zum Thema