Was Verdienen Friseure in der Ausbildung

Das verdienen Friseure in der Ausbildung

um ein anständiges Gehalt als Friseur zu verdienen. Mehr Arbeitserfahrung, die Sie sammeln, desto mehr können Sie verdienen. Die Ausbildung bei der Klier Hair Group. Der Klier Hair Group ist Deutschlands größter Friseur. Relativ reichlich bezahlt kommen die Friseure nur auf etwas mehr als die Hälfte.

Lehrjahr beginnt: So viel Kleingeld gibt es als Lehrling

Der Unterschied ist groß: Ein Pipeline-, Straßen- oder Kanalerbauer erwirtschaftet 1.057 EUR pro Woche (im Schnitt über alle Ausbildungsjahre) - im West. Im Osten Deutschlands beträgt das durchschnittliche Monatsgehalt nur 861 EUR. In der Automobilindustrie erwirtschaftet ein Auszubildender im dritten Lehrjahr 701 EUR in Nordrhein-Westfalen und nur 650 EUR in Thüringen.

Am wenigsten verdienen Friseure in der Ausbildung. Sie liegt in Ostdeutschland bei nur 269 EUR pro Jahr. Im Westen Deutschlands ist es im Verhältnis zu anderen Bildungsberufen noch wenig, aber mit 494 EUR fast 225 EUR mehr als im Westen. Die 10 populärsten Berufe haben wir verglichen:

Teilweise 20 Jahre alt Tarifverträge für Auszubildende

In Sachsen-Anhalt verdienen Lehrlinge wenig. Sie werden Friseur, Metzger oder Bodybuilder: Viele Azubis verdienen während von der Ausbildung einen Hungertod - nicht einmal 500, sondern nur 500?. Auf eine kleine Umfrage des SPD-Abgeordneten Andreas Steppuhn antwortet die Staatsregierung Sachsen-Anhalt: Einige Ausbildungsvergütungen beruhen auf einer Internetseite Tarifverträgen, einige davon sind 20 Jahre alt.

Dementsprechend werden die Friseurlehrlinge nach einem 1997 festgelegten Vergütungsvorschlag bezahlt: Mit nur 153 EUR pro Monat im ersten Jahr, im dritten mit fast 200 EUR. Die Auszubildenden bekommen zu Ausbildungsbeginn 350 EUR und am Ende 490 EUR. Allein zwischen 2015 und 2017 bezeichnete die Industrie- und Handelskammer Magdeburg (IHK) 120 Fälle von der Ausbildungsvergütungen als unangemessen.

"Offenbar kommt es zum Beispiel im Frisörhandwerk, aber auch in der Metallindustrie zur Verwertung von Jugendlichen während der Ausbildung. Eine andere Möglichkeit, die Dumping-Bedingungen zu beurteilen, gibt es unter Ausbildungsvergütungen nicht. "Hinzu kommen ganze Industrien ohne gültige Ausbildungsvergütungen wie z.B. Call Center. Vor dem Hintergrund einer großen Zahl von unbesetzten Ausbildungsplätze und der Bedrohung durch Fachkräftemangels besteht dringender akuter Handlungs- und Handlungsschwerpunkt, wies der Politiker der SPD nachdrücklich darauf hin.

"Neben dem Gesetzgeber sind aber auch Unternehmer und Handwerkskammern gefordert, für ordentlich und fair zu gestalten und zu unterhalten unter für Hinsichtlich der besonders kleinen Ausbildungsvergütungen für Friseurlehrlinge in Sachsen-Anhalt wies Christel Tempel von der Industriegewerkschaftverdi auf andere Bundesländer hin, in denen bereits neue Tarifverträge gesperrt worden waren. Auch Thorsten Gröger von der Metallgewerkschaft Industriegewerkschaft Niedersachsen und Sachsen-Anhalt bemängelt die Vergütungen.

"So beschweren sich z. B. Unternehmer gern bei über über Fachkräftemangel, aber viele von ihnen wollen noch immer die Auszubildenden mit Krümeln abspeisen".

Mehr zum Thema