Was ist ein Lehrgang

Wie ist ein Kurs

Der Kurs findet alphabetisch vor dem Seminar statt. "Ein Kurs ist ein Kurs, in dem sich eine begrenzte Gruppe intensiv, oft auch praktisch, mit einem Thema beschäftigt. Worin besteht der Unterscheid zwischen einem Kurs und einem Lehrgang? Ich habe die ganze Nacht gearbeitet.

Der Kurs findet in alphabetischer Reihenfolge vor dem Kurs statt. Nach Wikipedia ist ein Lehrgang "eine Lern- und Unterrichtsveranstaltung, die dem interaktiven Erwerb von Wissen in kleinen Lerngruppen dient". Natürlich kann das in einem Kurs auch so sein. Heutzutage wird der Ausdruck "Seminar" wohl häufiger gebraucht, weil man "Seminar" als veraltet bezeichnen könnte.

Die deutschen Ausdrücke sind im heutigen Zeitalter nicht mehr so willkommen, man zieht es vor, etwas aus dem Latino zu nehmen.

Ausbildung oder Erziehung - der kleine, aber feinfühlige Gegensatz

Schulung, Lehrgang, Seminar, Workshop? Möglicherweise haben Sie als Coach oder Ausbilder einige dieser Formen bereits selbst genutzt. Eine Lehrveranstaltung setzt sich aus einer koordinierten Abfolge von Lektionen zusammen. Dabei geht es um das Lernen einer gewissen Qualifizierung, bei der die individuelle oder fachliche Weiterentwicklung im Mittelpunkt steht. Eine Lehrveranstaltung ist vom Aufbau her vergleichbar mit einer Lehrveranstaltung, schließt aber in der Regel mit einer bindenden Abschlußprüfung ab, die bestanden werden muß.

Im Rahmen eines Workshops sollen die Kursteilnehmer unter der Leitung eines Referenten Praxisübungen durchführen. Es sollen gemeinsame Anfragen erarbeitet und konkrete Ergebnisse erreicht werden. Möchten Sie regelmässig Tips, Kniffe und Tendenzen zum Vortragsthema erhalten? Im Unterschied zum Unterricht steht der frontale Unterricht im Vordergrund. Zum Beispiel, wenn Sie eine Arbeitsgruppe in der Konzeption von Vorträgen trainieren, werden Sie in erster Linie die Fakten erläutern, Fallbeispiele aufzeigen, Antworten auf häufig gestellte Frage stellen, Tips und vielleicht in geringerem Maße die Übung der TeilnehmerInnen ermöglichen.

Im Gegensatz zum Unterricht ermöglicht diese Form des Trainings einer großen Anzahl von Teilnehmern, sich Wissen zu geringen Kosten anzueignen. Während der Ausbildung steht die Praxis im Mittelpunkt. Egal, ob eine Fussballmannschaft auf dem Spielfeld übt, oder ob die Teilnehmenden mit einem Trainer den beruflichen Einsatz von Microsoft Dynamics Trainern erlernen.

In der Ausbildung liegt der Fokus eindeutig auf dem eigenen Handeln, der Schulungsleiter gibt Anweisungen und Hilfestellung bei der Durchführung. Selbstverständlich gibt es auch gemischte Formen der Einzelformate. Den Teilnehmern kommt der vielfältige Werkzeugeinsatz und die vielfältige Weitergabe von Spezialwissen zugute. Seitdem ist er Entrepreneur, Referent (TOP 100 Speaker), Trainer (TOP 100 Excellence Trainer), Autor mehrerer Bücher, Präsentationstrainer (Präsentationstraining), GSA- und Club 55-Mitglied, Veranstalter der Präsentationstagung, des Präsentationsschuhcamps und des Präsentationsraketentages.

Mehr zum Thema