Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Prüfungsvorbereitung für den Instructor Aptitude Test

Vorbereitung der Ausbildung und Unterstützung bei der Rekrutierung von Auszubildenden. Eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit ist die Ausbildung des Nachwuchses. Kurzbeschreibung: Die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung ermöglicht es Ihnen, Auszubildende im Unternehmen zu unterrichten und während der Ausbildung zu begleiten. Das fünftägige Intensivseminar "Vorbereitung auf den Instructor Aptitude Test". eLearning: Ausbildung von Trainern (AdA) Online-Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (IHK).

Vorbereitungen für den Eignungstest (berufsbegleitend) - Ausbildungszentrum

Durch den Eignungstest für Trainerinnen und Trainer können Sie die Berufsausbildung der jungen Menschen in Ihrem Betrieb leiten oder mitbegleiten. Die betriebliche Vorbereitung auf den Trainer-Eignungstest gibt Ihnen die erforderlichen arbeitspädagogischen Vorkenntnisse. Auch die Vorbereitung auf den Trainer-Eignungstest ist jetzt in voller Zeit oder im Internet möglich (Blended Learning). Was lehrt mich die Vorbereitung im Betrieb? Mit der Vorbereitung auf den Trainer-Eignungstest bereiten Sie sich auf den Trainer-Eignungstest vor.

In den nachfolgenden Themenbereichen erwerben Sie umfassendes Wissen: Das Weiterbildungsangebot macht Sie fit für das Ablegen des Trainer-Eignungstests. Im Anschluss an die Ausbildung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fachkenntnisse in einzelnen Bereichen zu erweitern. Gern informieren wir Sie über die vorhandenen Möglickeiten. Was sind die Voraussetzungen für die Zulassung zur Fortbildung? berufliche und berufspädagogische Kompetenzen, Wissen und Können.

Durch die Ausbildungsprämie kann die Vorbereitung auf die Eignungsprüfung unterstützt werden. Gern erläutern wir Ihnen die Teilnahmebedingungen und geben Ihnen eine individuelle Beratung. Was ist die Vorbereitung während der Arbeit? Sämtliche Lerninhalte werden Ihnen im Unterricht beigebracht. Dauer des Kurses: Gern schicken wir Ihnen weitere Infos zu Ihrer Wunschfortbildung zu. Das Weiterbildungsangebot erfolgt an unserem Firmensitz in Leipzig, Volkmarsdorf.

Prüfungsvorbereitung für den Instructor Aptitude Test (AEVO)

Der Nachwuchs ist eine der größten Aufgaben unserer Zeit. Der Eignungstest des Trainers sichert eine gute Qualifikation der Trainer und schult sie in fachlicher und arbeitspädagogischer Hinsicht. Der zukünftige Trainer lernt, den kompletten Trainingsprozess selbstständig zu gestalten, durchzuführen und zu steuern. Für die Aufnahme ist in der Regel ein fachlicher und arbeitspädagogischer Qualifikationsnachweis erforderlich.

Darüber hinaus ist eine abgeschlossene berufliche Bildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium erforderlich, um eine Ausbildungserlaubnis zu erhalten. Schriftliche Teile: Absolventen des Fortbildungskurses "Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen e. V. (ÄK)" sind vom Prüfungsteil ausgenommen. Absolventen des Fortbildungskurses "Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung" können dies auf Anfrage mit dem Zeugnis über die erfolgreiche Absolvierung der Fachprüfung "Durchführung der Ausbildung" nachweisen.

Praxisprüfung: Dieser Teil der Untersuchung umfasst die Darstellung einer Trainingssituation und ein technisches Gespräch mit einer Gesamtdauer von nicht mehr als 30 min. Dazu wird eine typische Berufsausbildungssituation ausgewählt. Der Vortrag sollte nicht länger als 15 min. dauern. Die Wahl der Moderation soll in einem technischen Gespräch erläutert werden. Statt der Darstellung kann auch eine Trainingssituation durchführbar sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema