Vertrag Zahnmedizinische Fachangestellte

Zahnarzthelferin

Dieser Mustervertrag ersetzt natürlich nicht die Beratung. Der Mustervertrag der Kammer erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Zahnarzthelfer/-in gemäß Ausbildungsordnung geschlossen:. Fachzahnarzthelferinnen im Sinne dieses Tarifs. Entwurf eines befristeten Arbeitsvertrags.

href="/Arbeitszeit Act.html">Arbeitszeit Act

Ziel des Gesetzesentwurfs ist die Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Gestaltung der Arbeitszeit unter gewährleisten und der Randbedingungen unter für.... Jedem Mitarbeiter steht in jedem Jahr ein bezahlter Ferienurlaub zu. Feiertage #Mitarbeiter #Jahresurlaub #Gezahlter Freizeiturlaub #Freizeiturlaub #Gezahlt #Anspruch.... Akt zum Schutze von erwerbstätigen Mama #Akt #Mutter #Mutter #Schwangerschaft #Schwangerschaft #MuSchG #Mutterschaft #Beschäftigungsverbot....

Kollektivvertrag, Vergütungsübersicht

Aktivitätsgruppe I: ZFA nach Abschluss der Ausbildung ohne Weiterbildung bekommt eine Basisvergütung (GV). Aktivitätsgruppe 2: ZFA nach anerkannter Weiterbildung, die mind. 65h enthält, bekommt GV + 7,5%. Aktivitätsgruppe 3: ZFA nach anerkannter Weiterbildung, die mind. 200h enthält, GV + 17,5%. Aktivitätsgruppe 4: Geschulte ZMF, ZMP, ZMV, AZP bekommen GV + 25%.

Aktivitätsgruppe 5: Dentalhygieniker bekommt + 30% der Grundentgelt. Sie bekommen dort kostenfrei, ohne Registrierung und ohne direkten Abgleich mit z.B. Zahnarzthelfern in Ihrer Nähe.

Befristete Arbeitsverträge für Zahnarzthelfer/innen

Die folgenden Punkte sind im Vertrag für Zahnarzthelferinnen geregelt: Der Arbeitsplatz gehört auch in den Vertrag, damit es keine Missverständnisse zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber gibt. Geben Sie hier die Laufzeit des Beschäftigungsverhältnisses an. Beschreiben Sie die für den Mitarbeiter vorgesehene Tätigkeit und machen Sie deutlich, dass es auch Raum für Anweisungen gibt, damit er bei Bedarf mit anderen Aufgaben betraut werden kann.

Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle auch Sonderzahlungen wie z.B. Überstundenvergütungen geregelt werden müssen. Spezifizieren Sie, ob es fixe Arbeitszeiten oder flexible Arbeitszeiten gibt, die entweder vom Arbeitgeber oder vom Arbeitnehmer festgelegt werden können. In diesem Fall ist der Arbeitgeber an die Anforderungen des Gesetzgebers gebunden.

Der Mindestaufenthalt wird durch die Anzahl der Arbeitstage pro Kalenderwoche bestimmt. Inwiefern ist der Mitarbeiter verpflichtet, eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen? Abhängig von der Sensibilität der vom Mitarbeiter behandelten Informationen sollte die Vertraulichkeit durch eine möglichst detaillierte Klausel gewährleistet sein. Vereinbaren Sie klar, unter welchen Bedingungen der Mitarbeiter eine Nebentätigkeit aufnehmen darf und stellen Sie so sicher, dass er seine Aufgaben in Ihrem Unternehmen uneingeschränkt wahrnehmen kann.

Bitten Sie Ihren Mitarbeiter um ein Führungszeugnis. Der Arbeitgeber kann sich durch die Festsetzung einer Vertragsstrafe gegen den Arbeitnehmer absichern, falls er seine vertraglich zugesicherten Versprechen nicht einhält. Damit die Klausel gültig ist, muss jedoch der richtige Wortlaut verwendet werden. Bei Lohnpfändungen besteht ein erhöhter Arbeitsaufwand, so dass Sie hierfür eine angemessene Entschädigung verlangen können.

Der Vertrag sollte trotz der Frist festlegen, unter welchen Umständen und Rahmenbedingungen das Arbeitsverhältnis vorzeitig beendet werden kann. Festgeschriebene Ablauffristen klären die auf beiden Seiten des Vertrages zu beachtenden Bedingungen.

Mehr zum Thema