Vergütung Kauffrau im Einzelhandel

Entlohnung als Einzelhandelskauffrau

Händler > Gehälter Die Gehaltsbänder werden aus dem Inhalt der Stellenanzeige berechnet und stimmen mit der üblichen Marktvergütung auf Basis von zwei Millionen Gehaltssätzen überein. Jetzt gratis und unverbindlich Ihr Einkommen ausgleichen. Einzelhandelskaufmann: und 25% der Profis über 2.500 Euro einnehmen. Der Lohn als Einzelhandelskaufmann steht dem eines Einzelhandelskaufmanns im Gegensatz zu den meisten anderen Berufsgruppen in nichts nach.

Der Grund für die gerechte Lohnpolitik liegt zum Teil darin, dass ein beträchtlicher Teil der Einzelhändler in den Handelsketten großer Firmen tätig ist und dadurch ein tariflich vereinbartes Gehalt erhält. Wenn Sie als Einzelhandelskaufmann oder -kauffrau in einem norddeutschen Betrieb tätig sind, sind Ihre Einnahmen mit 1.945 Euro verhältnismäßig gering.

Wie bei einem Einkommensvergleich zwischen Städten und ländlichen Regionen ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Lebensunterhaltskosten häufig gleichzeitig mit den Löhnen zunimmt. Bei den Einzelhändlern gibt es bis zum Alter von etwa vierzig Jahren eine stetig ansteigende Lohnkurve. Der Lohn bekommt dann den mittleren Maximalwert von 1.993 ?.

Alle oben angeführten Informationen über die Gehälter als Einzelhandelskauffrau und -verkäufer sind Durchschnitte. Eine Kaufmannslehre ist geeignet für die Tätigkeit als Kauffrau/-mann im Einzelhandel. Gemäß BBiG wird eine 3-jährige Berufsausbildung zum Handelskaufmann als Lehrberuf anerkannt. Darüber hinaus brauchen Kaufinteressenten im Einzelhandel einen Überblick über das Angebot.

Eine kaufmännische Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und eine betriebswirtschaftliche Fortbildung finden im Rahmen des dualen Systems statt. Ein Abschluss in Volkswirtschaftslehre kann für die Laufbahn eines Kaufmanns oder einer Kauffrau im Einzelhandel in Betracht gezogen werden. Das Hauptthema des ganzen Kurses ist die Mathe. Juristisches Wissen hat ebenfalls einen hohen Stellenwert im Programm.

Die Studie befähigt die TeilnehmerInnen somit zur systematischen Bearbeitung in der Ökonomie. Der Studiengang schließt mit einer Bachelorarbeit ab. Einzelhändler kommen in allen Handelsunternehmen und Geschäften zum Einsatz. Dies kann z.B. von allen Einzelhandelsgeschäften von Sportgeschäften über Supermärkte bis hin zu Baumärkten erfolgen. Der Lohn kann je nach Orientierung des Betriebs oder der Firma von Auftraggeber zu Auftraggeber unterschiedlich sein.

Mehr zum Thema