Umschulungsberufe Liste Arbeitsamt

Liste der Umschulungsberufe Liste Arbeitsamt

Geben Sie eine Liste der Anbieter an, die diese Schulung durchführen. Datenschutzhinweise "Google ", um die Verwendung dieser Webseite zu bewerten. Damit ist es möglich, einer pseudonymisierten Benutzer-ID über Geräte hinweg Informationen, Sessions und Wechselwirkungen zuzuweisen und so die Tätigkeiten eines Benutzers über verschiedene Geräte hinweg zu überprüfen. Die Google Analytics GmbH benutzt sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die eine Analyse dieser Informationen durchführt.

Durch den Cookie werden in der Regel Daten über Ihre Verwendung dieser Webseite an einen Webserver von Google in den USA übermittelt und dort abgelegt. Google wird diese Daten im Auftrage des Webseitenbetreibers dazu verwenden, Ihre Nutzung der Webseite zu analysieren, Berichte über die Webseitenaktivitäten zu erstellen und dem Webseitenbetreiber weitere mit der Webseiten- und Datennutzung verbundene Dienste anzubieten.

Andererseits dient sie dazu, Statistiken über die Benutzung der Website zu erheben und zur Angebotsverbesserung auswerten zu können. Bei den meisten Browsern besteht die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies einzuschränken oder ganz zu unterbinden. Es wird jedoch darauf verwiesen, dass die Verwendung und vor allem der Komfort der Verwendung ohne Cookie beschränkt sind.

Die IP-Anonymisierung für Google Analytics wurde auf dieser Webseite eingerichtet, um Ihre persönlichen Informationen zu schützen, so dass keine Verbindungen zu einem Benutzer zustandekommen. Ist die IP-Anonymisierung eingeschaltet, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Staaten des Übereinkommens über den EWR reduziert, bevor sie an einen Datenserver übertragen wird.

Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Webserver von Google in den USA übermittelt und dort verkürzt. Eine Zusammenführung dieser Informationen mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die von Ihrem Internetbrowser im Zusammenhang mit Google Analytics übermittelt werden. Wenn wir andere persönliche Informationen über unsere Website-Benutzer haben, werden wir diese nicht mit Website-Tracking-Daten oder anderen nicht-persönlichen Informationen kombinieren.

Auch wird Google diese Information im Namen des Anbieters dieser Webseite benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite zu analysieren, um Berichte über die Aktivitäten der Webseite zu erstellen und um dem Anbieter weitere mit der Nutzung dieser Webseite und der Internet-Nutzung zusammenhängende Dienste anzubieten. Die Google Inc. ist der Adressat der gesammelten Information. Personenbezogene Angaben werden im Rahmen des EU-US Privacy Shield auf der Basis der Angemessenheitsentscheidung der EU in die USA übertragen.

Die von uns übermittelten und mit einem Cookie, einer Benutzerkennung (z.B. User-ID) oder einer Werbe-ID verbundenen Informationen werden nach 14-monatiger Laufzeit automatisiert ausgelöscht. Einmal im Monat wird der Datensatz, dessen Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, automatisiert mitgelöscht. Auch können Sie die Übertragung von durch den Cookie generierten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Bearbeitung dieser Informationen durch Google unterbinden, indem Sie das unter folgendem Link erhältliche Browser-Plugin downloaden und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Neben der standardmäßigen Konfiguration von Google Analytics werden auf dieser Webseite auch Funktionalitäten von Google Analytics genutzt, die interessenbasierte und auf dem Nutzerverhalten basierende Werbemaßnahmen ermöglichen. Um das Surf-Verhalten der Nutzer auf unterschiedlichen Webseiten zu analysieren, setzt Google Analytics ein Cookie von DoubleClick ein. Aus diesen Angaben können Statistiken über die demographischen Angaben und Interessensgebiete der Website-Nutzer erstellt werden.

Sie werden darauf hingewiesen, dass wir keine personenbezogenen Nutzerdaten sehen und die von uns verwendeten Statistikdaten nicht auf einen bestimmten Benutzer zurückverfolgen können. Sie können die Verwendung von Google für Werbeeinstellungen auch selbst steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/. Die YouTube wird von Google Inc. in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ausgelobt.

Diese Webseite benutzt neben Google Analytics den Service Matomo (Piwik). Hierzu werden die durch einen Cookie generierten Nutzungsdaten an den Webserver übermittelt und zu Zwecken der Nutzungsanalyse zur Optimierung der Webseite zwischengespeichert. Sollten Sie mit der Erhebung und Verarbeitung dieser Informationen aus Ihrem Aufenthalt mit Unterstützung von Matomo (Piwik) nicht einverstanden sein, können Sie der späteren Erhebung und Verwendung per Knopfdruck zustimmen.

Ein Opt-out-Cookie wird in diesem Falle in Ihrem Webbrowser gespeichert, d.h. Matomo (Piwik) sammelt keine Session-Daten. Für dieses Webangebot werden Social Player ("Plugins") des Social Networksfacebooks eingesetzt. com, die von der Firma Facebooks Inc. verwaltet wird. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Sie sind an einem der Facebook-Logos zu erkennen (weißes "f" auf blauem Ziegel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder mit dem Hinweis "Facebook Social Plugin" versehen.

Liste und Erscheinungsbild der Social Player von Google können hier angesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Beim Zugriff eines Benutzers auf eine Website auf dieser Website, die ein solches Plug-in beinhaltet, stellt sein Webbrowser eine Direktverbindung zu den Server von Google her. Die Inhalte des Plug-ins werden über das Internet über das Internet übertragen und in die Website integriert.

Damit hat der Provider keinen Einfluß auf den Datenumfang, den Facebooks mit diesem Plugin erheben und teilt den Nutzern entsprechend ihrem Wissensstand mit: Durch die Integration der Cookies bekommt Facebooks die Informationen, daß ein User die jeweilige Angebotsseite aufruft. Wenn der Benutzer bei der Anmeldung bei Facebook angemeldet ist, kann der Besucher seinem Konto bei der Facebook-Account zugeordnet werden.

Bei der Interaktion mit den Plug-Ins, z.B. durch Drücken des Like-Buttons oder durch einen Hinweis, werden die entsprechenden Informationen von Ihrem Webbrowser unmittelbar an Google übertragen und dort zwischengespeichert. Wenn ein Benutzer nicht zu den Mitgliedern von Google gehört, ist es für Google dennoch möglich, seine IP-Adresse zu erhalten und zu speichern.

In Deutschland wird laut Angaben von Google nur eine anonyme IP-Adresse hinterlegt. Zweckbestimmung und Geltungsbereich der Datensammlung und der weiteren Bearbeitung und Verwendung der Informationen durch Facebooks sowie die entsprechenden Rechte und Einstellmöglichkeiten zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/. Ist ein Benutzer Mitglied von Google und möchte nicht, dass Google dieses Informationsangebot nutzt, um Informationen über ihn zu sammeln und mit seinen auf Google Analytics hinterlegten Mitgliedschaftsdaten zu verknüpfen, muss er sich vor dem Zugriff auf die Website abmelden.

Weitergehende Einstellungsmöglichkeiten und Einwände gegen die Verwendung der Angaben zu Werbezwecken sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings? tab=ads oder über die US-Seite http://www.aboutads. info/choices/ oder die EUSeite http://www.youronlinechoices.com/. Wir haben Remarketing-Tags aus dem Social Network Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, eingebunden. Die Remarketing-Tags stellen beim Besuch unserer Webseiten eine unmittelbare Verknüpfung zwischen Ihrem Webbrowser und dem Facebook-Server her.

Die von Ihnen besuchten Webseiten werden mit Ihrer IP-Adresse an uns übermittelt. Auf diese Weise kann der Besucher unserer Webseiten mit Ihrem Nutzerkonto verknüpft werden. Wir können die auf diese Weise gewonnenen Erkenntnisse für die Darstellung von Facebook-Werbung ausnutzen. Als Betreiber der Internetseiten möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Kenntnisse über den Umfang der übertragenen Inhalte und deren Verwendung durch Google haben.

Für weitere Information lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Google unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Im Rahmen unseres Internetauftrittes stellen wir mit Ihrer Zustimmung den "Besucheraktionspixel" von Google ein. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Diese so gesammelten persönlichen Angaben sind für uns nicht personenbezogen, d.h. wir können die persönlichen Angaben der einzelnen Benutzer nicht einsehen.

Jedoch werden diese Angaben von uns bei der Firma Facebird erfasst und bearbeitet, über die wir Sie nach unserem Wissensstand informieren. Diese Informationen können von Ihrem Facebook-Konto verlinkt und auch für eigene Werbemaßnahmen verwendet werden, gemäß der Datenverwendungsrichtlinie von Google. Du kannst zulassen, dass deine Partner und du Anzeigen auf und neben deinem Account einblenden.

Zu diesem Zweck kann auch ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt werden. Für dieses Sonderangebot wird der neue Newsletter der Firma Facebooks Inc. als weiteres Kommunikationsmittel genutzt. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). In den USA werden die Kommunikationsdaten und die Kommunikationsinhalte über eigene Datenserver aufbereitet. Auch die Metadaten der Mitteilung werden von uns zu Werbezwecken ausgewertet, nicht aber der Nachrichteninhalt.

Für weitere Einzelheiten siehe die Datenschutzerklärung von Facebook. Die MediaMath sammelt absichtlich keine Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können, wie z.B. Ihren Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer bzw. Versicherungsnummer, wenn Sie eine Werbeanzeige auf der Website aufgeben. Bei MediaMath werden zur Erfassung von Informationen über Ihren Rechner oder Ihr Mobilgerät wie unten beschrieben sogenannte Web Beacons oder ähnliche Techniken verwendet.

In vielen Rechtssystemen, in denen wir arbeiten, sind diese Angaben nicht personenbezogen. Unter anderen Jurisdiktionen, in denen wir operieren, können solche Angaben, einschließlich IP-Adressen und andere pseudonyme Angaben, in gewissen Kontexten als persönliche Angaben betrachtet werden. Zu den von MediaMath gesammelten Angaben gehören generelle Angaben, die in jeder über das Netz gesendeten Mitteilung wiedergegeben werden.

Der MediaMath-Kunde kann die Website auch dazu verwenden, Informationen über seine Interaktionen mit Ihnen zu sammeln, einschließlich Ihrer Verwendung der Websites und Anwendungen unserer Kundschaft, der Websites und Anwendungen, auf denen unsere Kundschaft wirbt, und anderer Websites im Intranet. Möglicherweise sammeln wir auch zusätzliche Informationen, um eine statische Identifikation zu errechnen.

Außerdem können wir exakte Ortsdaten (wie vom NAI definiert) ermitteln, die durch die Verwendung Ihrer Mobilgeräte erzeugt werden, wie z.B. Breiten- und Längengrade, die von App-Entwicklern für Mobilgeräte oder andere Medienanbieter im Rahmen des Kaufs von Werbeinhalten bereitgestellt werden. Mit MediaMath können wir unseren Partnern und Partnern exakte Positionsdaten zur VerfÃ?gung stellen, auch fÃ?r gezielte Werbung basierend auf dem momentanen Standort des EndgerÃ?tes.

Für die Bearbeitung der exakten Ortsdaten ist der Mobile Applisher oder ein anderer Medienprovider dafür zuständig, Ihnen die Gelegenheit zu bieten, Ihre Einwilligung oder Verweigerung im Rahmen der Erfassung und Verwendung Ihrer exakten Ortsdaten zu erklären. Die von uns und unseren Partnern gesammelten Informationen verwenden wir zur Bildung von Teilbereichen.

Hier finden Sie eine Liste der traditionellen gesundheitsrelevanten Bereiche von Drittanbietern, die in der MediaMath-Plattform genutzt werden können. Wo MediaMath innerhalb der EU-Segmente interagiert, kontrolliert MediaMath UK Ihre persönlichen Informationen, die in diesen Segmenten verarbeitet werden. Pseudonyme Angaben von Dritten werden uns ebenfalls übermittelt.

Zu diesen Angaben können Identifikatoren (z. B. IDs für Mobilwerbung ) und interessenbezogene Werbeinformationen in Verbindung mit den Identifikatoren gehören, einschließlich der Segmente, die unseren Kundinnen und Kunden durch externe Datenanbieter zur Verwendung in gezielten Werbeanzeigen auf der Handelsplattform zur Verfugung stehen. Diese Informationen werden von MediaMath nicht dazu benutzt, Ihre Personalien zu ermitteln. Eine MediaMath-ID können wir Ihrem Webbrowser, Ihrem Rechner oder Ihrem Mobilgerät zuordnen, wenn wir dort eine Werbung schalten oder wenn wir sie auf der Webseite oder Anwendung eines unserer Partner wiedererkennen.

Diese MediaMath ID kann in einem Cookie auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät abgelegt werden. Mit Hilfe von MediaMath ID und anderen über die Website gesammelten Informationen können unsere Inserenten auch Ihre Aktivitäten auf ihren Webseiten messen und die Effektivität ihrer über die Website gelieferten Werbung ermitteln. Vielmehr können sie mit hinreichender Gewissheit erkennen, ob ein Rechner oder ein Mobilgerät derselbe oder derselbe ist, mit dem die Bühne bereits zu tun hatte.

So kann die Handelsplattform zum Beispiel erkennen, dass ein Computer-Browser oder ein Mobilgerät, auf dem am Montagmorgen eine Werbung geschaltet wurde, derselbe Computer-Browser oder dasselbe Gerät ist, auf dem am Dienstags einkaufen wurde. MediaMath kann in einigen Situationen mit hinreichender Sicherheit ableiten, dass ein einzelner Rechner oder ein einzelnes Mobilgerät mit derselben MediaMath-ID verbunden ist, die zuvor einem anderen Rechner oder Mobilgerät zuerkannt wurde.

Das heißt, in diesen Faellen koennen wir daraus schliessen, dass ein Geraet (z.B. Ihr Computer) und ein anderes Geraet (z.B. Ihr Smartphone) von demselben Benutzer benutzt werden. Wo wir solche Schlüsse daraus schließen können, können wir diese Informationen dazu verwenden, zielgerichtete Werbung über mehrere Rechner oder Endpunkte hinweg zu schalten und so unsere Leistungen für unsere Kundschaft zu optimieren.

Man spricht auch von geräteübergreifender Reklame. Die von uns gesammelten und von Dritten gewonnenen Informationen werden von uns verwendet, um Segmente zu erstellen, Auswertungen durchzuführen, gezielte Werbungen zu erstellen und die Effektivität der Werbemittel für MediaMath-Kunden zu ermitteln wir benutzen sie auch, um unsere Plattformen und unsere Angebote für unsere Kundschaft zu verbessern und um neue Angebote und Services zu schaffen.

Zu diesem Zweck können wir die Informationen an unsere Kundschaft, unsere Geschäftspartner und unsere Dienstanbieter ausliefern. Bei MediaMath werden keine Datensätze auf der Basis von Informationen erzeugt, die wir als vertrauliche Informationen klassifizieren (z.B. keine Datensätze zur Bestimmung der Bonität, für Versicherungszwecke oder ähnliches, und keine Datensätze von EU-Verbrauchern auf der Basis von personenbezogenen Informationen, die in der EU als vertrauliche Informationen eingestuft werden, wie z. B. physische oder psychische Informationen, sexuelles Verhalten, Ethnizität, Meinungen, Religion oder ähnliches ), unsere Kundschaft kann die Kommunikationsplattform zum Übermitteln vertraulicher Informationen von Kundenwebsites oder unseren Partnerfirmen ausnutzen.

MediaMath verwendet wie die meisten Digital-Marketing-Plattformen Cookies, Handy-Werbekennungen und andere Techniken, um das Nutzererlebnis im Netz zu erhöhen, einschlägige Werbung zu platzieren und Werbung über die Website anzubieten und zu verfolg. Handy-Werbekennungen - Handy-Werbekennungen (z.B. Apple's IDFA oder Google's AAID) sind eindeutige Kennungen für einzelne Mobilgeräte, lassen aber keine Schlüsse auf Ihre wahre Identifizierung zu.

Außerdem wird MediaMath die mit Ihrer MediaMath ID verknüpften Browserdaten innerhalb von 13 Jahren löschen (z.B. Aufzeichnungen darüber, wann wir eine Werbeanzeige in Ihrem Webbrowser oder auf der Webseite oder dem Mobilgerät eines Nutzers gesehen haben). Die Verfolgung und der Empfang von interessenbezogener Werbebotschaften von MediaMath können Sie mit einer der unten aufgeführten Möglichkeiten abmelden.

Soll MediaMath Tracking und interessenbezogene Werbemaßnahmen von oder auf Internetbrowsern und Anwendungen zurückweisen, müssen Sie dies für jeden einzelnen Webbrowser oder Endpunkt mit den unten aufgeführten Verfahren tun. Der freie Internetzugang wird durch Werbemaßnahmen untermauert. Zinsbasierte Werbemaßnahmen dienen dazu, die von Ihnen gesehenen Werbeanzeigen auf der Basis der von Ihnen aufgerufenen Webseiten und anderer nicht identifizierbarer Daten für Sie attraktiver und sachdienlicher zu gestalten.

Auf unserer Webseite verwenden wir interessenbezogene Werbemittel und unterstützen unsere Kundinnen und Kunden dabei, diese auf ihren Webseiten und in Anwendungen einzusetzen. Möglicherweise werden Sie Inserate ohne interessenbezogene Werbemaßnahmen finden, aber diese Inserate haben vermutlich nichts mit den für Sie wichtigen Produkte oder Services zu tun.

Zinsbasierte Werbemaßnahmen ermöglichen es Ihnen, Werbeanzeigen und andere interessante Werbeangebote zu sichten. Ein zweiter Vorteil: Firmen, die Webseiten und Anwendungen erstellen, brauchen die Erträge aus interessenbezogener Kommunikation, um das große Spektrum der von ihnen erstellten Inhalte zu untermauern. Generell gilt: "Opt-out" heißt, dass Sie möchten, dass MediaMath die von MediaMath gesammelten und gespeicherten Daten über Ihren Rechner oder Ihr Mobiltelefon beschränkt und keine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene gezielte Anzeige auf Ihrem Webbrowser oder Ihrem Mobiltelefon einblendet.

Aber Sie können sowohl MediaMath als auch viele andere Dritte anspricht. Wenn Sie mehrere Webbrowser, Rechner oder Mobilgeräte benutzen und MediaMath die von MediaMath gesammelten und gespeicherten Daten über Ihren Rechner oder Ihr Mobilgerät einschränken soll, oder wenn Sie nicht wollen, dass MediaMath interessenbezogene Werbemaßnahmen auf einem dieser Geräte durchführt, müssen Sie jeden Webbrowser, Rechner und jedes Mobilgerät individuell deaktivieren.

Beachten Sie jedoch, dass unser Opt-out-Mechanismus möglicherweise nicht richtig funktionieren kann, wenn in Ihrem Webbrowser keine cookies gesetzt sind oder wenn Sie gewisse Anzeigenblocker verwenden. Der aktuelle Status Ihrer Abmeldung bei MediaMath in diesem Webbrowser ist: Beim Opt-out speichern wir das Opt-out auf unseren Server und setzen ein HTTP Opt-out-Cookie auf Ihrem Rechner oder Gerät in Browser-Umgebungen.

Wenn Sie sich für ein Opt-out entschieden haben, sammelt und archiviert MediaMath unter Beachtung Ihres Opt-out nur die Daten von Ihrem Webbrowser oder Terminal, die notwendig sind, um Ihr Opt-out zu prüfen, und für begrenzte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, um unsere Erkennungstechnologie für Webbrowser und Terminals zu verbessern, was uns dabei hilft, Ihr Opt-out zu erwägen.

MediaMath schickt im Fall eines Opt-Out auch keine interessenbezogene Werbebotschaft mehr an diesen Browse. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihr Opt-out verlängern müssen, wenn Sie Ihre Cookie gelöscht oder einen anderen Webbrowser oder ein anderes Gerät verwenden. Mit der AppChoices-Anwendung, die Sie im Apple Store oder auf der Digital Advertising Alliance-Website hier auf Ihrem Mobilgerät downloaden können, können Sie sich von diesen abkoppeln.

Allerdings sind die über MediaMath geschalteten Inserate für Sie nicht besonders aussagekräftig. Wenn Sie sich für ein Opt-out entschieden haben, sammelt und archiviert MediaMath nur die Daten von Ihrem Rechner oder Terminal, die notwendig sind, um Ihr Opt-out zu prüfen und für begrenzte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, um unsere Browser- und Terminal-Erkennungstechnologie zu verbessern, was uns hilft, Ihr Opt-out zu erwägen.

MediaMath stellt im Fall eines Opt-Out auch keine interessenbezogene Anzeige mehr in Mobile-Applikationen auf diesem Gerät dar. Für weitere Information zu interessenbezogener Kommunikation und Opt-out im Rahmen von interessenbezogener Kommunikation von MediaMath und anderen Online-Werbetreibenden, die auch Mitglieder der entsprechenden Selbstregulierungsorganisationen sind, nutzen Sie bitte die entsprechenden Opt-out-Links: Sie können auch die Anzeigenverfolgung über Anwendungen auf Mobilgeräten eingrenzen.

Wenn MediaMath über eine erwünschte Beschränkung der Anzeigenverfolgung benachrichtigt wird, sammelt und gespeichert MediaMath nur die Daten von Ihrem Rechner oder Terminal, unter Beachtung Ihrer Ablehnung Ihrer Wahl, die notwendig ist, um Ihre Ablehnung Ihrer Wahl zu erwägen.

Wird MediaMath im Fall eines Opt-Out über eine angestrebte Beschränkung der Anzeigenverfolgung benachrichtigt, stellt MediaMath auch keine interessenbezogene Anzeige in den Anwendungen der entsprechenden Mobilgeräte zur Verfugung. Es wird darauf hingewiesen, dass die Geheimhaltung von sensiblen, personenbezogenen Informationen, die Sie uns per E-Mail oder Internetverbindung übermitteln, gegenüber Dritten nicht garantiert ist.

Werden trotz unserer Anstrengungen unrichtige Angaben über Sie bei uns hinterlegt, werden wir diese auf Wunsch berichtigen, blockieren oder entfernen. Die Benutzer haben das Recht, auf Anfrage kostenlos Auskünfte über die über sie gespeicherten persönlichen Angaben zu erteilen. Darüber hinaus haben die Benutzer das Recht auf Korrektur von unrichtigen Angaben, Einschränkungen, Übertragbarkeit der Angaben, Aufhebung der Einwilligung, Sperrung bzw. Streichung ihrer persönlichen Angaben und das Recht, bei der jeweils verantwortlichen Kontrollstelle eine Klage zu erheben, falls eine rechtswidrige Verarbeitung der Angaben akzeptiert wird.

Ihre bei uns hinterlegten Informationen werden unverzüglich nach Beendigung der Nutzung und ohne gesetzliche Aufbewahrungspflicht ausgelöscht. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden Ihre Angaben zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfragen und bei Folgefragen sechs Monaten lang aufbewahrt.

Wir werden diese nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema