Umschulung Teilzeit Hamburg

Teilzeit-Umschulung Hamburg

Mit den hier vorgestellten Teilzeitmodellen wird dieses Problem gelöst. Berufsbegleitende Ausbildung - Wirtschaftskammer Hamburg Auch eine Teilzeitausbildung ist seit dem neuen Berufsbildungsgesetz möglich. Insbesondere junge Erwachsene haben es schwer, eine Vollzeitausbildung zu durchlaufen. Mit den hier vorgestellten Teilzeitmodellen wird dieses Phänomen gelöst. Darüber hinaus kann diese Ausbildungsform eine gute Möglichkeit für Praktikanten sein, die während der Ausbildungszeit ein eigenes Baby erhalten haben und ihre Ausbildungszeit nach dem Mutterschafts- oder Elternurlaub nicht vollzeitlich abschließen können.

Eine Teilzeitausbildung ist auch für Menschen mit Behinderungen möglich, für die eine Vollzeitausbildung eine Überforderung ist oder die pflegebedürftige Familienangehörige betreuen. Interessenten, die eine Teilzeitausbildung machen wollen, haben oft Probleme mit der Sicherung der Kinder. Die Schulung erfolgt über die reguläre Ausbildungsdauer (z.B. 3 Jahre), jedoch mit Kurzarbeit.

Dies ist gleichbedeutend mit einer Verkürzung der Ausbildungszeit, in der die Ausbildungsinhalte in einer kürzeren Zeit unterrichtet werden müssen. Werden die Arbeitszeiten verkürzt, ist es so möglich, die Berufsinhalte vollständig zu vermittel. Dabei sind die betriebswirtschaftlichen Aspekte und die persönliche Situation zu beachten. Diese spezielle Qualifizierungsform ermöglicht es den Ausbildungsbetrieben, die Weiterbildung zu flexibilisieren und den Anforderungen einer familienfreundlichen Weiterbildung Rechnung zu tragen.

Bei einem Ausbildungsvertrag sind die besonderen Merkmale der berufsbegleitenden Weiterbildung zu erfassen und unter H "Sonstige Vereinbarungen" des Ausbildungsvertrags aufzuführen. Darüber hinaus muss die faktische und inhaltliche Struktur der Schulung angepasst werden.

Inhalt

Dauer:27 Monaten Veranstaltungsart:Umschulungszeit:Teilzeitveranstaltung Abschluss:Kammerprüfung Abschlussprüfung:Ja Datum(e): Fördermöglichkeiten: über Arbeitsämter oder Arbeitsämter, Pensionskassen, BFD. Die Umschulung erfolgt 27-monatig in unserem erprobten Dualsystem (3 Tage Betriebszeit/2 Tage pro Woche). Der Arbeitsaufwand im Unternehmen liegt bei 6 Stunden und kann arrangiert werden. Der Schulunterricht wird von 9.45 - 15.00 Uhr durchgeführt.

Der Umschulungszeitraum liegt bei 27 Monaten. Der Schulunterricht erfolgt in Form von Unterricht.

Umschulungen zum Steuerfachgehilfen - berufsbegleitend

Zusätzlich zu unseren vielen gesponserten und nebenberuflichen Kursen, Lehrgängen, Fachseminaren und Arbeitsgruppen werden unsere Teilzeitkurse auch als Fernunterricht angeboten. Hier können Firmen ihre Stellen- und Praktikumsplätze kostenlos publizieren und ihre künftigen Mitarbeitenden aus unseren kompetenten Mitarbeitern rekrutieren. Zusätzlich zu unseren vielen gesponserten und nebenberuflichen Kursen, Lehrgängen, Fachseminaren und Arbeitsgruppen werden unsere Teilzeitkurse auch als Fernunterricht angeboten.

Hier können Firmen ihre Stellen- und Praktikumsplätze kostenlos publizieren und ihre künftigen Mitarbeitenden aus unseren kompetenten Mitarbeitern rekrutieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema