Umschulung Berufe

umschulende Berufe

Einen Überblick über diese Bereiche und die einzelnen Berufe erhalten Sie hier. Umqualifizierung Die zehn beliebtesten Umschulungsberufe. Welchen 20 Umschulungsberufen gehört die Zukunft? Welche sind das?

Die Menschen wollen oder müssen aus unterschiedlichen Motiven umlernen. Die Wahl eines Berufes mit Zukunftsperspektive ist entscheidend. Es werden 20 Ausbildungsberufe aufgeführt, die eine Perspektive haben. Ausbildungsberufe sind z.B. Informatiker oder Informatikkaufmann. Die Seniorenbetreuung ist ein zukunftsträchtiger Berufsstand, da es immer mehr Senioren gibt, die auf Betreuerinnen und Betreuer angewiesen sind.

Die Suche nach einem Arbeitsplatz nach der Umschulung wird auch als Diätassistentin nicht lange auf sich warten lassen. Aber auch der Berufsstand des Sprachtherapeuten hat Karriere gemacht. Die Vertriebstalente können mit dem Maklerberuf gut vertraut sein. Es gibt viele Berufe mit Perspektive im Feld der regenerativen Energien: Weitere Informationen zum Thema: Welche Berufe haben ihre Zukunft?

Altenpflege - wirklich ein Metier mit Perspektive?

Neuanfang durch Umschulung - die zehn populärsten Umschulungen

Die Schicksale des Jungbäckermeisters sind kein Einzelfall: Viele Mitarbeiter sind durch Krankheit oder Unfälle zur Aufgabe ihres Berufs verpflichtet. Einige Tausend Mitarbeiter beschließen daher Jahr für Jahr, sich einer Umschulung zu unterziehen. Kontaktperson für Umschulungen ist in der Regel die Agentur für Arbeit. 2. In vielen Faellen foerdert dies die Umschulung in Gestalt von Ausbildungsgutscheinen.

"Sind die Voraussetzungen erfüllt, wird der volle Betrag der Ausbildungskosten - einschließlich der Kurskosten, aber auch einzelner Dienstleistungen wie Reisekosten - übernommen", informiert die BAG. Die Umschulung kann auf Teil- oder Vollzeitbasis durchgeführt werden. Der Inhalt der Umschulungskurse richtet sich nach den Anforderungen der entsprechenden Ausbildungsordnungen des Berufsstandes.

Die Umschulung dauert in der Regel 2/3 der regelmäßigen Ausbildungszeit. Aber welcher Ausbildungsberuf ist möglich? Grundlage ist der Methodenreport "Verbleib nach Beendigung von Weiterbildungsmaßnahmen mit Abschluss" der BA, der die Erwerbstätigkeit nach bestimmten Weiterbildungszielen bewertet (Zeitraum 07.2013 bis 06.2014).

Während dieser Zeit absolvierten 44042 Personen eine Umschulung, mit einer Integrationsrate von 52,6 Prozentpunkten sechs Monaten nach der Umschulung.

Mehr zum Thema