übungsleiter C Lizenz

Trainer C-Lizenz

DOSB-Trainer C. Ziele. Das Training zum Oel-C Amateursport (über alle Sportarten hinweg) qualifiziert engagierte Vereinsmitglieder, als Trainer tätig zu werden. Das DOSB Trainingssystem ist mit der Lizenz "Trainer-C Breitensport" zertifiziert. Das Curriculum für Ausbilder der Lizenz C beinhaltet auch Einblicke in die Ausbildung mit Kindern und Senioren.

Ausbilder C

Der Führerschein wird nicht vor dem vollendeten Alter von achtzehn Jahren ausgestellt, sondern erst nach Vorliegen aller erforderlichen Dokumente und des Nachweises der abgelegten Prüfungen. Das Training besteht aus 120 Unterrichtseinheiten (LE) und endet je nach Kurs mit der Lizenz DOSB-Trainer C, Profile "Children & Youth" oder "Adults & Older". Blockkurs: Der Kurs dauert den ganzen Tag in zwei Blocks von 4 bzw. 7 Tagen.

Wochenendkurs: Der Kurs wird an bis zu 12 Tagen inklusive Prüfungen abgehalten. Der Inhalt der Trainerausbildung ist in Bausteine gegliedert, die in beliebiger Abfolge buchbar sind. Über das jeweilige Inclination Modul bestimmen Sie, ob Sie die Trainerlizenz mit dem Anforderungsprofil "Kinder & Jugend" oder "Erwachsene & Ältere" absichern.

Die Trainingsinhalte werden in den Phasen über das Bildungsportal "SBR Campus" im Internet vervollständigt. In der Onlinephase kann jeder Teilnehmende in seinem eigenen Lernrhythmus und mit freiem Zeitmanagement mitarbeiten. Der Führerschein wird erst nach erfolgreichem Bestehen der Untersuchung und Vorlegen aller Dokumente ausgestellt und ist dann im ganzen Gebiet des DOSB (bundesweit) wirksam.

Es müssen innerhalb der Geltungsdauer von vier Jahren mind. 15 Unterrichtseinheiten zertifiziert sein. Sind innerhalb der vier Jahre keine oder weniger als 15 LW abgeschlossen worden, tritt eine Sonderregelung in Kraft. 2. Alle Weiterbildungsangebote von Rheinland, Hessen, Pfalz, den Landessportverbänden (bundesweit) und den Berufsverbänden (bundesweit) sind ausbaufähig.

Lizenzstufe des Landessportbundes Niedersachsen

Hier sind die Daten der ÜL-C- Breitensportausbildung zu finden: Wenn Sie sich für Ihre Vereinssport-Gruppe als Trainerin oder Trainer bewerben wollen, dann sind Sie hier richtig. Damit Sie an der Schulung teilhaben können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein: Zusätzlich müssen Sie während Ihrer Schulung folgende Arbeiten durchführen: - Protokoll (e) - (Spiel- und Übungsbeschreibungen), - Beobachtung in einer Club-Übungsstunde oder Clubgruppe, Lizenzvergabe darf nicht länger als zwei Jahre alt sein, sexualisierte Gewalttätigkeit.

Was ist die Organisation des Trainings? Abhängig vom Sportverband können diese in Form von Wochen-, Wochenend- oder Tageskursen angeboten werden. Sie können das Lizenztraining über den Grundkurs oder über die speziellen Blockmodule eingeben. Eine Weiterbildungsteilnahme ist erst nach Beendigung des Grundkurses möglich. So können auch zwischen den Aus- und Weiterbildungskursen spezielle Blockmodule belegt werden.

Sie können die Lizenz pro Benutzerprofil vergeben. Bei der Wahl der speziellen Blockmodule ist auf die einzigartige Profilbelegung zu achten. Dabei werden die speziellen Blockmodule in vier Gruppen (Zielgruppen), Kind/Jugendliche (K/J), Erwachsene/Altere (E/Ä) und Senioren (Ä) untergliedert. Für die Erstellung eines Profiles müssen 40 Einheiten aus einem Steckbrief durch die Wahl geeigneter Module oder die Beteiligung an einem profilierten Spezialblockkurs nachweisbar sein.

Im Grundkurs (40 LE) werden die einzelnen Bereiche behandelt: Im Aufbaukurs (40 LE) werden die Schwerpunkte behandelt: Für die Profilierung der Lizenz (Kinder/Jugendliche/Erwachsene/Altere) sind die speziellen Blockmodule entscheidend (siehe oben). Der Inhalt der Spezial-Blockmodule ist unter "Übersicht der Spezial-Blockmodule" zu entnehmen. Sie sind nach erfolgreicher Beendigung des Trainings im Besitz einer Trainer -C-Lizenz des DOSB.

für Nicht-Mitglieder des LSB. Im Bereich der Amateursportausbildung arbeitet der LandSportBund Niederlande e. V. mit mehreren regionalen Berufsverbänden in den ÜLG zusammen. Die Module der Berufsverbände sind im Zuge dieser Zusammenarbeit als Trainingsinhalte für die Austellung und Erweiterung der DOSB Lizenz ÜL C Bremensport bekannt.

Mehr zum Thema