Technischer Zeichner Ausbildung

Ausbildung zum Technischen Zeichner

Danach sollten Sie eine Karriere als technischer Zeichner in Betracht ziehen. Woran hindert Sie die Ausbildung zum technischen Produktdesigner? Lesen Sie hier, was Sie während Ihrer Ausbildung zum Technischen Produktdesigner erwartet. Finden Sie heraus, wie hoch Ihr Gehalt ist und finden Sie freie Ausbildungsplätze.

Berufsausbildung zum Technischer Zeichner - Informationen und Freiplätze

Sie haben keine offenen Stellen für Auszubildende? Sie finden sie unter den amtlichen Stellenbezeichnungen Technical System Planner und Technical Product Designer! Der Technische Zeichner war bis einschließlich Juni 2011 einer der gefragtesten Ausbildungsberufe. Aber in kaum einer anderen Industrie haben sich die Arbeitsbedingungen so sehr verändert wie im Bereich der Techniksentwicklung. Wurden die Konstruktionszeichnungen früher von Menschenhand auf einem Zeichenbrett angefertigt, werden sie heute mit komplexen Computerprogrammen erzeugt.

Deshalb haben am 11. September 2011 Konstrukteure von Produkten und Anlagenplaner den Platz der Konstrukteure eingenommen. Sie als Technischer Zeichner erstellen detaillierte Konstruktionszeichnungen und Entwürfe. Diese werden Ihnen durch die Konzepte und Vorstellungen von Planern, Technikern und Designern gegeben. WÃ?hrend die Techniker die Idee und die Technik ausarbeiten, bringen Sie sie zu Papier und  sind fÃ?r die Erstellung der Anzeigeverantwortlichen verantwortlich.

Kurz gesagt - ohne die Konstrukteure wäre es nicht möglich, eine Maschine zu bauen. Waren die Zeichner anfangs mit Bleistift und Blatt beschäftigt, steht heute die Bearbeitung mit dem so genannten computergestützten Konstruktionssystem (CAD-System) im Mittelpunkt. In der Regel sind technische Zeichner heute mehr als früher in die Entwicklung von Produkten miteinbezogen.

Beide Schulungen orientieren sich am Berufsbild des Konstrukteurs und beinhalten einheitliche Schulungsinhalte. Technical Product Designer: In Ihrer Ausbildung zum Technical Product Designer lernen Sie, die technische Produktentwicklung und deren Konstruktion zu fördern, indem Sie die Vorstellungen von Ingenieuren und Designern in 3D-CAD-Zeichnungen umsetzen.

Sie können Ihre Ausbildung zum Konstrukteur in zwei unterschiedlichen Bereichen durchlaufen. Das Fachgebiet bestimmt die von Ihnen gezeichneten Waren. Im Bereich des Anlagenbaus steht, wie der Begriff schon sagt, die grafische Realisierung von maschinellen, anlagentechnischen und fahrzeugtechnischen Lösungen im Mittelpunkt. Anlagenplaner: Die Zeichnungs- und Planerstellung steht auch bei der Ausbildung zum Anlagenplaner im Mittelpunkt.

Außerdem lernen Sie, wie man Kalkulationen durchführt und die technischen Unterlagen erstellt. Aufgrund seiner Vielschichtigkeit ist der Anlagenplaner auch in unterschiedliche Disziplinen unterteilt, die sich auf die zu entwickelnden Objekte beziehen: Das Training variiert je nach den von Ihnen verwendeten Geräten und Branchen, aber nicht nach deren Funktionsweise.

Seit dreieinhalb Jahren sind Sie in Ihrem Betrieb und gleichzeitig in einer gewerblichen Berufschule anzutreffen: Hat sich das Berufsbild des Bauzeichners in den vergangenen 30 Jahren so sehr verändert, dass das Berufsbild des Auszubildenden sich komplett umgekrempelt hat - es ist noch nicht möglich, alle anfallenden Zeichen- und Gestaltungsaufgaben mit einem einzigen Gerät zu bewältigen?

Seit den 2000er Jahren ist es aufgrund des technologischen Fortschritts möglich, komplett auf geschriebene Entwürfe und Pläne zu verzichten -- das traditionelle Zeichenbrett, auf dem Entwürfe erstellt und fast komplett durch CAD-Programme ersetzt wurden -- mehr als die Hälfe der Auszubildenden zum Techn. Produktdesigner haben die Schule abgeschlossen -- der Berufsstand des Konstrukteurs ist besonders gleichmässig auf beide Seiten verteil?

In diesem Examen erstellen Sie ein Fachdokument und präsentieren den derzeitigen Wissensstand im Bereich des Zeichnens. Am Ende der Ausbildung steht der zweite und ausführlichere Teil der Abschlusstest. Sie sind für den Job gut gerüstet, wenn Sie über ein starkes fachliches Wissen verfügen. Nummern und physische Formen werden Ihre alltäglichen Gefährten sein, so dass gute Mathematik- und Physik-Knoten die Basis für eine gelungene Ausbildung sind.

Wenn Sie auch über eine gute räumliche Vorstellungskraft verfügen und leicht Zeichnungen aus dem Ärmel schütteln können, sind Sie ein passender Bewerber für die Ausbildung zum Fachinformatiker oder zum Fachplaner für technische Anlagen.

Mehr zum Thema