Technische Berufe

Fachberufe

Die technischen Ausbildungsberufe auf einen Blick: Auflistung der Berufe, Ausbildungsinhalte & freien Ausbildungsplätze. Sie als Techniker haben die besten Chancen, an dieser rasanten Entwicklung teilzuhaben. In einem technischen Beruf wird es Ihnen nicht langweilig! Die M+E-Unternehmen bilden neben den Grundberufen im M+E-Ausbildungsbereich eine Reihe weiterer anerkannter gewerblich-technischer Berufe aus.

Technische Berufe l Berufe mit Technologie

Egal ob PKW, Traktoren oder gar Flugzeug, große Industriebetriebe mit vielen Geräten, Elektro- und Haushaltsgeräte oder Kleinteile mit feinen Bauteilen - unsere Erde ist voll von Technologie, wächst und wird immer zeitgemäßer. Sie haben als Technikerin oder -mann die besten Chancen, an dieser raschen Weiterentwicklung teilzunehmen.

Sie werden sich in einem Technikberuf nicht langweilen! Technische Berufe sind begehrt! Zu den Ausbildungsberufen, in denen die meisten Verträge abgeschlossen wurden, gehören neben den gewerblichen Ausbildungsberufen auch die handwerklichen Berufe: Letztes Jahr hat sich etwa jeder fünfte Auszubildende für einen Ausbildungsberuf als Techniker beworben. Die Berufe im Bereich Technik sind vielfältig und in den verschiedensten Industriezweigen vertreten:

Die Bereiche Elektrotechnik, Mechanik, Mechatronik, Maschinenbau, Technologie, Landwirtschaft und Baugewerbe eröffnen gute Chancen für den Einstieg in den techn. Die klassische technische Profession ist der Mechatronikerin, eine Mischung aus Mechanikerin und Elektronikerin. Abhängig von Ihren Interessen können Sie sich als Mechatroniker/-in anderen Fachbereichen wie z. B. Automobil en, Land- und Baumaschine oder Zweirad widmen, die Sie warten, reparieren und prüfen.

Ihr Spezialgebiet kann sich auf ein spezielles Herstellungsverfahren erstrecken, auf unterschiedliche Werkstoffe wie z. B. Metalle, Kunststoffe oder Hölzer, ausgesuchte Anlagen oder spezielle Branchen. So sind Sie zum Beispiel als Maschinenführer mit den Bearbeitungsprozessen vertraut. Sie sind als Chirurgiemechaniker/-in für die im OP eingesetzten Werkzeuge und Ausrüstungen verantwortlich. Als Flugzeugmechaniker gehören Wartung, Produktion und Motoren von Fluggeräten und anderen Fluggeräten zu Ihren Aufgaben.

Ähnliches gilt für die Elektronikberufe: Es gibt nicht nur einen einzigen Elektrotechniker für alles, sondern man konzentriert sich auf ein Tätigkeitsfeld wie Flugzeuge, Maschinenbau und Antriebe oder Automation.

Technische Berufe

Du kümmerst dich nicht um die Farben der Wagen, aber du willst wissen, was unter der Motorhaube ist. Natürlich ist ein Berufsstand mit Technologie für Sie da. Der Bereich Technologie hat eine nahezu unbegrenzte Berufsvielfalt - ganz gleich, ob Sie ein Tüftler mit viel Instinkt sind oder von Schwermaschinen und lärmenden Triebwerken angelockt werden.

Werfen wir einen Blick auf die handwerklichen Berufe, in denen sich Ihr Alltagsleben um den Motor dreht. 2. Die wohl berühmteste und auch populärste technische Profession ist der (Auto-)Mechatroniker. Entwicklung, Reparatur und Wartung von Fahrzeugen und Geräten, Kundenbetreuung - die Aufgabenstellungen sind abwechslungsreich. Lärmbelästigung und Verschmutzung sollten Sie natürlich nicht belästigen, ebenso wie ölbedeckte Handauflegen.

Aber es gibt noch viele andere aufregende Berufe mit Technologie, die Sie sich näher ansehen sollten. Bei Ihrer täglichen Arbeit als Maschinenführer geht es weniger um die großen Maschinen als Ganzes. Der Konstruktionsmechaniker ist in nahezu allen Betrieben des Metall-, Maschinen- und Fahrzeugbaues sowie der Bauindustrie zu finden. Hier lernen Sie, wie man schweißt, stanzt und bohrt sowie technische Zeichnungserstellung.

Doch nicht immer muss ein Berufsstand mit Technologie in einer Werkstätte sein. Der Spezialist für Lebensmitteltechnologie ist ein Berufsstand mit Technologie, der auch außerhalb der Linie liegt. Sie erfahren hier, was Sie mit aufwändigen Technikmaschinen aus Nahrungsmitteln und Rohmaterialien herausholen können. Sie sollten also für diesen Berufsstand etwas für die Bereiche Bio und Chemie haben, nicht nur für Maschine und Technologie, sondern auch für die Wissenschaft.

Auch interessant

Mehr zum Thema