Tamme Hankens Familie

Familie Tamme Hanken

"Wir werden das nicht länger dulden." Restaurant auf Rügen verbietet Familien mit Kindern. Es werden nur enge Freunde und Familienmitglieder erwartet. In Filsum hängt Tamme ein Pferd mit Bildern der Familie Hanken. Die traurige Kindheit ihres Mannes beschreibt Carmen Hanken in einem Buch.

In Baby Yuna: Next Beat für "Goodbye Germany" Family.

TAMMENHANKEN

Ramme Hankens wurde am 17. April 1960 in Friesenheim, Frankreich gegründet. Der empfindsame Osteuropäer bereiste als "Knochenbrecher" und "Pferdeflüsterer" die ganze Erde - und kurierte vierbeinige Freunde allerlei. Anfänglich war er Bauer und übernahm den Bauernhof seiner Eltern in Ostfriesland. Er hat diese Kunst des Heilens von seinem Grossvater gelernt, sagt Tamme Hanken. 2.

Dies ist die hohe Schule des Knochenbrechens", schildert der ostfriesische Unternehmer seine außergewöhnliche Aufgabe. Die Tamme war 206 cm groß. Er konnte als Knochenmühle die Nervosität spüren. Ein Geschenk, das bis ins sechzehnte Jh. in der Familie von Tamme Henken zurückverfolgt werden kann. Nationalen Ruhm erwarb er sich vor allem durch die Anwendung seiner Chiropraktik auf vierbeinige Freunde allerlei.

Hilfeschreie von verzweifelten Tierhaltern kamen zum letzten Mal aus aller Herren Länder zu Tamme Chanken - für manche war er die einzige Chance. Der bekannte Knochenzerkleinerer führt in Filsum zusammen mit seiner Ehefrau Carmen einen Reiterhof.

Widow verfasst emotionale Facebook-Post zum ersten Jahrestag des Todes der XXL Ostfriesin - Panorama

Exakt vor einem Jahr verstarb Tamme Hanken, XXL Ostfriese, überraschenderweise an Herzinsuffizienz. Für viele Anhänger und vor allem für die Verwitwete Carmen Hankens war die Neuigkeit ein großer Schreck. Mit Tamme Chanken hatte sie eine Pferdefarm in Ostfriesland in der Nähe von St. Gallen geführt. Jetzt, am ersten Jahrestag von Tamme Hankens Tod am zehn. Oktober, sprach der 56-Jährige in einem gefühlvollen Facebook-Post.

"Morgen ist der Jahrestag des Tages, an dem meine Tamme vor 5.296 Tagen die Regenbogen-Brücke überquert hat", so Carmen Hanken im Hankenhof auf der Facebook-Seite. Aber auch Carmen Hankens positive Erfahrungen hat sie in all diesen schwierigen Zeiten gemacht, wie sie auf Twitter meldet. Ihr ist aufgefallen, dass Tamme Hankens Gedanken noch bei vielen Menschen sind - "und das macht mir gut.

Auf dem Bauernhof will die Frau den Jahrestag des Todes von Henken feiern, ihren Geist frei laufen und " unseren kleinen Hansehof, den ich sehr mag " anschauen.

Auch interessant

Mehr zum Thema