Tamme Hanken on Tour 2016

Auf Tour 2016: Tamme Hanken

Der härteste Fall von Tamme Hanken, der XXL Ostfriese, als beste Episode! Die Tamme Hanken, auch XXL-Ostfriese genannt, ist ein sogenannter Knochenbrecher. Seit 2008 im NDR Fernsehen und im Kabelfernsehen durch verschiedene Formate wie "XXL Ostfriesisch" und "Bone Breaker on Tour" bekannt.

Wer mit dem Auge des Pferdes sieht: Die neuen Episoden von "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher auf ....

Underföhring (ots) - Dieser Beweis der Liebe geht unter die Haut: In der ersten Episode der neuen Saison von "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher on tour" liegt unter der Tattoonadel der Pferdeflüsterin und Tierheilerin Tamme Hanken in Florida. "Meiner Frau steht ein Pinballautomat auf dem Nacken, ein Delfin segelt aus dem Nass.

Nun soll meine Schultern den Delphin beobachten, während wir uns zurücklehnen. Das tue ich nur für meine Carmen", schwärmt Tamme Hanken von seinem neuen Schmuck. Die Ostfriesen sind ab dem 26. April 2016 jeden Dienstag um 20:15 Uhr in fünf neuen Episoden für Tierpatienten rund um den Erdball auf Achse.

Gemeinsam mit seinem Auszubildenden Anton ist der sanftmütige Gigant aus Filsum in Aktion, wo Pferd, Hund, Kaninchen, Ziege oder andere Tiere humpeln, humpeln, sich den Hintern verdrehen oder die Pfoten verdrehen. In der ersten Saison von "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher on tour" erreichten die Zuschauer im Alter von 14 bis 49 Jahren Spitzenwerte von bis zu 8,5 Prozent des Marktanteils.

"Tammehanken - Der Knochenbrecher auf Tour " - ab Dienstag, dem 26. April 2016 um 20:15 Uhr bei Kabelein.

The Bone Breaker on Tour (Episode 11

Hat der Vierbeiner gelitten, ist der Pferdenflüsterer und Chiropraktiker Tamme Hanken oft die einzige Chance. Dies ist die hohe Schule des Knochenbrechens", schildert der ostfriesische Unternehmer seine außergewöhnliche Aufgabe. Mit der neuen Dokumentationsreihe "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher on tour" begleitete er den sensiblen Giganten in seiner Tätigkeit - sowohl auf seinem Bauernhof in Filsum als auch im In- und Ausland. 2008 wurde er zum ersten Mal mit dem Titel "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher on tour" ausgezeichnet.

Weil Hilfeschreie aus aller Herren Länder Tamme Hanken erreicht haben.

Ausstellung von Tamme Hanken`s | Trauern & Erinnern

Vor laufender Kamera heilte Tamme Hanken vierbeinige Freunde - mit bloßer Hand. Hanken verstarb am Montagmorgen ganz erstaunlich. In der Weihnachtszeit hat Tamme Hanken Pferde, Hunde und auch Rentiere unterstützt. Häufig beteiligt: ein Filmteam, das seine abenteuerlichen Reisen für diverse Reihen begleitet hat. Der 56-Jährige fiel am Montagmorgen ganz unerwartet dem Herzschlag zum Opfer, wie die Kölner Kinoproduktion Dreiwerk Entertainment mitteilt.

Seit 2008 ist Hanken im NDR Fernsehen und im Kabelfernsehen durch diverse Programme wie'XXL-Ostfriese' und'Knochenbrecher on Tour' bekannt. Er wird von seiner Frau Carmen verlassen, mit der er einen Reiterhof in Ostfriesland in Filsum, Niedersachsen, führte. Vor allem mit Kontrasten begeisterte er sein Publikum. Auch Tamme Hanken gab Kabeln eine gute Bewertung - oft sogar an harten Sonntagabenden zur besten Sendezeit.

Im Regelfall verfolgten zwischen 1,5 und 2 Mio. Besucher seine Sendung'Tamme Hanken: The Bone Breaker on Tour'. Vor einem knappen Jahr hat Kabels eins seinen Auftrag verlängert. Zuerst wollte Hanken den Bauernhof seiner Familie in Filsum beibehalten. Hanken's Können war auf der ganzen Welt begehrt. Ein Twitter-Nutzer schrieb:'Tamme Hanken war ein Pferdgott und ein Unterhalter.

Mehr zum Thema