Tamme Hanken Falsche Behandlung

Tampere Hanken Falsche Behandlung

Der kann und will keine Tiere behandeln. Sie beschwerte sich kürzlich über falsche Freunde, die nach dem Tod ihres Mannes auftauchten und über die falsche Behandlung von Herrn Hanken berichteten. "Chirotherapie ist nur Fühlen und Technik." Tamme Hanken ist durch die Fernsehdokumentation gleichen Namens als "XXL-Ostfriese" bundesweit bekannt geworden. Die 54-jährige "Knochenbrecherin", wie der 2,06 m lange Ostfriesin auch heißt, steht am kommenden Wochenende mit seiner Vorstellung am Dienstag, 16.

März, im Bündner Stadtgarten zur Aufführung. Sehr geehrter Kollege Hanken, was erwarten die Gäste, wenn Sie im Monat März in den Bündner Innenhof kommen?

Wir wollen ihnen zeigen, dass viele modische Trends in der Tierzucht keinen Sinn machen, nur viel kostet und dass man die Vermenschlichung von Tieren meiden sollte. Bedeutet Humanisierung hier auch, dass sich das Tier zu oft an den Menschen gewöhnen muss? Hanken: Zum Beispiel. Wer an zeitgenössische Bewegungen denken und sehen will, dass ein Tier bis zu 100 km am Tag in der freien Wildbahn und maximal 15 km in der Halle rennt das ist ein Mangel an Beweglichkeit, aus dem Erkrankungen erwachsen.

Die meisten Krankheiten bei Versuchstieren sind also auf eine falsche Körperhaltung zurück zu führen? Hanken: Ja, ganz bestimmt. Das bedeutet bei Hufschmieden oft, dass der Hufschmied nicht immer der Sitzende ist, wenn das Tier fehlerhaft geschlagen wird. Aber dass die Eigentümer zu rar sind und das Tier zum Beispiel mal festhalten oder den Kunstschmied zeigen.

Also sind die Vierbeiner ihren Besitzern nicht bekannt? Hanken: Viele haben ihre Pferde nur als Sportgeräte und nicht als Freunde. Sie wissen oft nicht einmal, wie ein gutes Gehen funktioniert. Darunter muss das Ross ja gerade leidet. Kann man seine Haustiere in den Garten der Stadt bringen? Hanken: Nein, ein Haustier hat keinen Platz auf der Buhne.

Und ich will nicht, dass ein Tier gestresst wird und dann durchdreht und vielleicht in den Hörsaal springt. Wir können aber zum Beispiel einen Fahrer auf die Buehne bringen und ihm anhand seiner Haltung mitteilen, wo die Schwierigkeiten mit seinem Vierbeiner sind.

Es muss nicht neben dem Pferderücken sein. Warum machen z.B. Pferden sofort, was sie wollen, aber es funktioniert nicht mit dem Eigentümer? Hanken: Das lässt sich nicht so rasch nachvollziehen. Falls ich einem Hund während einer Behandlung manchmal wehtue und es dann laufe lassen, kommt es immer wieder auf mich zurück und nicht auf den Wirt.

Seit wann dürfen Sie zum ersten Mal ein Haustier allein ernähren? Hanken: Ich habe es zum ersten Mal auf einem Ponyspiel gemacht, als ich acht oder neun Jahre alt war.

Hanken: Das hat sofort geklappt. Wieso kommen Menschen mit ihren Haustieren zu Ihnen? Hanken: 75 bis 80 prozentige Anteil der zu uns kommenden Patienten waren vorher beim Veterinär. Nicht wir sind die Ersthelfer, sondern immer das Rücklicht in der Aufbereitungskette. Aus diesem Grund haben einige Veterinäre Schwierigkeiten mit unserer Berufsgenossenschaft.

Hanken: Am Ende des Wochenendes hatte ich hier ein Tier, für das die Eigentümer bereits mindestens zehntausend Euros an einen Veterinär bezahlt hatten. Mir ist schon jetzt bewusst, dass die Eigentümer dies dem Veterinär nicht verschweigen. Du hast Menschen geholfen. Hanken: Ja. Hanken: Am folgenden Tag ruft die oberste Krankenschwester, eine gute Freundin von mir, an und sagt: "Du solltest das Antlitz von ihm haben.

Warum behandelst du dann beinahe ausschliesslich Haustiere? Ich sagte dann, bevor ich selbst in Sachen Gesundheit auf der Strecke bliebe, würde ich die Menschen an meine Kolleginnen und Kollegen verteilen und mich nur um die Kühe kümmer. Behandelst du gerne lieber als Menschen? Hanken: Absolut.

An wen wenden Sie sich, wenn Sie Gesundheitsprobleme haben? Hanken: Wenn ich feststelle, dass eine Operation notwendig ist, habe ich kein Problem damit, sie an den passenden Facharzt zu senden. Als die Tierärzte herausfinden, dass ein Haustier etwas am Stütz- und Bewegungssystem hat, das nicht so rasch abheilt, senden sie die Hunde zu mir.

Ich habe einen Freund, der mich einrichtet und einen anderen, der mich osteopatisch betreut. Ich kenne auch den Doktor, auch wenn ich kaum dorthin muss. Letztes Jahr hatte ich Luftprobleme, weil ich mit 214 Kilogramm zu dick wurde.

Hanken: Das hängt von den Griffen ab. Auf dem Fernseher können Sie sehen, wie Sie durch ganz Deutschland und die ganze Welt fahren. Am Samstag kommen dann die Menschen mit ihren Haustieren auf Ihren Bauernhof. Hanken: Sonntags ist immer mein Tag. Hanken: So etwas gibt es nicht. Zum Beispiel, wenn ich das Kreuzbein eines Pferdes einsetze, ist es immer mit einem so kleinen Elektroschock assoziiert.

Und wenn ich es wieder tue, weil die Kameras es nicht bemerkt haben, würde das Tier mich verärgern und vermutlich eines seiner eigenen verderben....

Auch interessant

Mehr zum Thema