Seminare für Ausbilder Ihk

Trainer-Seminare Ihk

Unterstützen Sie gut ausgebildete Seminare für Trainer und Ausbildungsbeauftragte. Hier finden Sie die richtigen Seminare für Ihre Bedürfnisse. Die Seminargebühr ist entsprechend der Rechnung zu zahlen.

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben?

Mit Hilfe der Instructor-Fit-Seminare können die erlernten Kenntnisse schnell in die Tat umgesetzt werden. Auch sensible Fragen wie Migrationshintergründe, Suchtproblematik oder der Umgang mi t schweren jungen Menschen können in kleinen Arbeitsgruppen bestens behandelt werden. Die Lernerfolge werden nicht nur durch unsere Referenten garantiert, die über jahrelange praktische und praktische Erfahrung in ihrem Fachgebiet verfügt.

Für Ihre Bedürfnisse das richtige Training

Dozenten können die individuellen Seminarbausteine der Dozentenakademie beliebig wählen. Hier können sie nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen Themen, Inhalte, Laufzeit, Veranstaltungsort, Zeit und Veranstalter des Seminares selbst festlegen. Inhaltlich müssen sich die Inhalte des Lehrgangs an den passenden Themenbereichen der betreffenden Zertifizierungsebene ausrichten. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Teilnahme an Anerkennungsseminaren nicht länger als fünf Jahre zurückliegen darf.

Die Teilnahme an den Seminaren der Etappen 2 und 3 kann zum Teil durch entsprechende Schulungen sowie Ehrenämter in der Kinder- und Jugendhilfe, der pädagogischen Arbeit oder im Prüfungssystem abgelöst werden. Onlinedatenbanken können einen Überblick über die Vielfalt an Seminarangeboten und die unterschiedlichen Anbietern geben. Suchfunktion für Seminare und Fortbildungen. Suche nach Angeboten von Industrie- und Gewerbekammern sowie deren angegliederten Berufsbildungseinrichtungen.

Suche der Arbeitsagentur. Auch in diesem Rechercheportal sind viele Stellenangebote zur Teilzeitqualifizierung von Beschäftigten zu sehen.

Starke>Seminare mit IHK-Zertifikat

In der dualen beruflichen Bildung gibt es eine Reihe von Rechtsgrundsätzen, die bekannt sein müssen, um den Alltag eines Lehrers zu erlernen. Außerdem werden die wesentlichen Grundsätze für die Trainingsplanung und Trainingsdurchführung erlernt. Im Anschluss an den Lehrgang besitzen die Kursteilnehmer fundierte juristische Kenntnisse, die für eine professionelle Schulung unerlässlich sind. Methodisch-didaktisches Grundwissen für die tägliche Arbeit.

Darüber hinaus sind Sie in der Lage, Praktikanten aktionsorientiert zu unterrichten und sie so bei der Verwirklichung ihrer Ausbildungsziele zu unterstützen: Sie werden vom Eignungsnachweis ausgenommen oder können Ihr Wissen ebenso aktualisieren wie an einer Ausbildung beteiligte Ausbilder. Zu den Referenten gehören sowohl die betriebliche Trainerpraxis als auch der universitäre Bereich. Diese Seminare erfüllen die speziellen Bedürfnisse einer effizienten Weiterbildung.

Der Schwerpunkt dieses Seminares liegt auf praktischen Fällen, d.h. das Training ist aktionsorientiert und wird in den Arbeitskontext miteinbezogen. Die Steigerung des Erfolgs für die eigene Tätigkeit wird deutlich. Die Seminardauer beträgt 2 Tage. Sie erfolgt, sofern genügend Registrierungen vorhanden sind. Am Ende des Kurses erhält der Kursteilnehmer eine Urkunde. Der Kurs ist keine Vorbereitung auf den Instructor Aptitude Test.

Die Seminargebühr liegt bei 280,00 ?. Die Seminargebühr ist entsprechend der Rechnung zu zahlen. Wenn Sie Ihre Registrierung bis 30 Tage vor dem Veranstaltungstermin stornieren, wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro einbehalten. Im Falle einer nachträglichen Stornierung bis zum Vortag der Messe werden 75,00 ? berechnet. Aufhebung, Rücknahme und Beendigung bedürfen der schriftlichen Form.

Auch interessant

Mehr zum Thema