Schule und Gesundheit

Die Schule und die Gesundheit

Hier finden Sie alle Angebote, Projekte, Programme und Dokumente für Kindergarten und Schule: Die Schule beeinflusst die Gesundheit der Menschen darin. BuG Schulen - Karte BuG Schulen - Schuldaten aktualisieren - Statistik BuG Schulen - Profil - Beispiele - Materialien - Eingabemaske. Die Gesundheit in allen Lebensräumen, in denen Menschen spielen, lernen und arbeiten.

Bildung/Gesundheitsdienst | Kulturministerium Hessen

Auch in der Schule hat eine gute Gesundheit in vielerlei Weise positive Auswirkungen: Sie meistern Aufgaben besser, die Konzentration ist einfacher und die Leistung erhöht sich. Der Arbeitsbereich "Schule & Gesundheit" des Kulturministeriums Hessen fasst alle Inhalte und Massnahmen rund um das Themenfeld Gesundheit und Schule zusammen. Die Hauptthemen sind: Die Förderung der Gesundheit umfasst alle Lebensbereiche der Schule und wird als ein Entwicklungsprozess der Schule und der Schulverwaltung mit dem Zweck begriffen, die Qualität der Bildung durch Steigerung der Qualität der Gesundheit zu verbessern.

Hessische Waldorfschulen können ihre Arbeiten und Anstrengungen zur Fortentwicklung eines gesundheitsförderlichen Schülerklimas als Teilnachweis für die einzelnen Arbeitsbereiche und abschließend als Gesamtnachweis nachweisen.

Zertifizierungen von Gesundheitsförderungsschulen

Hessische Hochschulen können ihre Leistungen und Anstrengungen zur Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Schülerklimas durch das Hessische Kulturministerium bescheinigen lassen: als Teilzertifikat für die Arbeitsbereiche von "Schule & Gesundheit" und abschließend als Gesamt-Zertifikat. Die Zertifizierung basiert auf einem Gesundheitsqualitätsinstrument, das Bestandteile einer Selbsteinschätzung durch die Schule und einer externen Bewertung durch die koordinierende Fachberatung der Landesbildungsbehörden aufgreift.

Das Zertifikat ist eine interne Würdigung der bisherigen Leistungen und eine sichtbares Zeichen für die gesundheitliche Unbedenklichkeit der Schule. Teilbescheinigungen können in besonders gesundheitsrelevanten Gebieten einer Schule zur Bewältigung ihrer Bildungs- und Ausbildungsaufgaben ausgestellt werden: Anhand von mind. vier abgeschlossenen Teilzertifizierungen ( "Teilzertifikate Nahrung & Genuss und körperliche Betätigung & Wahrnehmung" sowie zwei weiteren gesundheitsrelevanten Profilelementen aus den Themenbereichen Sucht & Gewaltverhütung, Verkehrs & Beweglichkeit, Lehrergesundheit) können sich die Hochschulen einer umfassenden Zertifizierung als "Gesundheitsfördernde Schule" unterziehen.

Das Teil- und Gesamtzertifikat enthält wesentliche Bausteine des Gesundheitsmanagement und ist wichtiger Bestandteil des schulischen Bezugsrahmens, der den regelmäßigen Schulbewertungen untergeordnet ist. Das Teilzertifikat " Schule & Gesundheit " ist fünf Jahre gültig. Anschliessend wird der Schule ein neuer Nachweis über die Neuausstellung ausgestellt.

Wenn eine Schule das Gesamt-Zertifikat "Gesundheitsfördernde Schule" erhält, wird nur dieses Zertifikat aktualisiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema