Schreiner Ausbildungsvergütung Bayern

Die Schreiner Lehrlingsausbildung bezahlt Bayern

Der ESF unterstützt die Ausbildung. Schreiner - Gehälter & Einkommen Ihr künftiges Arbeitsentgelt ist sehr wichtig für Ihre Karriere. Unglücklicherweise sind jedoch allgemein gültige Informationen über das Arbeitseinkommen als Schreiner nicht möglich. In der Gehaltsabfrage erfahren Sie, warum dies der Fall ist und erhalten Beispiel für das Gehaltsniveau als Schreiner in den Berufen. Die Höhe Ihres Gehalts während der Ausbildungszeit hängt davon ab, ob Ihr Unternehmen an einen Kollektivvertrag geknüpft ist, in welcher Industrie und in welchem Bundesstaat Sie sich aufhalten.

Haben Sie Ihre Berufsausbildung in einem tariflich geregelten Unternehmen absolviert, ist Ihre Entlohnung als Schreinerin oder Schreiner vertragsgemäß geregelt. Allerdings gibt es je nach Land und Industrie sehr verschiedene Tarifvereinbarungen. Nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung erhalten Auszubildende in ihrer Schreinerausbildung im Jahr 2017 im Durchschnitt die nachfolgend aufgeführten tariflich vereinbarten Auszubildenden. Wählen Sie bis zu 3 vergleichende Berufe aus und erfahren Sie, wie sich die Ausbildungsvergütung unterscheidet.

Trainingsjahr: 2nd Trainingsjahr: 3rd Trainingsjahr: Watch out: Das bedeutet, dass Ihr persönlicher Lehrlingslohn als Schreiner auch geringer sein kann! Hinweis: Einige Betriebe geben in ihren Stellenausschreibungen Auskunft über spezifische Ausbildungsvergütungen. Nutzen Sie den Arbeitsmarkt, um sich während Ihrer Ausbildungszeit über Ihr Einkommen zu erkundigen. Die Schreinerin wurde bei einem bayerischen Möbelproduzenten ausgebildet, wo sie nach dem Kollektivvertrag für die holzverarbeitende und kunststoffverarbeitende Branche bezahlt wird.

Diese Ausbildungsvergütung wird seit April 2016 für Auszubildende in Bayern gewährt: Ausbildung 750 EUR, im zweiten Jahr 800 EUR und im dritten Jahr 870 EUR. Ihre Einkünfte als Schreiner hängen von vielen Dingen ab. Hierzu zählen zum Beispiel Arbeitserfahrung, Arbeitsplatz, Branche und Gender. Falls Ihr Auftraggeber an einen Kollektivvertrag geknüpft ist, gibt es eine fixe Bestimmung für Ihr Lohn als Zimmermann.

So können Sie als Schreiner je nach Industrie mit einem Anfangsbruttogehalt von 1.500 bis 2.700 EUR gerechnet werden.

Das sind beispielhafte Gehälter für Schreiner in einigen Teilbereichen. Deshalb kann Ihr Lohn als Schreiner je nach Industrie, Land und Kollektivvertrag geringer oder größer sein.

Mehr zum Thema