Realschulabschluss durch Berufsausbildung

Sekundarschulabschluss durch Berufsausbildung

Das Zertifikat wird von der besuchten Berufsschule ausgestellt. Die mittlere Bildungsabschlüsse über die Berufsausbildung. Das Zertifikat wird von der besuchten Berufsschule ausgestellt. Beginnt eine duale Berufsausbildung mit dem ersten allgemeinen Schulabschluss, so endet diese. Die Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf wurde erfolgreich abgeschlossen.

Bremerhaven - BSZ für Technologie - Schulabschlussanerkennung

ein zufriedenstellendes Gesamturteil in der Abschlußprüfung oder der Gesellenprüfung in einem anerkannter Lehrberuf von mind. zwei Jahren erreicht haben. ein zufriedenstellendes Gesamturteil in der Abschlußprüfung oder Gesellenprüfung in einem Berufsstand nach 66 MBiG oder 42m der Gewerbeordnung mit einer dreijährigen Ausbildungszeit erreicht haben. Nach einem vom Kultusministerium festgelegten Modell wird ein separates Zertifikat über den Hauptschulabschluss ausgestell.

Die Anerkennungen müssen für Studierende des BSZ für Technik Gustav Anton Zeuner gleichzeitig mit dem Erwerb des Ausbildungsabschlusses in schriftlicher und informeller Form erfolgen. Für die Einzelprüfung sind folgende Dokumente (Original) mitzubringen: informeller Gesuch um "Bestätigung der Äquivalenz der mit dem Realschulabschluss erlangten Qualifikationen".

Realschulabschluss

Rechtliche Grundlage: Der vorliegende Text in gekürzter Form: "Mittlere Reife durch erfolgreichen Berufsschulabschluss" beinhaltet den Anspruch auf einen Zwischenabschluss unter folgenden drei Voraussetzungen: erfüllt Schüler, die diese Verordnung anwenden wollen, kontaktieren Sie die Geschäftsstelle bereits vor der geschriebenen Prüfung, damit der passende Hinweis fristgerecht erstellt werden kann.

Verleihung des Hauptschulabschlusses - Amt24

Die Berufsfachschule kann nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung Ihren Realschulabschluss nachweisen, wenn Sie nur über einen Realschulabschluss verfügen. In der Regel erhalten Sie einen Sekundarschulabschluss, wenn der Mittelwert aller Noten Ihres Berufsschulabschlusses mind. 3,0 ist und das Abschluss- oder Gesellenprüfungsergebnis zufriedenstellend oder besser ist.

Regierungspräsidium Westfalen - Anerkennungen für Hauptschulabschlüsse

Der erfolgreiche Abschluß der Berufsfachschule (Berufsschule) und eine bestandene Berufsqualifikationsprüfung kann nach dem Schulbesuch unter Umständen zur Anerkennung eines höheren Niveaus der Hauptschule führen. Der Berufsmaturitätsabschluss entspricht in einem Lehrberuf dem Sekundarschulabschluss nach der 10. Bei einem berufsbildenden Abitur von mind. 3,0 und bestandener Berufsprüfung kann die Fachoberschulreife verliehen werden, wenn die erforderlichen Kenntnisse der englischen Sprache nachweisbar sind.

Zusätzlich zu den oben genannten Voraussetzungen haben Schülerinnen und Schüler, die einen Berufsschulabschluss von mind. 2,5 haben, Anspruch auf den Sekundarschulbesuch. Die berufsbildende Schule, die den Berufsschulabschluss ausstellen oder ("im Falle einer späteren Verleihung") über die Bewerbung entscheiden. Jeder, der die Berufsfachschule vor dem 1. August 1998 abgeschlossen hat, bekommt auf Anfrage einen äquivalenten allgemeinen Schulabschluss nach den zum Erwerbszeitpunkt geltenden Vorschriften.

Der Ausbildungsnachweis wird von der Kreisverwaltung ausgestellt, die für die Berufsfachschule verantwortlich ist, von der das Berufsschulzeugnis ausgestellt wurde. Ausweiskopie ( (ggf. mit Namensänderungsnachweis), tabellarischer und beglaubigter tabellarischer Lebenslauf (bitte keine Originale): Abschlussprüfungszeugnis der Berufsausbildung, Berufsschulabschlusszeugnis, letzter allgemeinbildender Abschluss, Englischnachweis für den Hauptschulabschluss. durch Zertifizierung nach den Leitlinien für die Einstufungstest.

Anstelle von obligatorischen Sprachen oder obligatorischen Wahlfremdsprachen vom 22. Mai 1992 wird für ausgewiesene und fremdsprachige Studierende die englische Sprache durch eine Fremdsprache gemäß den Leitlinien für die Feststellung der Sprachkenntnisse (Feststellungsprüfung) ersetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema