Projekt Schule

Schulprojekt

Im Projekt "Eine Welt in der Schule" erhalten Sie Hilfe und Anregungen für die Behandlung von "Eine Welt" Themen im Unterricht. Ein Schulprojekt für junge Flüchtlinge und Migranten* in Österreich. Eine private vierklassige Grundschule mit öffentlichen Rechten. Der Unterricht richtet sich nach dem österreichischen Lehrplan für Grundschulen.

Was ist eigentlich ein Projekt?

An vielen Hochschulen finden in der Regel kurz vor den Feiertagen eine Projektwoche statt - ein wenig Theater oder Gebäckbäckerei. Manche Lehrer nutzen das Projekt auch nur als Kaffeepause: Die Schülerinnen und Schüler denken selbst über ein bestimmtes Themengebiet nach und werden damit allein gelassen. Eigenverantwortlichkeit und Mitsprache sind die Grundlage für ein Projekt, aber die Ausgewogenheit von Strukturen und Freiheiten muss stimmt, sagt Bender.

Zu viel und zu wenig Gebrauch des Kursleiters kann die Teilnehmer motivieren, je nachdem, wie selbständig sie bereits sind. Und was ist ein Projekt, das diesen Namen wert ist? Anschließend geht der Kursleiter wie ein Trainer von Runde zu Runde, lauscht und beratend. Die Teilnehmerzahl darf nicht zu groß sein, zwei bis maximal vier Personen.

Das Projekt ist allenfalls fächerübergreifend. In der Schule vor einem großen Auditorium, am besten auch draußen. Eine engagierte Lehrerin kann laut Götsch auch in drei Wochenstunden allein im Rahmen des Fachunterrichts große Aufgaben übernehmen. Aber es wäre besser, wenn die gesamte Schule eine zuverlässige Projekt-Kultur etablieren würde, sagt Emer. Die Schule sollte auch über eindeutige Standards für die Bewertung von Projekten verfügen.

Damit haben die finnischen Schüler einen großen Vorsprung, denn das Erziehungsministerium zwingt die Schule, sich zu engagieren. Statt "einen Wechsel von oben", wie er sagt, will er Lehrkräfte, Rektoren und Erziehungsberechtigte in kleinen Stufen davon überzeugt haben. Lehrkräfte, die nicht an Projekten interessiert sind, würden Betrugspakete bieten, wenn sie dazu erzwungen werden.

Wo bleibt die Expertise, wird sie unter der Projektierung gelitten haben? Wird die finnische Bevölkerung in den PISA-Studien an Bedeutung einbüßen, wenn sie ihren Lehrkräften Projektarbeiten gibt? Pädagoge Bender sagt, dass Kinder nicht die erste Lösung sind, wenn es um die Vermittlung von Spezialwissen geht. Durch ihre empirische Arbeiten konnte sie beweisen, dass die Projektlehre vor allem den Studierenden helfen kann, selbstständig zu erlernen.

Mehr zum Thema