Praktisches Studium

Berufspraktische Studien

Vor-und Nachteile des dualen Studiums. Hier finden Sie alle Informationen zu den dualen Studiengängen in der chemischen Industrie. Doppelstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule München. Alle Informationen zum Dualen Studium finden Sie hier.

Doppelstudium im Gesundheitswesen

Dieser Abschnitt ist einem ganz besonderen Lernmodell gewidmet: dem Zweifachstudium. Erfahren Sie hier, was dahinter steht, welche Fächer doppelt studierbar sind und was Sie bei der Antragstellung und Co. Vor Beginn eines Doppelstudiums im Gesundheitsbereich sollten Sie sich über die Einsatzmöglichkeiten im Detail unterrichten.

Sie können Gesundheitsmanagement oder Krankenpflege dual erlernen. Überlegen Sie sorgfältig, ob das Doppelstudium das geeignete Vorbild ist. Weil ja: Ein dualer Studiengang hat viele Vorzüge ( "Gehalt während des Studiums"), aber man muss sich auch in diesem Studienmodell wohlfühlen und akzeptieren, dass der Studiengang anders ist als z.B. ein Vollzeit-Studium.

Mit der Beantwortung der am meisten gestellten Frage zum Thema Doppelstudium und den Erfahrungsberichten anderer Doppelstudenten möchten wir Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen. Sie finden in unserer Firmendatenbank viele Firmen, die einen Doppelabschluss haben. Sie finden in unserer Bewerberdatenbank alle Universitäten, die ein Doppelstudium anstreben.

Sie finden hier die aktuellen Stellenangebote für Doppelstudium. Die Besonderheit eines Doppelstudiums ist der große Praxisanteil, der bis zu 50 Prozent der Studienlänge ausmachen kann. Deshalb wird das Doppelstudium immer populärer, weil die in den Lehrveranstaltungen erlernten Theorieinhalte rechtzeitig in die Praxis umgesetzt werden können. Weil Sie neben Ihrer Zeit an der Universität getrennt in einem Betrieb arbeiten.

Durch die Zusammenarbeit mit der Universität und dem Betrieb und durch die Abstimmung der Praxis- und Theorieteile untereinander und untereinander. Dabei ist die Fragestellung des Studienmodells und des Studiengangs des Doppelstudiums sehr nahe verwandt. Aber es gibt keine allgemeinen Leitlinien, denn auch innerhalb eines Doppelmodells gibt es unterschiedliche Prozesse. Es liegt auf der Hand, dass das Doppelstudium praktische und theoretische Phasen in jedem Studium verbindet.

Was ist der Unterscheid zwischen einer Ausbildung und einem praxisintegrierten Studium? Bildungsintegrierendes Doppelstudium: Dieses Lernmodell eignet sich besonders für pflegerische und therapeutische Ausbildungsgänge wie Krankengymnastik oder Krankenpflege. Die studienintegrierende Studie ist sehr populär, weil sie zwei Vögel mit einer Hand schlägt: Am Ende der Studie haben Sie sowohl einen wissenschaftlichen als auch einen staatlichen Studienabschluss in der Hand.

Zum Beispiel wären Sie ein vom Staat zugelassener Krankengymnast, der neben seiner Schulausbildung einstudiert hat. Praxisintegriertes Doppelstudium: Eine andere Art ist das praxisintegrierte Doppelstudium. Bei Managementkursen mit geringerem praktischen Bezug zum Menschen ist diese Art der Weiterbildung zunehmend der Fall. Daher umfasst dieses Modell keine staatliche Verbundausbildung, sondern wird allein mit einem Abschluss als Junggeselle absolviert.

Dennoch: Während des Doppelstudiums sind Sie im Betrieb tätig und erhalten wichtige Erkenntnisse und Praxiserfahrungen aus und in den Arbeitsalltag. In den von der Universität und / oder dem Betrieb vorgegebenen Studienmodellen gibt es noch gewisse zeitliche Modelle, an denen sich der Ablauf der Praxis- und Theoriephasen ausrichtet.

Du bist also drei Monaten im College, drei Monaten in der Firma und so weiter. Die Wochenmodelle sind so gestaltet, dass Sie an gewissen Tagen der Woche im Betrieb sind und die anderen Tage an der Universität mit dem Theorieteil verbringen. Welche Studienrichtung an welcher Universität / in welchem Betrieb wie läuft, möchten wir Ihnen aufzeigen.

Die Studiendauer und der Studiengang sind jedoch immer von den beiden erwähnten abhängig. Die Studienangebote im Bereich des Gesundheitswesens sind ebenfalls so abwechslungsreich, dass es unbedingt zu empfehlen ist, die Websites der Universitäten und Firmen zu besuchen. Wer sich für ein Doppelstudium beworben hat, braucht zwei Dinge: Zum einen ein Betrieb, in dem man die praktischen Phasen durchläuft, und zum anderen eine Universität, die für den Theorieteil des Lernens aufkommt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich für ein Doppelstudium zu bewerben: Wenn Sie sich für ein bestimmtes Institut oder eine Branche im Gesundheitssektor interessieren, können Sie sich gerne initiativ bei Firmen mit Doppelabschluss anmelden. Wenn Sie sich von den Studienangeboten begeistern möchten, können Sie auf diversen Portalen wie dem Wegweiser-Duales-Studium. de im Allgemeinen nach Doppelstudiengängen durchsuchen.

Wenn sich das Untenehmen für Sie interessiert und Sie für das Doppelstudium auswählt, erhalten Sie einen Lehrvertrag, mit dem Sie sich an der Kooperationspartnerhochschule eintragen. Haben Sie bemerkt, dass, wenn Sie sich für ein Studium an einer Universität anmelden wollen, in sehr vielen FÃ?llen ein Lehrvertrag mit einem Betrieb abgeschlossen werden muss?

Anstelle sich bei einer Firma zu beworben, können Sie auch eine Universität oder Fachhochschule besuchen. Dies bedeutet zum Beispiel, dass Sie sich für ein duales Studium in der Krankenpflege interessieren und sich an der Universität X bewerbung. Um Ihnen die Suche nach einem Betrieb zu erleichtern, gibt es an der Universität bereits eine ganze Serie von Kliniken oder Arztpraxen, in denen Sie die praktische Phase durchlaufen.

Aber Sie müssen sich dort noch anmelden. TIPP: Stellen Sie sicher, dass Sie sich früh für ein Studium in einem Doppelstudium anmelden - am besten während Ihrer Zeit an der Oberschule. Schlimmstenfalls müssen Sie bis zum kommenden Jahr auf einen Doppelstudienplatz verzichten. Die uneinheitlichen Bewerbungstermine finden Sie auf den Internetseiten der Firmen und Universitäten.

Nahezu alle Studienrichtungen im Gesundheitssystem können doppelt durchlaufen werden. Hier haben wir für Sie einen Ausschnitt aus den einzelnen Studiengängen zusammengetragen. Welche Studienrichtung Sie an welcher Universität absolvieren können, erfahren Sie mit unserer großen Universitätsdatenbank. Hier finden Sie alle Doppelstudiengänge im Gesundheitssektor in unserer Universitätsliste!

Tatsache ist, dass das duale Studium immer populärer wird. Und das nicht nur, weil Sie bereits Praxiserfahrung sammeln und Ihr erstes Gehalt verdienen; den Berufsalltag kennen lernen, sich gut aufgehoben und gut zurechtkommen. Warum gibt es Ihrer Meinung nach so viele unterschiedliche Lernmodelle? So sind Sie beispielsweise in einem Betrieb als Trainee beschäftigt.

Unabhängig davon, ob Sie von Ihrem Lohn Gebühren bezahlen müssen oder ob das Institut diese gesondert zahlt, ist es anders. de stellte fest, dass viele Doppelstudenten nicht oder nur unzureichend mit dem Lohn zurechtkommen. Vor allem im Gesundheitsbereich und insbesondere in der Krankenpflege sind Praxiserfahrungen von enormer Bedeutung. Die Praxisphasen werden Ihnen auch nach dem Studium keinen Schock bereiten.

Durch das Doppelstudium sind Sie bereits mit den "Widrigkeiten" des Arbeitslebens bestens bekannt. Sie haben nach dem Doppelstudium nicht nur einen Bachelor-Abschluss in der Tasche, sondern je nach Studiengang auch einen weiteren staatlichen Studienabschluss. Das liegt daran, dass die Doppelstudiengänge in der Regel die Berufsausbildung integrieren und die Berufsausbildung begleiten. Firmen, die Doppelstudenten beschäftigen, tun dies nicht aus purer Mitleid.

Sie kennen nach dem Studium die Arbeitsprozesse im Betrieb ganz genau. Denn sie wissen, wie es geht. Zudem haben die Firmen viel in die Bildung der Studierenden investiert (Gehalt, Studienbeiträge und eventuelle andere Vergütungen) und haben daher ein großes Interesse am Nachholen. Verglichen mit dem Klischee des Studentenlebens kann man ihn während des Doppelstudiums nicht bekommen.

Auch das ist anstrengend, aber da sind Sie in erster Linie Studentin und konzentrieren sich nur auf Ihr Studium. Nun.... unglücklicherweise nicht für die Doppelstudenten. Zeit ist sowieso knapp bemessen, denn ein Doppelstudium ist zeitaufwendig und aufwendig. Ob Sie ein Doppelstudium aufnehmen sollten oder nicht, können wir Ihnen nicht beantworten.

Mehr zum Thema