Offene Lehrstellen

Freie Ausbildungsplätze

Zur Lehrstellenbörse: Freie Lehrstellen und Praktika finden Sie in unserer Lehrstellenbörse. Übersicht der offenen Ausbildungsplätze: www.lehrebeiems.ch. Die IHK Ausbildungsbörse sollten Sie auf jeden Fall besuchen.

Viele Ausbildungsbetriebe in der Region, die offene Ausbildungsplätze haben, werben dort. Unmittelbar vor Ausbildungsbeginn sollen noch mehrere hundert Ausbildungsplätze in Frankfurt und Umgebung besetzt werden.

Tausend Lehrstellen in Suedhessen

WARMSTADT - Obwohl viele junge Menschen noch auf der Suche nach einem Lehrplatz sind, stimmen die Anforderungen der Absolventen und die Angebote der Betriebe oft nicht überein. Die Agentur für Arbeit hat zu Jahresbeginn wieder mehrere tausend Lehrstellen in SÃ?dhessen. Alleine in Darmstadt stehen 580 Ausbildungsstellen zur Verfügung, davon 472 im Bezirk Darmstadt-Dieburg, 524 im Bezirk Bergstraße und 456 im Bezirk Groß-Gerau.

Junge Menschen haben in einigen Bereichen die Möglichkeit, schnell einen Lehrplatz zu finden, zum Beispiel in der Nahrungsmittelindustrie oder im Baugewerbe. Der Verein Ernährung Genuss Gasthäuser (NGG) ruft Schulabsolventen auf, sich in der Lebensmittelbranche umzuschauen. Auf der Baustelle, so die IGBau in Darmstadt 21, in den Kreisen Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau 36 sowie im Landkreis Bergstraße 66, sollen ebenfalls Lehrstellen besetzt werden, und die Industrie- und Handelskammern (IHK) im Landkreis Darmstadt starten nun die Aktion #dubist, um Schulabsolventen und Betriebe zusammentragen.

Junge Menschen können sich dann entweder sofort anmelden oder einen IHK-Mitarbeiter ansprechen.

Ausbildung und Praktika - Handwerkskammer Magdeburg

Der Handel benötigt Menschen, die sich nicht nur auf das Wesentliche konzentrieren können, sondern auch ein sicheres Gespür dafür haben und ihr Hirn anregen. Im Rahmen der Ausbildungs- oder Praktikantenbörse der IHK können sich die Jugendlichen über offene Positionen in den Handwerksbetrieben des Kammerbezirks Magdeburg erkundigen. Das Angebot von kostenlosen Lehrstellen und Praktika ist für Unternehmen sehr einfach.

Alle Stellenangebote des Ausbildungsplatzes und der Praktikantenbörse sind auch in der Smartphone-App "Training Place Radar" ersichtlich. Hier können Jugendliche mit ihrem Handy zu jeder Zeit nach Lehrstellen und Praktika in ihrer Region suchen. Aber auch die jugendliche Seite der Handwerkerkammer Magdeburg www.handwerk4you.net ist einen Abstecher lohnenswert. Das App App App Apprenticeship Radar 2.0 ist kostenfrei im Apple Store erhältlich.

Es gibt einen Einblick in offene Lehrstellen und Praktika in Handwerksbetrieben der Region und hat viele praxisnahe Funktionen.

Offene Ausbildungsplätze: Lebensmittelindustrie ist auf der Suche nach Informatikern

Wenn Sie mehr über die verschiedenen Gebiete erfahren möchten, können Sie sich an die Agentur für Arbeit wenden. Bitte kontaktieren Sie uns. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Gebiete erfahren möchten, können Sie sich an die Agentur für Arbeit wenden. Bitte kontaktieren Sie uns. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Gebiete erfahren möchten, können Sie sich an die Agentur für Arbeit wenden. Bitte kontaktieren Sie uns. Zum Start des neuen Ausbildungsjahrs sind noch 570 Ausbildungsstellen bei der Agentur für Arbeit in Krefeld gemeldeter.

"Von der Industriekauffrau bis zur Getränkelaborantin - die Lebensmittelbranche verfügt über ein weites Einsatzspektrum, viele Möglichkeiten und ein überdurchschnittliches Einkommen in den nachfolgenden Jobs", sagt NGG Geschäftsführerin Manja Wiesner. Nach Angaben der Agentur fuer Arbeit sind in Krefeld noch elf Ausbildungsplaetze offen. In den letzten Jahren hat die Lebensmittelbranche an Attraktivität gewonnen, wie Wiesner betont: "Hinter tiefgekühlter Pizza und Fruchtjogurt steckt viel High-Tech und Know-how.

Die Lebensmittelindustrie wandelt sich wie keine andere Industrie durch die zunehmende Internationalisierung - von der Herstellung über die Supply Chain bis hin zum Kundenfeedback über soziale Medien. "Digital Natives, die auf einem Handy oder Tablett aufwuchsen, sind hier gefragt." "Die Lebensmittelindustrie ändert sich durch die zunehmende Internationalisierung (....) Hier sind ,Digital Natives', die mit einem Handy oder Tablett aufwuchsen, besonders stark nachgefragt.

Und Manja Wiesner: "Wer sich am Anfang eines Jobs für die Lebensmittelbranche entschieden hat, ist einer der Spitzenverdiener der Auszubildenden. Mit Manja Wiesner: "Und auch wer etwas Besonderes will, findet es in der Lebensmittelbranche.

Auch interessant

Mehr zum Thema