Nachweis für Kindergeld

Kindergeldnachweis

Einreichung von Nachweisen und Zertifikaten - Bundesagentur für Arbeit GmbH Sie können den Nachweis wie folgt erbringen: Wir bitten Sie, nur Exemplare einzureichen, nie Original. Wenn wir weitere Beweise von Ihnen brauchen, werden wir Sie informieren und Ihnen mitteilen, wann Sie die fehlende Dokumentation abgeben sollten. Bei nicht rechtzeitiger Einreichung der Dokumente kann es zu einer verspäteten Bearbeitung oder Ablehnung Ihres Antrags kommen.

In der Regel brauchen Sie uns nur Ihre Steuernummer und die Ihres Sohnes mitzuteilen. Wurde Ihr Sohn im Ausland zur Welt gebracht oder wohnt, bitten wir Sie, eine Abschrift der fremden Geburtenurkunde oder eines anderen offiziellen Dokuments vorzulegen, das die Anwesenheit Ihres Vaters nachweist.

Kindergeldnachweis - Foren

Mit meinem Schwiegervater hatte ich einen Streit, aber ich benötige einen Kindergeldnachweis für meine beiden (Halb-)Geschwister. Bekomme ich diesen Beweis auch von irgendwoher? Welche Art von Beweis brauchen Sie? Wozu dann? Ausgehend von einem Nachweis, der für die Kasse geführt wird, schreibe ich den "Nachweis des Kindergeldes".

Das Kindergeld am Ende der Schule: Familienfonds brauchen Beweise

12.06.2017 Die Graduierung ist abgeschlossen. Für Die Jugendlichen absolvieren dann eine Lehre oder ein Studienprogramm. Wenn das geklärt ist, greifen die Kinder auf die Kasse der Familie zurück. Nur dann kann das Kindergeld weiterbezahlt werden. Das Kindergeld kann bis zum Alter von maximal fünfundzwanzig Jahren ausbezahlt werden. Grundvoraussetzung: Der junge Mensch durchläuft nach dem Abschluss der Schule ein Studien-, Ausbildungs-, Vorbereitungspraktikum oder einen anerkannt ehrenamtlichen Dienst.

Damit das Kindergeld auch nach Schulschluss reibungslos weiter gezahlt werden kann, benötigen die Familiengelder jedoch einen entsprechenden Nachweis der Erziehungsberechtigten, erklärt die Familie kassiert in Hamburg. Falls die Störung länger länger als vier Monaten nach Schulschluss andauert, weist genügt nach, dass das betreffende Schulkind eine Lehrstelle oder einen Ausbildungsplatz unter bemüht sucht. Will das Kinde unmittelbar in das Arbeitsleben einsteigen und sich für eine Stelle bewerben, ist die Übergangsfrist eine Mitteilung bei der Arbeitsvermittlung erforderlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema