Monatseinkommen

monatlicher Lohn

So sind in der Regel monatliche Einnahmen Brutto-Berechnungen und natürlich sind Eltern und Kinder gegenseitig zum Unterhalt verpflichtet. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Monatseinkommen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Durchschnittliches Gehalt in Deutschland: Wer bekommt was? Überblick über das durchschnittliche Gehalt in Deutschland. Das durchschnittliche Monatsgehalt für hauptamtliche Fach- und Führungskräfte im Jahr 2017 beträgt 4.

846 EUR netto. Umgerechnet ergibt sich ein Jahreslohn von rund 58.152 EUR. Es gibt noch einen großen Abstand zwischen den neuen und den neuen Bundesländern: Im Jahr 2017 betrugen die durchschnittlichen Monatsgehälter für Fach- und Führungskräfte in den neuen Ländern 4.806 EUR.

Einkommensunterschiede zwischen Mann und Frau: Im Jahr 2017 gab es ein geschlechtsspezifisches Lohngefälle von 21% zwischen Mann und Frau. Durchschnittliches Gehalt nach Berufsfeldern. Damit Sie sich einen besseren Eindruck davon machen können, was Sie in der betreffenden Stelle verdient haben, sind im Anschluss die durchschnittlichen Monatsgehälter für die einzelnen Berufsgruppen aufgeführt. Hohes Gehalt in der Stromversorgung sowie bei Finanz- und Versicherungsdienstleistungen.

Eine wichtige Kennzahl für die Durchschnittsgehälter kann in den unterschiedlichen Sektoren dargestellt werden. Die Löhne in Deutschland werden daher in der folgenden Tabelle nach Wirtschaftszweigen und Wirtschaftszweigen aufgeschlüsselt. Die Tabelle betrifft Deutschland als Ganzes im Jahr 2017 und weist das monatliche Durchschnittseinkommen (brutto) aus. Durchschnittliches Gehalt nach Studiengängen.

Nichtsdestotrotz verdeutlicht ein kurzer Einblick in die Informationsgrafik, wie sich die Löhne in den verschiedenen Studienrichtungen voneinander abheben. Eines ist sicher: Als Ärztin oder Anwalt gehören Sie nach wie vor zu den Top-Verdienern in Deutschland. In der folgenden Abbildung sind die jährlichen Bruttolöhne nach Studiengang dargestellt: Durchschnittliches Gehalt nach Regionen. In der folgenden Liste sind die mittleren Bruttojahresvergütungen in Deutschland (2016) in den 16 Ländern aufgeführt.

Hessen, Bayern und Baden-Württemberg stehen an erster Stelle - kein Wunder, denn die Ballungsräume Frankfurt am Main, München und Stuttgart sind auch die ökonomisch bedeutendsten und stärkste Region in Deutschland. Der Durchschnittslohn in den neuen Ländern ist größer als in den neuen Ländern. Im Jahr 2017 erhielten die Mitarbeiter im Westteil des Unternehmens im Durchschnitt 4.806 EUR pro Monat, während das durchschnittliche Monatsgehalt im Ostteil mit 3.685 EUR deutlich niedriger lag.

Durchschnittliches Managementgehalt. Im Bundesdurchschnitt beträgt das Gehalt des Managers rund 80.000 EUR im Jahr. Die Fahrer der Dax-Giganten erhalten im Schnitt 5,5 Mio. EUR pro Jahr - inklusive Boni und Trennungsgeld. Die Vorstandsvorsitzenden der 30 gelisteten Unternehmen erhalten im Durchschnitt über 100 -mal so viel wie der Durchschnitt der Beschäftigten in Deutschland.

Auch interessant

Mehr zum Thema