Moderne Berufe Liste

Liste der modernen Berufe

Ich habe eine Liste mit einigen dieser neuen Berufe der Zukunft recherchiert. Bei den heutigen modernen Familien gehen oft beide Elternteile zur Arbeit: Zehn Berufe mit den besten Aussichten. Einen Beruf aus der A-Z Liste auswählen:.

Wohlfühl-Manager

Ein weiterer Pluspunkt dieser neuen Arbeitsplätze in der Digitalindustrie: Viele Firmen, die einen Job in der Digitalindustrie anstreben, haben folgerichtig bereits mit dem Digital Change angefangen. Mit etwas GlÃ?ck haben sie auch die entsprechenden Anregungen aus dem Arbeitsbereich 4.0 mitgenommen. Und damit Sie sich nicht wie ein Student aus meinen Kursen fühlen, der sagte: "Ich kenne keinen Beruf außer Doktor und Dozent.

Wer einen neuen Arbeitsplatz sucht oder nicht weiß, was er mit seinen (vielleicht) unversiegelten Fertigkeiten anfangen soll, für den habe ich eine Liste mit einigen dieser neuen Berufe der nächsten Zeit zusammengestellt. Hier finden Sie beispielhaft eine genauere Beschreibung der Aufgabe, Sie müssen nie alle Voraussetzungen mitbringen! Manche Berufe sind so jung, dass sie noch keinen festen Namen haben.

Die meisten von ihnen erfordern ein Pro-Forma-Studium, aber Sie haben hier auch Möglichkeiten mit einer Lehre oder Selbstlernfähigkeiten. Deshalb nenne ich in meinem Steckbrief vor allem die Studienrichtungen, aber es gibt auch für alle die entsprechenden Schulungen. Manche Berufe gibt es schon seit Jahren, aber man merkt es einfach nicht.

Unvollkommenheit gewährleistet; wer weiss heute, welcher Auftrag am gestrigen Tag noch einmal von neuem entdeckt wurde Also zögern Sie nicht, uns zu kommentieren, wenn Sie einen Berufsstand vermissen! Dieser sehr nachhaltigen Stellenbeschreibung ist die Website gewidmet. Steckbrief: Studien in den Bereichen Psyche, Betriebspsychologie, Personalmanagement, Betriebswirtschaft oder vergleichbarer Berufsausbildung. Steckbrief: Studiengang in den Bereichen Mediainformatik, Medienpädagogik, Mediendesign, Fachredaktion, Wirtschaftinformatik, Wirtschaftspädagogik uvm.

Abhängig vom Niveau stehen Ihnen Kenntnisse im E-Learning oder im New Media Agentur/Marketing zur Verfügung. Weil auch die graphische und designtechnische Implementierung der Lerninhalte maßgeblich zum Lernfortschritt beitragen, sind Kenntnisse im Umgang mit Foto- und Videogeräten sowie Adobe Captiva, Photoshop, Camtasia oder vergleichbaren Werkzeugen zur Bearbeitung von Bildern und Videos von Vorteil.

Die Unterschiede zu den herkömmlichen Helferinnen liegen in der elektronischen Verarbeitung. Steckbrief: Lehre oder Studien im gewerblichen Sektor, Handwerk, Betriebswirtschaft, Vertrieb. Hervorragende Handhabung und Kenntnis der Online-Tools. Hier zählen vor allem Erfahrungen und Kompetenz. Wenn man sie ohne Training beweisen kann und gute Zeugnisse hat, steht einem nichts im Wege.

Vor allem Menschen, die in heutigen Berufsfeldern in Bewegung sind, für die Sie einen seitlichen Einstieg oder autodidaktisches Geschick benötigen, verlassen sich mehr auf Zeugnisse oder Arbeitsmuster als auf Noten und Abiturzeugnisse. Eine Firma jeder Größenordnung muss sich im direkten Kundenkontakt präsentieren und ihnen über die eigenen Erzeugnisse hinaus einen Zusatznutzen bieten.

Steckbrief: Die meisten offenen Stellen in diesem Gebiet haben noch Vorkenntnisse. Wenn Sie also einen Beitrag in Ihrem WoW Forum geleitet haben, das Make-up-Tutorial Ihrer kleinen Schwestern auf YouTube zum Erfolg geführt haben oder seit zwei Jahren über die Rezepturen und Diäten der Wakindiga-Sorte bloggen, ist es unter Praxis. Andernfalls wird ein Abschluss in (Online-)Journalismus, Kommunikations- oder Medienwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Lehre angestrebt.

Außerdem sind Erfahrungen in der Bildverarbeitung und Erfahrungen mit den üblichen Tools für soziale Medien (z.B. Power Editoren, Business Managers, E-some, soziale. com, etc.) sowie SEO Fähigkeiten hilfreich. Steckbrief: Studiengang Betriebswirtschaftslehre, BWL, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang. Grundkenntnisse in Sachen HMTL sind ebenfalls willkommen. Auf dem Gebiet der Soft Skills ist ein strukturiertes Zahlenverständnis und die Lust an der Analyse der Zusammenhänge von Bedeutung.

Es werden Stichwortlisten erstellt, die oft recherchiert werden und trotzdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Kurzprofil: Auch hier stehen noch Erfahrungen im SEA- oder SEA/PPC-Marketing vor dem Abschluss eines Studiums oder einer Schulung an. Andernfalls wäre ein Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, BWL, Marketing, Media, Mediainformatik oder BWL von Interesse oder eine gleichwertige Berufsausbildung.

Von besonderer Bedeutung sind dabei die Begeisterung für Statistik sowie sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit Google AdWords/Bing Ads /Facebook Ads/Google Analytics/Adobe Media Optimizer, etc. Sie brauchen also jemanden, der den Konsumenten deutlich macht, dass sie das passende Gerät von der passenden Sorte kaufen. Die Marketingleiterin stellt fest, welches seiner Produkte zu welchem Zeitpunkt zu welchem Preis und in welcher QualitÃ?t Ã?ber welchen KanÃ?len in welcher Zahl und mit welchem Erscheinungsbild an welche Kundengruppen verkauft wurden.

Die Marketingleiterin ist für die konzeptuelle und graphische Durchführung der Werbemassnahmen zuständig. Steckbrief: Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaft, Marketing, Volkswirtschaftslehre oder eine kaufmännische Lehre für Werbekommunikation oder eine gleichwertige Qualifizierung. Erfahrungen und Wissen in den Bereichen Branding, PR, Online- und Offline-Marketing-Tools für den Markt. Dieser Erfahrungsschatz kann "nebenbei" erworben werden, entweder durch laufende Arbeiten oder durch Nebentätigkeiten im Online-Geschäftsumfeld.

Mit so vielen Produktangeboten im Netz ist es schwierig, eigene Interessenten zu finden. Die Managerin für den Bereich Partner-Marketing muss geeignete Online- und Offline-Kooperationen anstoßen und durchführen. Steckbrief: Auch hier hat der erfahrene Berufswechsler gute Aussichten. Wer es versteht, tut es richtig und konzentriert sich auf den Menschen.

Mit dem Customer Experience Manager wird sichergestellt, dass die Anforderungen der Verbraucher bei der Entwicklung, dem Einkauf und dem Verbrauch eines Produkts höchste Bedeutung haben, um sie nachhaltig zu begeisterungsfähigen Käufern zu machen. Auch im Veranstaltungsbereich erhältlich, um für den Auftraggeber ein außergewöhnliches Erlebnis zu kreieren. Steckbrief: Betriebswirtschaftslehre, (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Pharmazie, Psychologie, Sozialwissenschaft, Marketingforschung, Produktmanagement uvm.

Erfahrungen in der Vertriebs- und/oder Kundenbetreuung, in der Befragung und Datenauswertung sowie statistisches Wissen sind erforderlich. Sie sollten wirklich eine ausgeprägte Kunden- und Lösungsorientiertheit bei gleichzeitigem analytischen Verstehen haben. Steckbrief: Studiengänge in den Fächern Interaktionsdesign, Mediengestaltung, Grafik- oder Kommunikations-Design, Mediendidaktik oder einer vergleichbaren Lehre.

Weil Sie über Erfahrungen in der optischen Gestaltung von Kundenreisen, Kundenleitprozessen und Digital Touch Points sowie deren bedarfsgerechter Gestaltung, insbesondere im E-Commerce, verfügen sollten, eignet sich dieser Beruf auch für Seiteneinsteiger und Selbstlernende. Steckbrief: Studiengang Grafik- oder Kommunikations-Design, Mediengestaltung oder ähnliches.

Ein typischer Arbeitsplatz, auf den man sich auch ohne Abschluss vorarbeiten kann. Sie können auch eine Fortbildung im Marketingbereich machen. Grundkenntnisse der Adobe Kreativ Suite, InDesign, etc. Häufig beinhaltet die Jobbeschreibung auch die Betreuung von Anwendern, für die Anwendungen einprogrammiert sind. Aber auch die weitere Entwicklung von modernen Techniken und Verfahren ist willkommen.

Steckbrief: Diplom-Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, Medieninformatiker oder eine gleichwertige Berufsausbildung. Auch hier zählen oft die Erfahrungen und die Präsentation früherer Auftritte. Dementsprechend sind folgende Fachkenntnisse erforderlich: Web-Technologien (HTML5, HTML3 und JavaScript), iOS SDK und deren Entwicklungswerkzeuge (Xcode/AppCode), Android, XML, Java, objektorientierte Programmierung, REST, JSON, XML und Swift, Objective-C und schnelle Programmiersprache, hoher UX und Design-Affinität, um Requirements und Wireless-Frames zu überprüfen.

Steckbrief: Studiengang Information Security, IT-Sicherheit, Cybersecurity oder Business /16 bzw. Berufspraxis im Informations- und IT-Sicherheitsbereich. Jeder mit dieser Sachkenntnis verfügt natürlich auch über die notwendigen technischen Kenntnisse in den Bereichen Infra- und Suprastruktur, Anwendungen und Interfaces. Mit modernen Methoden wie Data Mining, maschinelles Lernen oder statistische Modellierung identifiziert er Beziehungen, Strukturen und Clustern in komplizierten Datensätzen.

Steckbrief: Mathematik/Statistik, Computerwissenschaften oder ein verwandtes Fach oder eine verwandte Lehre. Die Beherrschung von Datenmanagement (Plattformen), Datenmanagementmethoden und Datenbankmanagementsystemen wie Oracle, Hadoop, NoSQL sowie ein gutes Wissen über die Verarbeitung von Messdaten, Pattern Recognition und Forecasting sind von großem Nutzen. Interdisziplinarität, Prozessorientierung und Ideenreichtum sind hier über das technische Wissen hinaus am gefragtesten.

Steckbrief: Studiengänge in den Bereichen Bauwesen, Hoch- und Ingenieurbau, Bauingenieurwesen, Ausbildung zum Technischen Zeichner oder zum Fachplaner. Weiterbildungen im BIM-Umfeld, oft in Verbindung mit CAD, sind in der Regel erforderlich. Es ist gut, dass dies noch ein relativ neues Gebiet ist und die theoretischen Kenntnisse oft schon für eine eventuelle Beschäftigung ausreichen.

Sie müssen also nicht zwangsläufig über jahrelange Erfahrungen verfügen. Das technische Verstehen und Nachdenken in den Models ist bei der Wahl des Berufes ohnehin erwünscht. Wer sich auf die besonderen Eigenschaften von E-Commerce, also Online-Shops, spezialisieren will, bezeichnet sich als Category Manager. Steckbrief: Betriebswirtschaftliches oder kaufmännisches Hochschulstudium. Jeder, der bei einem Fruchthändler um die Ecke ausgebildet wurde und eine Online-Affinität hat, hat gute Aussichten.

Steckbrief: Maschinenbaustudium, Logistik/Supply Chain Management, Wirtschaftsingenieur oder Wirtschaftsingenieur mit Fokus auf Supply Chain Management oder vergleichbarer Berufsausbildung, z.B. Logistiker. Erfahrung in der Logistikbranche oder in Bereichen wie der Verpackungsindustrie ist erwünscht. Consultants im Umfeld der digitalen Umsetzung helfen Firmen, die digitalen Lösungsansätze im Betrieb so zu implementieren, dass sie auch von den Mitarbeitenden angenommen und eingesetzt werden.

Steckbrief: Wirtschaftswissenschaftliches oder ( (Wirtschafts-)Informatik- oder Wirtschaftsingenieurstudium, teilweise Betriebspsychologie, wenn der Schwerpunkt auf der Mitarbeiterakzeptanz liegt. Das ganzheitliche Verstehen der Abläufe und Anforderungen von Firmen im Bereich des Digital Change ist ebenso gefragt wie sehr gute Konfliktmanagementfähigkeiten, Kommunikationsfähigkeiten, Fingerspitzengefühl sowie analytisches und konzeptionelles Geschick. Nur dann kommen Erfahrungen in den Gebieten E-Commerce, Digital Customer Experience oder Digital Strategy und IT-Managements.

Der kleine (oder große) Entrepreneur ist da und will ein bestimmtes Thema klären, ganz gleich, ob einer seiner Angestellten oder seine Kundschaft. Darüber hinaus folgt er den neuesten technologischen Trends und leitet Trainings vor Ort beim Auftraggeber. Steckbrief: Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit IT-Orientierung oder vergleichbarer Vorbildung. Technisch gesehen sind insbesondere das Wissen über Webanwendungen, User Experience, Requirements Engineering, Software-Produktspezifikation, Content-Management-Systeme, digitale Marketingsysteme wie Analytics und Erfahrungen in der Strategieentwicklung, der Erstellung von Online-Kennzahlen oder der Erstellung von Performance-Dashboards von Bedeutung.

Er erfährt vor Ort exakt, was der Kunde braucht, stellt ein nachvollziehbares, auf den einzelnen Kunde abgestimmtes Leistungspaket zusammen und berechnet ein integriertes Produkt. Steckbrief: Studien in BWL, (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Recht oder vergleichbarer Bildung (hängt wesentlich vom Niveau der zu veräußernden Leistung ab). Erfahrungen im Verkauf von Produkten und Dienstleistungen, vorzugsweise im Digitalumfeld, Kenntnis von Serviceprozessen, im Idealfall mit einer ITIL/Projektmanagement-Zertifizierung und einem grundlegenden technischen Verständnis für aktuelle Web-Technologien sowie Erfahrungen mit Content Management Systemen oder Digital Marketing Systemen, sind hier in der Regel ebenfalls vonnöten.

Darüber hinaus konzipiert, gestaltet und gestaltet er Abläufe in den Themenbereichen Datensicherung und ITEinkauf. Steckbrief: Jurastudium oder Handelsrecht und zumindest ein erfolgreich abgeschlossenes erstes Jurastudium oder ein vergleichbares Vordiplom. Selbstverständlich sind spezielle und sehr gute IT- und Datenschutzrechtskenntnisse sowie Erfahrungen in der IT-Branche, IT-Services, E-Commerce etc. unabdingbar. Es gibt keine spezifischen Rechtsvorschriften in einigen Gebieten der elektronischen Medien, so dass Sie rechtliche Möglichkeiten suchen müssen, die so weit wie möglich mit den geltenden Rechtsvorschriften vereinbar sind.

Selbst wenn dieser Berufsstand zunächst wie ein Modellbahnführer klingen mag, der die Herzensangelegenheiten aller 5-Jährigen schneller schlägt, ist er ein seriöser Berufsstand mit großem Zukunftspotenzial. Werbefotografie und Videografie: Interaktionsdesign, Mediengestaltung, Grafik- oder Komunikationsdesign, Mediendidaktik, Fotografie oder einer vergleichbaren Bildung. Witterung und Geologie: Studien in den Fächern Geowissenschaften, Geoinformation, Meteorologie.

Weil die Akteure oft sehr klein (und minderjährig) sind, benötigen sie Hilfe von jemandem, der über Erfahrungen in Geschäftsangelegenheiten, Beratung und Verhandlung von Arbeitsverträgen, Kooperations- und Karrierechancen verfügt. Kurzprofil: Alle betriebswirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Studiengänge und Berufe sowie Juristen. Vor allem aber fundierte Erfahrungen im geschäftlichen Umfeld. E-Sports Erfahrungen im Spiel, aber auch Branchenkenntnisse und Enthusiasmus für e-sport sind hier wohl die wichtigste.

Dies waren 24 Arbeitsplätze in der Digitalindustrie. Zeitgemäße Arbeitsplätze, die von der zunehmenden Verbreitung der digitalisierten Daten abstammen. Auf jeden Falle sieht man aber, dass es einige Berufe gibt, die man nicht kennt oder die man ohne Briefmarke und Plombe anfahren kann. Sie sind sich nicht ganz sicher, welcher Berufsstand zu Ihnen passt?

Sie vermissen immer noch einen Job? Wie findest du die Liste, hat sie dich inspiriert?

Auch interessant

Mehr zum Thema