Mechatroniker Verdienst Ausbildung

Ausbildung zum Mechatroniker/zur Mechatronikerin

Interessierte wählen ihre jeweiligen Präferenzen vor Beginn einer Ausbildung. eine Übersicht über ihre Vergütung für die Dauer der Ausbildung. Mechatroniker/-in für Land- und Baumaschinen - Lohn und Ertrag

Sie wollen nach Ihrer Ausbildung zum Land- und Baumaschinen-Mechatroniker endlich die Welt der Arbeit beherrschen und sind für verantwortungsbewusstes Handeln gerüstet. Aber wollen Sie natürlich auch etwas mehr ausgeben? Wieviel Sie als Mechatroniker/in für Land- und Baumaschinen verdienst. Wie hoch das Ausbildungsentgelt ist, richtet sich nach Branchen zugehörigkeit, Betriebsgröße, Land und den jeweiligen Tarifvereinbarungen.

Ein Land- und Baumaschinen-Mechatroniker erhält während seiner Ausbildung oft ein überdurchschnittliches Einkommen. Wer zum Beispiel für ein Unternehmen in Nordrhein-Westfalen arbeiten will, erhält im ersten Lehrjahr 785 EUR und im vierten Jahr 1410 EUR pro angefangenen Tag. Wenn Sie im Hamburger Grosshandel arbeiten, beträgt der Verdienst im ersten Jahr der Ausbildung 760 EUR pro Kalendermonat und 1160 EUR im vierten Jahr.

Sie starten bei Jungheinrich im ersten Lehrjahr mit 1.004,00 ? pro Monat. Was, wenn mein Unternehmen keinen Kollektivvertrag hat? Wenn das Unternehmen nicht an einen Kollektivvertrag geknüpft ist, können Sie weniger verdienen als in der Industrie üblich. Sie können hier dem aktuellen Kollektivvertrag in Ihrer Industrie folgen, um eine reale Gehaltserwartung zu machen.

Wieviel kann ich als Land- und Baumaschinen-Mechatroniker später einnehmen? Doch auch das Land nimmt eine maßgebliche Stellung ein.2.240 EUR pro Tag werden im Schnitt in Westdeutschland verdient. In den östlichen Ländern beträgt Ihr Durchschnittsgehalt jedoch 2430 EUR.

Wenn Sie in Sachsen im Kraftfahrzeughandel arbeiten, erhalten Sie 2.206 EUR Bruttomonat. Bei mehrjähriger Berufserfahrung und Übernahme von personeller Verantwortung verdienen Sie 3511 EUR netto. Wenn Sie dagegen in Nordrhein-Westfalen im Landtechnik-Handwerk arbeiten, beträgt Ihr erstes Jahresgehalt 2184 EUR. Bei mehrjähriger Berufserfahrung erhalten Sie 2800 EUR pro Jahr.

Welche Vergütung wird im Mechatronikbereich erzielt? Jahreslöhne, Arbeitserfahrung und vieles mehr

Sind Sie an einer Stelle im Mechatronikbereich interessiert, haben aber noch keine genaue Vorstellung von Ihrem Einkommen? Die hier in den anschaulichen tabellarischen Darstellungen - gegliedert nach Bundesländern, Erfahrungswerten und Branchen - enthaltenen Informationen wurden aufbereitet. Sind Sie der Ansicht, dass es Zeit für eine Lohnerhöhung ist und wollen sich einen Eindruck über das durchschnittliche Einkommen eines Mechatronikers in Ihrem Land machen?

Rund 70 Prozentpunkte der Umfrageteilnehmer waren ohne personelle Verantwortung und rund 30 Prozentpunkte in leitender Funktion. Das Gehaltsband gibt Ihnen auch Aufschluss darüber, welche finanziellen Chancen der Mechatroniker pro Monat hat und wie die Situation in den anderen Gebieten ist. Wenn Sie diese Erfahrungswerte in der Tasche haben, sollte Ihren Gehaltsverhandlungen bei einem Stellen- oder Industriewechsel nichts im Wege stehen. Denn nur so können Sie den Erfolg Ihrer Gehaltsverhandlungen sichern.

Über den nachfolgenden Knopf gelangen Sie gezielt zu den Stellenausschreibungen im Fachbereich Mechatronik.

Auch interessant

Mehr zum Thema