Liste von Berufen mit Abitur

Berufsliste mit Abitur

An der Spitze der Liste steht der Industriekaufmann. Sie haben Ihren Highschool-Abschluss in der Tasche und wissen immer noch nicht, wohin Sie beruflich gehen wollen? Durch Anklicken der Stellenbezeichnung werden die entsprechenden Informationen im Jahr angezeigt und stehen damit ganz oben auf der Liste der bestverdienenden Mitarbeiter. Diese Liste der Arbeitsplätze ist daher in der Regel sehr gut bezahlt.

Ausbildungsberufe mit Abitur

Der (!) Schulabschluss in der Hosentasche ist für die meisten Menschen ein vorprogrammiertes Studium. Hochschulabsolventen müssen nicht unbedingt lernen. Wenn Sie sich für ein Praktikum entschieden haben, profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht: Sie verdienen ab jetzt Ihr eigenes Einkommen, können Ihr Wissen aus der Berufsfachschule unmittelbar in den Berufsalltag einbringen und sind in drei bis dreieinhalb Jahren bereit.

Neben den vielen dualen und Schulberufsausbildungen gibt es eine Reihe von Ausbildungsberufen, für die Sie einen Schulabschluss ablegen sollten. Um Fluglotse zu werden, benötigen Sie aber auch eine Hochschulzugangsberechtigung. In vielen Betrieben werden für Schulabgängerinnen und Schulabgänger besondere Angebote angeboten, bei denen Sie einen doppelten Abschluss erwerben: Sie absolvieren eine gekürzte Berufsausbildung und besuchen anschliessend Weiterbildungen.

Klassiker der Abiturientenausbildung sind z.B. der Kaufmann, der Finanzassistent und der Industriekaufmann. Bei dem dualen Studiengang handelt es sich um eine Verbindung von beruflicher Bildung und Studien, für die Sie einen (Berufs-)Schulabschluss benötigen. Mal ist die Doppelausbildung eingebunden, mal sind es nur praktische Phasen, in denen Sie Berufserfahrung sammeln. Sie können zwischen dualen Studiengängen wie Betriebswirtschaft/Handel, Wirtschaftsinformationssysteme, Spedition oder Gesundheit und Pflege wählen.

Kennen Sie gute Berufsbilder ohne Schulabschluss? Auszubildende ( "Schule, Berufsstand, Ausbildung")

Später, wenn ich das Abitur gemacht habe, möchte ich auf die High School gehen und das Abitur machen, aber da ich keinen Französischkurs habe, aber du eine zweite fremde Muttersprache brauchst, möchte ich mich selbst unterrichten. Darf ich dann auch auf die High School gehen oder muss ich etwas vorweisen, um zu bestätigen, dass ich die Landessprache wirklich beherrsche, oder brauche ich nur einen solchen Einstufungstest, um zu zeigen, wie gut ich die französische Sprache kann?

Eine weitere Frage: Wenn Sie Psychologin werden wollen, brauchen Sie das Abitur oder es genügt, wenn ich ein paar unterschiedliche Berufsbilder lerne (welcher?).

Abiturfrei und weltweit einsetzbar

Auch in Neuseeland, wie in Deutschland, ist es möglich, eine Lehre ohne Abitur zu absolvieren. Die neuseeländische Qualifikationsbehörde (NZQA) reguliert alle Bildungseinrichtungen und -einrichtungen, um sicherzustellen, dass die neuseeländische Qualifikation international konkurrenzfähig ist. In Neuseeland studieren Sie an einem Technikum (Universität) und arbeiten in der Regel 10-15 Wochenstunden.

Arbeitszeiten variieren von Universität zu Universität (ITP - Institute of Technology oder Polytechnic). In Neuseeland entsprechen die Ausbildungen einem Zeugnis (Level 3-4) oder Diplom (Level 4-5), das weltweit anerkannt ist. Das Niveau zeigt, wie fordernd das Training ist. Urkunde und " Nationales Zeugnis " Ein Zeugnis ist in der regel ein Jahr, teilweise nur 6 Monaten gültig und vermittelt die Grundkenntnisse für einen bestimmten Arbeitsbereich.

Im Regelfall kann dann ein absolviertes Zeugnis angerechnet werden, um das weitere Studieren zu ermöglichen. Das " National Certificate " kann auch 2 Jahre lang bestehen, ist aber Bedingung für eine Beschäftigung im Fach. Neuseelands Bildung kann auch zu einer Zuwanderung nach Neuseeland durch die Rubrik Fachkräftemangel in der Liste der Fachkräfte beitragen.

Die Liste der Berufe, für die Neuseeland unbedingt qualifizierte Fachkräfte benötigt und wird laufend ergänzt. Ein Abschlusszeugnis oder "Nationaldiplom" kann bei guter Leistung der Eintritt in einen Bachelor-Abschluss sein. Absolventen des zweijährigen Diploms können ein "Graduate Job Search Work Visa" zur Arbeitssuche und somit einen längeren Aufenthalt in Neuseeland bzw. eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis erhalten.

Neuseeland hat neben den üblichen Berufen wie Hotelfachmann, Reisebürokaufmann und Automechaniker auch eine Vielzahl von Berufen zu bieten, von denen man in Deutschland nicht so oft etwas erfährt. Neuseeland zum Beispiel hat einen Abschluss in Meereswissenschaften, Agronomie, Geo- und Geo-Physik und Maori-Kultur, um nur einige der wichtigsten neuseeländischen Spezialkurse zu erwähnen.

Eine Urkunde kann z.B. in den Bereichen Pferdewissenschaften und Pferdepflege erworben werden. Auch die Suche nach laufenden Studiengängen erfolgt am besten über die Websites der Universitäten. Hier finden Sie auch alle Angaben, wie z.B. die Ausbildungsdauer, die Anzahl der geleisteten Stunden und die Auszubildenden.

Es gibt auch andere Finanzierungsmöglichkeiten.

Mehr zum Thema