Liste mit Berufen

Berufsverzeichnis

Auflistung der Berufe und ihrer Namen in englischer Sprache, in alphabetischer Reihenfolge. Herzlich willkommen in der Datenbank "Kita Berufeliste". Für die einzelnen Berufe können entsprechende Videos angeklickt werden. Darüber hinaus gibt es Berufe in der Wirtschaft, die Sie auf der Grundlage einer Ausbildung aufnehmen können. Bei Absolventen* mit Abschlüssen aus dieser Liste gibt es eine spezielle Anwendung für den seitlichen Einstieg in verwandte Berufe.

Und was ist professionelle Anerkennungen?

Und was ist professionelle Anerkennungen? Unter Berufsanerkennung versteht man die Beurteilung und - bei positivem Entscheid - die Feststellung der Äquivalenz eines Bildungsabschlusses im Ausland mit einem inländischen. Im Rahmen eines gesetzlichen Verfahrens wird überprüft, ob Ihre Berufsausbildung einer gleichwertigen deutschsprachigen Berufsausbildung entspricht und ob sie anerkannt werden kann.

Ab wann benötige ich Erkennung? Professionelle Anerkennungen sind in vielen Berufen nützlich. Bei manchen Berufen ist sie gar Grundvoraussetzung für die Berufsausübung in Deutschland. Es kommt auf den Job an: Bei den regulierten Berufen benötigen Sie die Bestätigung Ihrer beruflichen Qualifikationen, um den Berufsstand auszuüben oder die Berufstitel zu verwenden.

Sie dürfen in Deutschland mit Ihrem im Inland erworbenem beruflichen Abschluss nicht ohne vorherige Ankündigung in diesen Berufen mitarbeiten. Zu den in Deutschland geregelten Berufen gehören Ärzte, Krankenschwestern, Juristen, Pädagogen, Pädagogen und Ingenieure. Die Liste aller in Deutschland reglementierten Berufsgruppen ist auf der Website "Reglementierte Berufe Datenbank " zu sehen.

Bei nicht geregelten Berufen ist die Anerkennungspflicht für die Ausübung eines Berufs nicht zwingend vorgeschrieben. Sie können sich in diesen Berufen unmittelbar auf dem Stellenmarkt beworben und tätig werden. Darüber hinaus ermöglicht ein als äquivalent anerkanntes Studium den Einstieg in die berufliche Weiterbildung. In Deutschland sind alle so genannten Lehrberufe, also die Tätigkeiten, die im Rahmen des dualen Systems ausgeübt werden, nicht geregelt.

Alle Ausbildungsplätze in Deutschland sind hier aufgelistet. Weshalb professionelle Anerkennungen? Gleichwertigkeitsbescheinigung: Sie benötigen keine Anerkennungen für Studienabschlüsse, die nicht zu einem geregelten Berufsstand führen (z.B. Mathematiker, Wirtschaftswissenschaftler, Journalist). Falls Sie an einer Universität in Deutschland lernen oder Ihre Studienleistungen und Prüfungsergebnisse im Ausland anerkannt bekommen wollen (akademische Anerkennung), kontaktieren Sie bitte die Universität, an der Sie gerne lernen mochten.

Finden Sie heraus, ob Ihr Berufsstand im Inland geregelt ist.

Falls Sie in einem anderen EU-Land tätig sein wollen und Ihr Berufsstand dort geregelt ist, müssen Sie möglicherweise Ihre beruflichen Qualifikationen (Ausbildung und Berufserfahrung) amtlich anerkannt haben, bevor Sie in Ihrem Aufnahmeland tätig werden können. Eine Berufsausübung ist geregelt, wenn Sie eine bestimmte Qualifikation haben, spezielle Untersuchungen absolvieren oder sich bei einer Berufsgenossenschaft anmelden müssen, bevor Sie sie ausübt.

Welche Berufsgruppen in welchen EU-Ländern von welchen Stellen reguliert werden, erfahren Sie in der Berufsdatenbank. Grundvoraussetzung ist, dass Sie die Stellenbezeichnung in der jeweiligen Sprache haben. Zum Beispiel, wenn Sie als Backer in Großbritannien tätig sein wollen, durchsuchen Sie die Datenbasis nach "Baker". Falls Ihr Berufsstand in Ihrem Herkunftsland geregelt ist, können Sie auch in Ihrer eigenen Muttersprache nach der in der Kurzbeschreibung angegebenen englischen Version recherchieren.

Dann suche nach dem deutschen Namen, um herauszufinden, in welchen anderen Staaten er reguliert ist. Falls das gewünschte Zielland nicht auftaucht, kann dies dazu führen, dass der Berufsstand dort nicht geregelt ist. Falls Sie Ihren Ausbildungsberuf nicht in der Liste wiederfinden, können Sie sich an die nationale Kontaktstelle für die berufliche Qualifikation in dem Staat Ihres Wunschlandes wenden. 2.

Falls Ihr Berufsstand und Ihre Berufsausbildung in dem EU-Mitgliedstaat, in dem Sie tätig werden wollen, aber nicht in Ihrem Heimatstaat geregelt sind, müssen Sie möglicherweise den Nachweis erbringen, dass Sie Ihren Berufsstand in den vergangenen zehn Jahren zumindest ein Jahr lang praktiziert haben, bevor Sie ihn dauerhaft oder sogar zeitweilig im neuen Staat ausübt haben.

Fragen Sie die Nationale Anlaufstelle nach der Anerkennungsstelle für berufliche Qualifikationen des jeweiligen Arbeitslandes, wie Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vorbereiten und welche Bewerbungsunterlagen Sie einreichen müssen. Falls Ihr Berufsstand in Ihrem neuen Heimatland nicht geregelt ist, können Sie ihn unter den gleichen Bedingungen wie die Angehörigen dieses Heimatlandes ausübt.

Selbst wenn Ihr Berufsstand als solcher in Ihrem neuen Heimatland nicht geregelt ist, könnte er dort als Teil eines anderen geregelten Berufs angesehen werden. In jedem Falle sollten Sie sich bei den zuständigen Stellen des jeweiligen Staates informieren, ob Ihr Berufsstand reguliert ist. Bei der Suche nach der Stelle, die Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen kann, hilft Ihnen die NKS.

Weil sein Berufsstand in den Niederlanden nicht geregelt ist, ging er davon aus, dass er Holländer und Belgien bei der Suche nach Ferienhäusern in den österreichischen Bergen als selbständiger Vermittler mitwirken kann. Bevor er geht, prüft er die Datenbasis der reglementierten Berufsgruppen welche Förmlichkeiten notwendig sind, um dort zu arbeiten und welche die Anlaufstelle für seinen Berufsstand in Italien ist.

Er ist nach einem persönlichen Kontakt mit der Anlaufstelle gut auf seinen Wechsel vorzubereiten. Erfahren Sie, wie Sie Ihre beruflichen Qualifikationen anerkannt bekommen, damit Sie einen geregelten Berufsstand in einem anderen EU-Land ausübt.

Auch interessant

Mehr zum Thema