Lehrstellenwechsel

Ausbildungsplatzwechsel

Lehrausbildungswechsel Fortsetzung der Lehre / Übernahme von Lehrlingen. Wer genau wissen will, wie ein Lehrstellenwechsel funktioniert, findet entsprechende Informationen unter dem Titel "Rechte und Pflichten". Eine Lehrstellenumstellung ist keine Katastrophe.

Dr. Auszubildender

Hallo, ich habe folgende Frage: Ich möchte meine Weiterbildung in einem anderen Unternehmen fortsetzen. Darf ich jetzt ganz unkompliziert stornieren und nach der 4-wöchigen Frist in das neue Unternehmen einsteigen? Mit den Unterrichtsinhalten, die ich in der beruflichen Schule erhalte, habe ich in der praktischen Anwendung kaum etwas zu tun.

Deshalb bin ich auch besorgt, ob ich die Abschlußprüfung in 3 Jahren überhaupt schaffen kann, wenn ich hier verweil. Ich habe eine zweite Frage: Ich habe auf Ihrer Startseite nachgelesen, dass Mehrarbeit mit mehr freier Zeit kompensiert werden muss. An anderer Stelle wurde mir gesagt, dass es auch möglich ist, die Mehrarbeit auszuzahlen, was mein Unternehmen jetzt plant.

Kann ich jetzt auf Freistellung pochen oder ist das Unternehmen im Recht, das mir die Arbeitsstunden bezahlen will? Wie viele Mehrarbeitsstunden darf ich leisten? Wie viele Tage in Folge kann mein Boss mich laufen lasen?

Falls es nicht reibungslos abläuft.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen den Umgang mit Lehrproblemen aufzeigen. Haben Sie Schwierigkeiten mit dem Lehrer? Der Grund für eine schlechte Beziehung zwischen Ihnen und dem Lehrer kann sehr verschieden sein. Zum Beispiel Frank: Er kann in einer stillen Stunde mit dem Lehrer sprechen und ihm mitteilen, dass er nicht nur Kritiken, sondern auch ermutigende Wörter hört.

Haben die Gespräche mit dem Lehrer nicht das erwünschte Ergebnis zeitigt? Haben Sie sich so in die Haare bekommen, dass es schwer ist zu reden? Zum Beispiel eine Person, die Vertrauen in Ihr Unternehmen hat, Ihre Mutter, eine Person aus der Aufsichtskommission, Karriereberatung, Jugendhilfe, etc. Sprechen Sie anschließend mit Ihrem Vorgesetzten und klären Sie Ihre Fragen.

Haben Sie Schwierigkeiten in der Berufsfachschule? Kann es sein, dass Ihnen Ihr Unterricht nicht zusagt? Sie haben ein persönliches Problem, das Sie belastet? Z. B. Barbara: Sie mag den von ihr gewählten Fach. Möglicherweise werden Sie vom Unterricht oder von Schulkollegen unterstützt. Sprechen Sie so frühzeitig wie möglich mit dem Lehrer über eine solche Möglickeit.

Machen Sie Überlegungen und Anmerkungen und schreiben Sie auf, was Ihnen an der Arbeit Spaß macht und was Ihnen nicht passt. Haben Sie oder der Ausbildungsbetrieb den Ausschlag? Haben Sie das Gefühl, im richtigen Berufsstand oder in der richtigen Firma zu sein? Das Interview mit der Karriereberatung finden Sie hier. Wer wissen will, wie ein Lehrstellenwechsel abläuft, findet entsprechende Informationen unter dem Stichwort "Rechte und Pflichten".

Mehr zum Thema