Lehrstellen Berufe

Ausbildung Berufe

Gleiches gilt für die zweijährige Ausbildung zum Fahrradmechaniker, nach der Sie den Beruf des Fahrradmechatronikers erlernen können. Was für ein Beruf passt zu Ihnen? mit hohem Kundenkontakt, technologieorientierten oder Design-Berufen. Informieren Sie sich über unsere Ausbildungsberufe: Die Ausbildung wird als handwerklicher, landwirtschaftlicher oder kaufmännischer Beruf definiert.

Worauf es wirklich ankommt, ist die Echtheit. Stadtwerk München

Ihr Ausbildungsberuf - Ihre Wahl: Jedes Jahr am 11. August beginnen 140 junge Menschen ihre Berufsausbildung bei uns in 14 Berufen. Sie können im Videofilm erfahren, wie unsere Auszubildenden ihre Berufsausbildung vorfinden. Weshalb sich eine Lehre bei uns rechnet. Dabei wollen wir nicht nur ein Umfeld erzeugen, in dem Sie sich wohlfühlen, sondern auch Spaß am Arbeiten und Lernen haben.

Natürlich sollten Sie auch während des Trainings viel Spass haben. Dazu kommen z.B. Reisekosten- und Verpflegungszuschüsse, ein Weihnachts- und ein Ausbildungsbonus. Sie werden nicht nur während der Schulung viel Wissenswertes erfahren, sondern auch mit Ihren Auszubildenden und Lehrkräften viel Spass haben, z.B. können Sie sich während der Arbeitszeiten beim regulären Training erholen.

So viele Auszubildende wie möglich wollen wir nach der Lehre einstellen - profitieren auch Sie von unserer guten Einarbeitungsquote. Alle unsere Auszubildenden arbeiten 39 Stunden pro Woche. Sie erhalten Preisnachlässe auf diversen Online-Portalen wie z. B. für die Firmen Jochen Schweizer, Mister Spex und anderen. Haben Sie Interesse an einer Lehre und fragen sich, wie Sie sich bei uns anmelden können?

Ausbildung und Beratung - Der Deutsche Industrie- und Handelsskammertag

In den IHKs wird der Qualifikationsbedarf der Volkswirtschaft im Umgang mit den Betrieben erkannt und die Modernisierung bestehender Berufe unterstützt. Diese betreuen die Berufsausbildung, erwerben Lehrstellen, betreuen Firmen und bieten weitere Dienstleistungen rund um die Berufsausbildung an. Das Ausbildungsangebot im Hause ist praxisorientiert, vielseitig, qualitativ hochwertig und weltweit bekannt.

Gemäß Berufsausbildungsgesetz gehört die Kontrolle der Berufsbildung zu den obligatorischen Aufgaben der Industrie- und Handelskammer. Das Berufsausbildungsgesetz sieht in 76 vor, dass die IHKen Beraterinnen und Berater benennen, die die betriebliche Berufsbildung durch Beratungen unterstützen und nachvollziehen. Gemäß 32 des Berufsausbildungsgesetzes müssen die Betriebe feststellen, ob ein Betrieb für eine berufliche Bildung in Frage kommt.

Neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Mandat erhalten die Ausbildungsplätze der IHK von ihren Mitgliedsfirmen. Wird ein Unternehmen z.B. durch Zahlungsunfähigkeit aufgelöst, hilft die Industrie- und Handelskammer bei der Einstellung von Azubis. Zur besseren Abstimmung von Ausbildungsplatzangebot und Ausbildungsplatznachfrage in der IHK sind die Betriebe durch entsprechende Vermittlungsangebote (z.B. die IHK-Ausbildungsbörse) eingebunden.

Die Weiterbildungsberaterinnen und -berater sind während der Ausbildungszeit für Unternehmer, Auszubildende und deren Erziehungsberechtigte, Berufsschullehrer, Betriebsräte und Jugendvertreterinnen und -vertreter als Gesprächspartner für Berufsbildungsfragen verfügbar. Er informiert über Rechte und Verpflichtungen aus dem Bildungsvertrag, hilft bei Problemen, klärt Fortbildungsmöglichkeiten und vieles mehr. Auch die Schulung muss darauf reagieren:

In einer Teilrevision wurden zur Jahresmitte 2018 die konkreten und verbindlichen Vorgaben für die gewerblichen Metall- und Elektrizitätsberufe sowie den Mechatronikerberuf im Hinblick auf die Arbeitsdigitalisierung, den Schutz von Daten und die Sicherheit von Informationen festgelegt. Zusätzlich wurden sieben zusätzliche Qualifikationen erarbeitet, die die Ausbildungsbetriebe bei entsprechendem Anlass mit den Auszubildenden auf freiwilliger Basis in die Lehre einbinden.

Auch interessant

Mehr zum Thema