Lehrstellen 2016 Bern

Lehrlingsausbildung 2016 Bern

Die Direktion für Bau, Verkehr und Energie des Kantons Bern. Formblatt Antrag Schnuppertag, Formblatt Antrag Schnuppertag, 1 KB, 16.08.2016 15:19, Veröffentlicht. Anlässe an der Fachhochschule Bern 2016/2017.

BE, Staatsarchiv des Kantons Bern (22.11.2017). "Die Arbeit ist toll und bietet mir eine abwechslungsreiche Ausbildung.

Die freien Ausbildungsplätze für 2018 sind ab sofort auf berufsberatung.ch veröffentlicht.

Berner ( "ots") - Die Suche nach Lehrstellen für 2018 hat angefangen. Berufsberatung.ch ist die erste Anlaufstelle für Lernende - mit den amtlichen Lehrstellenangaben aller Bundesländer. Berufsausbildungsplätze werden von den Ausbildungsbetrieben registriert und von den Berufsbildungsämtern und -beratungsstellen der Kantonale fortwährend auf den neuesten Stand gebracht. Alle freien Ausbildungsplätze sind auf berufsberatung.ch aufgelistet und werden durch zusätzliche Infos, Bilder und Filme zu den einzelnen Ausbildungsberufen erweitert.

Bewerbungstipps und Bewerbungsbeispiele unterstützen junge Menschen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Entsprechende Lehrstellen finden Sie auf berufsberatung.ch dank Filteroptionen und einer Radiussuche. Auch ein Suchabo unterstützt junge Menschen bei der Suche: Junge Menschen werden per E-Mail auf neue Ausbildungsplätze in ihrem gewünschten Beruf hingewiesen. Die berufsberatung.ch hat im vergangenen Jahr (September 2016 bis Juli 2017) 6,7 Mio. Visits verzeichnet, was über 18'000 Visits pro Tag ausmacht.

Die berufsberatung.ch ist damit das bedeutendste Informationsportal zu Ausbildung, Karriere und Karriere in der Schweiz. Berufsberatung.ch ist eine Leistung der SDBB im Namen der einzelnen Bundesländer. Die Finanzierung des Portals erfolgt zu je einem Drittel durch die Schweizer Regierung und den Kanton.

Interesse erwecken, KreativitÃ?t fördern, Jugendliche selbst bilden.

Auf die Schulung von kreativem und motiviertem Lernen wird großer Wert gelegt und eine qualitativ hochwertige, fundierte und vielseitig einsetzbare Schulung in einem gut geschulten Fachteam angeboten. Auf eine partnerschaftliche Kooperation und ein gutes, ausgewogenes Arbeitsklima unter Einbeziehung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir. Du bist ein kreativer, motivierter Mensch und magst es, im richtigen Umfeld zu arbeiten?

Haben Sie Interesse an einer Lehrstelle bei einem der renommiertesten und leistungsfähigsten Holzbauern der Schweiz? Ab 2019 können wir folgende Ausbildungsberufe anbieten: "Arbeiten Sie gern im Verbund? Mögen Sie es, draußen zu sein? Danach ist es an der Zeit, eine Berufsausbildung zum Schreiner EFZ/Woodworker EBA zu beginnen. Unser kleines und sympathisches Unternehmen heißt Sie vom ersten Tag an herzlich willkommen.

Auf dem Weg durch die Berufsausbildung erhalten Sie eine sehr gute Schulung mit verschiedenen Werkstätten und Vorbildern. "Der Ausbildungsberuf Schreiner EFZ ist sehr vielseitig und anregend. Die Berufsausbildung basiert auf Schul-, Betriebs- und Baustellenerfahrung. Als Schreiner habe ich mich für die Arbeit als Schreiner entschlossen, weil man die meiste Zeit im Kollektiv arbeiten muss und es viele Möglichkeiten zur Weiterbildung gibt.

Mein Unternehmen hat einen sehr guten Lehrplatz, weil die Angestellten sehr nett sind und sich genügend Zeit für mich genommen haben, um mir das notwendige Handwerkszeug zu erlernen. Ich lasse mich auch gern am Ende des Tages bei Schulproblemen helfen. "Der Job ist großartig und gibt mir eine vielseitige Ausbildung. Bei der Wahl des Berufes wünschen wir den Jugendlichen viel Spaß und viel Spaß bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf.

"Der Schreinerberuf ist für mich sehr spannend, weil Sie sehr beweglich sind und die Chance haben, sowohl an kleinen als auch an großen Projekten teilzunehmen. Durch die Grundbildung wird ein sehr breiter Überblick über die Bauwirtschaft geboten und dank vieler Fortbildungsmöglichkeiten ist eine Ausbildung zum Schreiner ein sehr guter Start für eine Laufbahn im Holzbau.

Unser Unternehmen offeriert seinen Mitarbeitenden ein sehr ansprechendes und vielfältiges Arbeitsklima. Die Vielfalt der Projekte sowie die hochmoderne Werkstatt waren für mich ein sehr wichtiges Kriterium bei der Auswahl meiner Ausbildung. "Ich bin sehr glücklich mit meiner Berufswahl."

Mehr zum Thema