Lehrlingsvergütung

Ausbildungsvergütung

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Lehrlingsvergütung" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Bei den Gewerkschaften galt die Bezahlung der Auszubildenden als Vergütung für die im Unternehmen geleistete Arbeit. Das Lohngefälle zwischen Ost und West nimmt wieder zu.

Lehrlingsvergütung: Eine untere Grenze für geförderte Lehrveranstaltungen besteht.

Auszubildende in staatlich finanzierten Ausbildungsgängen können nun zusätzliche Zahlungen für unzureichende Ausbildungsbeihilfen einfordern. Jetzt muss eine Minimalvergütung für die subventionierte Ausbildung ausbezahlt werden. Dies gilt bisher nicht für staatlich finanzierte Ausbildungsplätze. Eine neue Beurteilung des BAG verlangt auch eine Minimalvergütung für Ausbildungsgänge, die z.B. im Zusammenhang mit Landesprogrammen durchlaufen werden.

Der neue untere Grenzwert basiert auf dem Bafögsatz und muss mind. zwei Dritteln davon enthalten. Für junge Menschen, die nicht bei ihren Familien leben, gilt zurzeit ein Bafög-Tarif von 465 EUR, die untere Grenze ist 310 EUR. Im ersten Jahr erhielt sie 210 und im zweiten Ausbildungsjahr 217 EUR pro Tag - nach der neuen Regelung bis zu 100 EUR zu wenig pro Jahr.

Mehr als 2.300 EUR forderte sie zurück und machte es richtig. Jetzt können auch andere betroffenen Auszubildenden in staatlich finanzierten Ausbildungsgängen rückwirkende Zuzahlungen verlangen. Für die reguläre Ausbildung in der Privatwirtschaft hatten die Richter bereits vor Jahren eine Mindestlohnsumme festgelegt: Für Unternehmen, die nicht an Tarifverträge gebunden sind, beträgt sie 80 % des Lohnniveaus.

Ausbildungsbeihilfe: Welcher Auszubildende erhält wie viel Geld?

Das neue Ausbildungsjahr startet am kommenden Sonntag für alle Auszubildenden in Deutschland. Das Gehalt variiert zwischen 269 und 1.072 EUR. Wohin die Bezahlung am besten und am schlimmsten ist - und warum. Bruttobetrag von 1.072 EUR pro Monat: Nach Angaben des BIBB ist dies der Betrag, den die Auszubildenden in der Binnenschifffahrt verdienen.

Die Auszubildenden im Baugewerbe wie Mauerer, Schreiner oder Fliesenleger schneiden mit 1.057 EUR ebenfalls relativ gut ab. Bruttolohn: Das ist das durchschnittliche Gehalt eines Ostfriseurs in der Lehre. Selbst die Tankwart Innen und SchuhmacherInnen müssen sich kaum etwas gefallen lassen - im Schnitt 492 und 462 EUR netto. Aber nicht nur die Unterschiede zwischen den Ausbildungsgängen, sondern auch zwischen den neuen Ländern sind groß: Während der künftige Händler in Baden-Württemberg im ersten Ausbildungsjahr mit 733 EUR rechnet, sind es in Mecklenburg-Vorpommern nur 653 EUR.

"Die Ausbildungsvergütungen werden in Notzeiten immer erhöht", sagt Pieper. Im Jahr 2015 erwirtschafteten die Auszubildenden in den neuen Ländern im Durchschnitt 832 EUR, das sind 3,7 % mehr als 2014. In den neuen Ländern stieg die Vergütung auf 769 EUR, das sind 4,3 %. Bei den mittelalterlichen Handwerksbetrieben hat sich die Entlohnung gar umgekehrt: In der Vergangenheit musste die Gastfamilie eine Lehrlingsgebühr an den Lehrmeister zahlen, um den Auszubildenden aufzunehmen.

Ist die Ausbildungsbeihilfe ausreichend zum Ausleben? Ziegler oder Schiffer sollten mit ihrem Gehalt über die Runden kommen, anders verhält es sich bei den weniger gut dotierten Ausbildungsgängen. Zum Beispiel kann ein Gleisbaumeister im dritten Ausbildungsjahr 1263 EUR pro Tag erhalten, ein Arzthelfer aber nur 790 EUR. Ein Grundbetrag für die Ausbildungsbeihilfe wird vom Gesetzgeber nicht festgelegt.

Der Ausbildungszuschuss muss entsprechend sein, erläutert Bispinck. Für den Hauptverband des Kunsthandwerks ist dies eine Selbstverständlichkeit: "Die Ausbildungsbeihilfe ist eine einmalige Sache", sagt ein Pressesprecher. Es wird weder Schule noch Universität vergütet. Dagegen fordern die jungen Gewerkschafter Mindeststandards: "Unserer Meinung nach muss es einen existenzsichernden Lohn für einen Auszubildenden gibt, von dem er selbstständig lebt und der ihn am sozialen Zusammenleben teilhaben lässt", sagt Gerhardt.

Bundesweit erhält der Bäckerlehrling im dritten Ausbildungsjahr 730 EUR pro Monat und erhält kein "Gehalt", weil er sich noch in der Lehre befindet, sondern eine Lehrlingsvergütung, die als Taschengeld angesehen werden kann und für die es in der Regel nicht notwendig ist, eine genau festgelegte Dienstleistung zu erbringen. Übrigens war es noch gar nicht so lange her, dass die Erziehungsberechtigten dem Lehrer einen Geldbetrag zahlen mussten, denn im Gegenzug wurde ihr Junge zum Wandergesellen ausgebildet, was nicht unwahrscheinlich war, denn mit der Gesellenausbildung hat er vor Ort einen Wettbewerb ins Leben gerufen.

Wie hoch ist die Vergütung im Vergleich zur Hochschullehre? Warum sabberst du während des Trainings? Wie hoch ist die Vergütung im Vergleich zur Hochschullehre? Warum sabberst du während des Trainings? Der Arzthelfer weniger als der Streckenbauer. Woran hindern uns alle, den Beruf des Gleisbauers, Maurers oder Binnenschiffers zu lernen?

Aber ich glaube, dass diese blöde Haltung "Lehrjahre sind keine Meisterjahre" immer noch in den Köpfen der Menschen zuhause ist. Der Ausbildungszuschuss ist nicht als einzige Basis für den Erhalt der Lehrlinge vorgesehen. Die Tatsache, dass Frauenberufe weniger als Männerberufe vergütet werden, hat nichts mit dem Gender zu tun (wie vorgeschlagen), sondern mit einer unterschiedlichen Wertsteigerung in den jeweiligen Berufsgruppen.

Besonders Serviceberufe werden wesentlich niedriger entlohnt als Tätigkeiten in Produktionsbereichen.

Mehr zum Thema