Lehrberufe im Sozialen Bereich

Ausbildung im sozialen Bereich

Anwendungsgebiete in den Bereichen Bildung, soziale Berufe und Bildung. Zum leichteren Berufseinstieg: Informationen und Organisationen, die Ihnen den Einstieg in soziale und pflegerische Berufe erleichtern. Es gibt beispielsweise Berufe im Bereich Bildung und Kinderbetreuung. Weitere Berufe sind Medizin, Krankenpflege oder Sozialarbeit. Was sind die Stärken im künstlerisch-kreativen Bereich?

Soziale Berufe im Wandel der Zeit

Kommunikationsfreudig, sensibel, widerstandsfähig - für gesellschaftliche Tätigkeiten braucht man nicht nur Fachkenntnisse, sondern auch eine ausgeprägte Individualität. Sie sind als Sozial- oder Bildungsspezialist die erste Anlaufstelle für Ihre Kunden und Patientinnen. Da sein für andere Menschen - natürlich für Profis in sozialen Bereichen. Wer hart arbeitet und verantwortlich ist, wird in dieser Industrie weit kommen.

Nicht jeder ist für Sozialberufe prädestiniert. Als Erzieher in, Therapeutin, Krankenschwester oder Sozialarbeiterin steht das Wohlbefinden Ihrer Patientinnen und Kunden immer an erster Stelle. Denn nur so ist es möglich, dass Ihre Kunden sich wohl fühlen. Sie betreuen mit viel Fingerspitzengefühl die Betroffenen und lassen sich auch in schweren Lebenslagen nicht vom Weg abkapseln. Sie haben dann zwei Optionen, um in der Sozialarbeit Fuss zu fassen:

Krankenschwestern, Ergotherapeuten, Pädagogen und Sanitäter in den Bereichen Gesundheitswesen, Soziales, Sozialpädagogik, Krankengymnastik oder Sozialarbeit. Gleichzeitig können Sie als Werkstudent oder Praktikant erste Berufserfahrungen in Ihrer Industrie machen. Hören Sie auf Ihr Innerstes und starten Sie Ihre Laufbahn in einer vielseitigen und spannenden Industrie. Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Job in der Sozialarbeit?

Nehmen Sie ein gutes Stück Mut und machen Sie den ausschlaggebenden Schritt: Denn auch als Quereinsteiger sind Sie im sozialen Bereich gern gesehen. Sie haben als Altenpflegerin oder Pflegehelferin die Chance, eine reguläre Schulausbildung in diesen Gebieten zu absolvieren. Sie stehen am Beginn Ihrer sozialen Laufbahn und wissen noch nicht, welchen Weg Sie einschlagen sollen?

Sie als Sozialassistentin, Sozialassistentin oder Sozialberaterin erhalten einen Einblick in die Gebiete Alten- und Krankenpflege, Haushalt und Bildung. Die Gehälter in dieser Industrie variieren und hängen von unterschiedlichen Einflüssen ab: von der Höhe des Gehalts: Eine Sozialarbeiterin oder ein Sozialarbeiter bekommt in Hessen, Baden-Württemberg und Bayern durchschnittlich mehr als in den neuen Ländern - allerdings sind die Lebensunterhaltskosten dort größer.

In der öffentlichen Verwaltung erfolgt die Vergütung nach dem Kollektivvertrag (TVöD). Ein Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge erhält 2.846 bis 5.446 EUR Bruttomonat. Die Gehälter der Pädagogen liegen zwischen 2.578 und 3.592 EUR. Neben Ihrem Lohn werden Sie mit einem Lachen, mit dem Sie die Menschen, mit denen Sie jeden Tag arbeiten, loben und würdigen.

Es mangelt an Mitarbeitern in sozialen Institutionen wie Tagesstätten, Altersheimen oder Jugendheimen. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre, freundliche Mitarbeiter und Fortbildungsmöglichkeiten sind in diesem Bereich sehr wichtige Voraussetzungen, um die anspruchsvolle Aufgabe zu bewältigen. Machen Sie den ersten Jobstepp und starten Sie Ihre berufliche Laufbahn in einem sozialen Bereich.

Auch interessant

Mehr zum Thema