Lehrausbilder Ausbildung

Instruktorenausbildung

Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf ist jedoch grundsätzlich von Vorteil. Vollzeitkurs zur Ausbilderqualifizierung IHK à Lage STRALSUND Die Instruktionen und die Ausbildung durch den Trainer sollen den Teilnehmern Wissen und Können vermitteln, das ihnen eine gute berufliche Qualifikation ermöglicht. Um die Ausbildung unter Beteiligung des Praktikanten professionell durchführen zu können, benötigt der Trainer professionelle und didaktische Erkenntnisse, Kompetenzen und Kompetenzen, die Grundvoraussetzungen für die Ausführung von theoretischem und praktischem Unterricht sind.

In diesem Kurs gewinnen Sie Vertrauen im Umgang mit den gesetzlichen Randbedingungen der Ausbildung und meistern motivierende Instrumente und Konfliktbewältigungsstrategien, die Sie auch in anderen Gebieten des Tagesgeschäfts einbringen. Die hauptberufliche Ausbildung "Instructor Training Preparation Course" dient der optimalen Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung auf die Instructor Aptitude Test nach der Instructor Aptitude Verordnung (AEVO) vor der Industrie- und Handelskammer Stralsund und wird am HAK-Standort Stralsund durchgeführt.

Die weiteren Daten an unseren anderen Orten entnehmen Sie bitte unserer Kursübersicht zur Trainertauglichkeit IHK. Bei der IHK in Rostock - Stralsund findet die Abschlussprüfung zur IHK-Ausbildereignungsprüfung statt. Weitere Infos wie Zulassungsbedingungen, Aufbau und Inhalt dieser Untersuchung hier. In unseren Informationsflyern findest du alle Infos zum Kurs "Instructor Suitability IHK".

Trainerausbildung

Ein Trainer hat die Aufgabenstellung, Fach-, Methoden-, Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen im Trainee zu fördern - er betreut den ganzen Prozess des Lernens. Im Berufsausbildungsgesetz ist festgelegt, dass die Trainerinnen und Trainer sowohl für den persönlichen als auch für den fachlichen Einsatz qualifiziert sein müssen. Wer neben seinem Fachwissen auch über berufspädagogische Fähigkeiten verfügt, wird als technisch tauglich angesehen. Dies kann durch eine Untersuchung vor der Industrie- und Handelskammer nachgewiesen werden.

Dieser Kurs dient der Vorbereitung auf die Prüfungen. Sie wollen sich auf die Aufgabe eines fachkundigen Trainers im innerbetrieblichen Training einstellen oder Ihre bisherigen Trainertätigkeiten optimal gestalten - dann ist dieser Kurs für Sie das passende Programm. Das notwendige fach- und arbeitspädagogische Wissen wird in vier Aktionsfeldern vermittelt, die dem Verlauf der Aufgaben in der Trainingspraxis entspricht.

Diese werden mit handlungsorientierter Methodik für die Instruktorenprüfung nach der Verordnung über die Ausbildereignung aufbereitet. Gemäß der neuen deutschlandweit einheitlich regulierten Allgemeinen Prüfnorm ist kein Zulassungsnachweis erforderlich. Klicken Sie hier für das detaillierte Schulungsangebot "Ausbildung von Ausbildern (IHK)". Die Fernausbildung von Ausbildern ist vom Nationalen Fernstudienzentrum unter der Nr. 574510 anerkannt.

Mehr zum Thema