Lebensrettende Sofortmaßnahmen Kurs Führerschein

Sofortige lebensrettende Maßnahmen - Führerscheinlehrgang

Nehmen Sie an lebensrettenden Sofortmaßnahmen teil. Sie wollen Ihren Führerschein machen und benötigen dafür den Erste-Hilfe-Kurs und/oder den Sehtest. Alle Jugendlichen, die ihren Führerschein machen wollen oder bereits teilnehmen, sind verpflichtet: der Erste-Hilfe-Kurs.

Führerschein, Beruf, Ausbildung und Ausbildung

Wir bieten in grösseren Orten öffentlich zugängliche Schulungen an, für die Sie sich hier registrieren können. Zusätzlich können Sie sowohl das Training als auch den Auffrischungskurs komfortabel bei sich zu Hause durchführen. Neueinsteiger (oder wenn der Refresher-Kurs zu lange zurückliegt) brauchen eine Erste-Hilfe-Ausbildung (DGUV-Regelung 1, 26, 2), um als Sanitäter verwendet werden zu dürfen.

Vorhandene Betriebsanfänger brauchen einen 1-tägigen Auffrischungskurs innerhalb von 2 Jahren nach der Schulung oder dem letzen Auffrischungskurs (auch Weiterbildung genannt), damit die Qualifikation als Betriebsanfänger nicht erlischt (DGUV-Regelung 1, §26, 3). Zum Auffrischen Ihrer Sanitäter können Sie eine Erste Hilfe-Schulung oder eine Erste Hilfe-Schulung belegen - in beiden Fall sind sie für weitere 2 Jahre einsatzbereit.

Sanitätslehrgang Führerschein München

Alle jungen Leute, die ihren Führerschein machen wollen oder bereits teilnehmen, sind verpflichtet: der Erste-Hilfe-Kurs. Unabhängig davon, für welche Fahrerlaubnisklasse es erforderlich ist, einen Erste-Hilfe-Kurs bei einem zugelassenen Dienstleister zu absolvieren und das entsprechende Zertifikat vorzuweisen. Als Zulassungsnachweis für den Führerschein dient die Teilnahmebescheinigung.

Dieser Kurs kann an einem Tag abgeschlossen werden und läuft von früh bis spät. Im Rahmen des Erste-Hilfe-Kurses sollen junge Menschen in Notsituationen geschult werden. Bei Verkehrsunfällen, bei der Berufsausübung oder beim sportlichen Einsatz - dank der in einem Erste-Hilfe-Kurs erworbenen Kenntnisse ist es möglich, richtig zu arbeiten, anstatt ratlos daneben zu sitzen.

Schwerpunkt des Erste-Hilfe-Kurses für Führerscheinabsolventen sind die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe. Die folgenden Punkte werden im Erste-Hilfe-Kurs behandelt: Besonderes Augenmerk wird auf die Praxis der lebenserhaltenden Sofortmaßnahmen gerichtet. Mit den Kursteilnehmern wird nicht nur die seitliche Stabilität, sondern auch die Reanimation mit einer lebensgrossen Figur geübt.

Suchen Sie einen Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein in München? Die bayerische Hauptstadt München verfügt über ein regelmäßiges Angebot an Erste-Hilfe-Kursen des Institutes für Methodologie und Rettungsmedizin. Zusätzlich zu den Kursen am Münchner Ort führt das IQWiG auch Lehrveranstaltungen an anderen Orten in ganz Deutschland durch.

Mehr zum Thema