Landesarbeitsamt

Kreisarbeitsamt

In der Enzyklopädie online: jetzt: Regionaldirektion; mittlere Verwaltungsebene in der dreistufigen Struktur der Bundesagentur für Arbeit. Untere Mittelbehörde der Bundesagentur für Arbeit und Arbeitslosenversicherung. Bezirksarbeitsamt Berlin an der Friedrichstraße Zuständigkeitsbereich: Sachsen-Anhalt; Klassifizierung: keine;

Themen:

Organisatorisches und Aufgabengebiet

Als erster Anbieter auf dem Markt sieht sich die Agentur für Arbeit in Baden-Württemberg. Dem Landesarbeitsamt folgt die Landesdirektion Baden-Württemberg der Agentur für Arbeit, die für die Ergebnisse der jeweiligen Arbeitsagenturen im Südwesten des Landes zuständig ist. Die regionale Zentrale befindet sich in der Bundeshauptstadt Stuttgart. In allen 44 Bezirken Baden-Württembergs ist die Agentur für Arbeit für alle Beschäftigten gleichermassen da.

Über 8.000 Beschäftigte in 19 Arbeitsagenturen und deren angeschlossenen Büros betreuen und moderieren vor Ort. 2. Unter dem Leitspruch "We bring people and work together" unterstützt sie Unternehmer bei der Suche nach Arbeitnehmern und begleitet Arbeitsuchende auf ihrem Weg zur Beschäftigung. Das Regionaldirektorat ist beratend tätig für die nationale Politik, für die grenzübergreifende Kooperation und für Fragen des europäischen Arbeitsmarktes und engagiert sich in vielen Netzen von Dachorganisationen, Anwaltskammern und Anwaltskammern.

Er kommuniziert die Arbeiten der Agentur für Arbeit über die Presse an die Bevölkerung. Das Bundesarbeitsministerium und seine örtlichen Behörden sind eine öffentlich-rechtliche Anstalt des Bundes und unterstehen der gesetzlichen Aufsicht des BMS. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung sorgt dafür, dass die Bundesanstalt für Arbeit, die Landesdirektionen und die Arbeits-, Gesetzes- und sonstigen Vorschriften eingehalten werden.

Ã?igkeitsklasse= "Geb.C3.A4ude">Gebäude[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index. Es handelt sich hierbei um eine Klasse="mw-editsection-bracket". php?title=Regionaldirektion_Berlin-Brandenburg_der_Bundesagentur_f%C3%CBCr_Arbeit&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt editieren: Gebäude ">Bearbeiten | | | | Quellcode bearbeiten]>

Das Landesarbeitsamt Berlin-Brandenburg (ehemals Landesarbeitsamt Berlin-Brandenburg) ist eine von zehn Landesdirektionen der BAV. Das Regierungspräsidium betreut die örtlichen Arbeitsagenturen in Berlin und Brandenburg und pflegt den Dialog mit den Regierungen der Länder Berlin und Potsdam.

Die Zentrale des Regionalbüros Friedrichstraße 34 in Berlin-Kreuzberg ist in einem zwischen 1938 und 1940 erbauten Haus als das heute unter Denkmalschutz stehende Bauwerk des Gauarbeitsamtes für den Bau Brandenburg untergebracht. Die Landesarbeitsagentur Berlin ist nach Ende des Krieges eingezogen, heute die Bezirksdirektion Berlin-Brandenburg der BAG. Mathias Donath: Berliner Baukunst 1933-1945.

Herausgeber: das Landesdenkmalamt Berlin. Der Lukas Verlagshaus, Berlin 2007, ISBN 978-3-936872-26-2.

Mehr zum Thema