Krankenschwester Ausbildung Gehalt

Ausbildungsvergütung

Wieviel eine Krankenschwester verdient, wie die Ausbildung aussieht und wie sich der Beruf entwickelt hat. und Krankenschwester ist eine Schulausbildung, bekommen Sie ein Gehalt. Krankenpfleger - Gehalt & Ausbildung Vergütung Als Krankenschwester übernehmen Sie viel Eigenverantwortung und leisten einen wesentlichen gesellschaftlichen und gesellschaftlichen Beitrag. 2. Wieviel Sie als Krankenschwester in Ausbildung und Beruf verdienen, erfahren Sie in der Gehaltsabrechnung.

Abhängig davon, ob Sie in einer staatlichen, kommunalen oder privatwirtschaftlichen Institution arbeiten, ob der Anbieter Ihres Praktikums an Tarifverträge geknüpft ist und in welcher Gegend Deutschlands Sie tätig sind, variiert Ihr Gehalt in der Ausbildung.

Bei einer kollektivvertraglich gebundenen Institution wird Ihre Krankenpflegevergütung durch Tarifverträge geregelt. Die Ausbildungsvergütung wird in den an den Regeln des Öffentlichen Dienstes orientierten Landeseinrichtungen (TVöD - Pflege) sowie in Kirchenverbänden und Institutionen (z.B. Caritas oder Diakonie) im Durchschnitt tarifvertraglich festgelegt: Darüber hinaus gibt es auch privatwirtschaftliche Institutionen, die ihre Ausbildungsvergütung für Pflegekräfte selbst bestimmen.

Der Ausbildungslohn der Krankenschwester entspricht in etwa dem anderer Pflegeberufe, wie z.B. der Altenpflegerin oder der Kinderkrankenschwester. Ihr eigentliches Praktikantengehalt als Krankenschwester kann daher auch unter diesen Werten sein! Hinweis: Einige Ausbildungsfirmen weisen in ihren Stellenausschreibungen auf die spezifische Ausbildungsbeihilfe hin. Sie können sich auch während Ihrer Ausbildung auf dem Arbeitsmarkt über Ihr Gehalt informieren.

Die Ausbildung zum Krankenschwester in einem Krankenhaus basiert auf der Ausbildungsentschädigung des Öffentlichen Dienstes des Bundes und der Kommunen (Pflege). Nach dem Kollektivvertrag hat Johannes zurzeit Anspruch auf folgende Vergütung: 1.040,69 EUR im ersten Ausbildungsjahr, 1.102,07 EUR im zweiten Jahr und 1.203,38 EUR im dritten Ausbildungsjahr.

Wie viel verdiene ich als Krankenschwester? So kann eine Krankenschwester nach der Ausbildung zwischen 2.600 und 2.800 EUR einnehmen. Möglich sind diese Anfangsgehälter in Institutionen, die auf dem Kollektivvertrag für den öffentlich-rechtlichen Bereich (Pflege) oder auf arbeitsvertraglichen Richtlinien beruhen, z.B. Diakonien. Je nachdem, in welchem Bereich Sie beschäftigt sind und ob Ihr Arbeitsgeber an einen Kollektivvertrag geknüpft ist, kann auch Ihr Gehalt als Krankenschwester geringer oder größer sein.

Das sind beispielhafte Leistungen für das Pflegepersonal in einigen Teilbereichen. Je nach Land, Industrie und Kollektivvertrag kann Ihr Einkommen also geringer oder größer sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema