Kindergeld unter 25

Kind unter 25 Jahren

Kommt es zu einer Unterbrechung, erhält das Kind trotzdem Kindergeld. Muß ich für Kinder unter 25 Jahren wieder Kindergeld beantragen? Die Einkommensprüfung für Kinder unter 25 Jahren gilt seit 2012 nicht mehr für das Kindergeld. Kindergeld wird unabhängig vom Einkommen gewährt. ?

Kindergeld: Für volljährige Kinder kein Einkommenstest mehr ab 2012

Die Einkommensteuerbegünstigung der Vereinigten Lohnnsteuerhilfe e.V. Die Einkommenshöchstgrenze von 8.004 EUR stellte sicher, dass einige Familienmitglieder kein Kindergeld haben. Diese wird 2012 eingestellt, da die Steuerbehörden das Einkommen und den Verdienst des Kinds nicht mehr kontrollieren.

  • ist nicht erwerbsfähig, - übt nur eine Erwerbsarbeit von höchstens 20 Stunden pro Woche aus. Das Einkommensteuerhilfswerk der Vereinigten Lohnnsteuerhilfe e.V. Der VLH ist mit über 700.000 Mitgliedern Deutschlands größte Einkommensteuerberatungsgesellschaft. Nähere Infos gibt es im Intranet unter www.vlh.de oder unter der Gratisnummer 0800/1817616.

Diese Pressemitteilung kann auch im Intranet unter " http://ots.de/lX0C6 " heruntergeladen werden.

Kindesunterhalt

Das Kindergeld wird von Anfang an ausgezahlt, bis Ihr Baby (mindestens) volljährig ist. Das Kindergeld wird ab dem 01.01.2017 jeden Monat in folgendem Betrag gezahlt: für die ersten beiden Kinder: 192,00 EUR, für das dritte Kind: 198,00 EUR, für das vierte Kind: 223,00 EUR, für die ersten beiden Kinder: 194,00 EUR, für das dritte Kind: 200,00 EUR, für das vierte Kind: 225,00 EUR.

Das Kindergeld für Jugendliche ab dem vollendeten Alter von achtzehn Jahren: Die Einkommensprüfung für unter 25-jährige ist seit 2012 nicht mehr auf das Kindergeld anwendbar. Kindergeld wird unabhängig vom Einkommen gezahlt. Das Kindergeld für ein über achtzehnjähriges Mitglied kann ab Jänner 2007 bis spätestens 25 Jahre gezahlt werden. Zum ersten Mal gilt dies für nach dem 01.01.1983 gebürtige Nachkommen.

In der Regel bekommen die in der Schule, im Beruf oder im Studium befindlichen Schüler bis zum Alter von 25 Jahren Kindergeld. Das Kindergeld wird weiterhin für ein invalides und älteres als 25 Jahre ohne Altersbegrenzung ausgezahlt, sofern die Invalidität vor dem 25. Ehegatten haben nur dann Anrecht auf Kindergeld, wenn ihr Ehegatte nicht in der Lage ist, sie zu versorgen.

Mehr zum Thema