Jobbörse der Arbeitsagentur

Stellenbörse der Agentur für Arbeit

von Arbeitgebern, die ihre Stellenanzeigen auf dem Arbeitsmarkt platzieren wollten, wurden verschärft. In der Jobbörse der Agentur für Arbeit können Sie bequem suchen und Profile anlegen. Eingliederung in den Arbeitmarkt Ein wichtiges Ziel des Arbeitsamtes Rhein-Erft ist die Eingliederung von Arbeitssuchenden in den ersten Arbeitsmarkt. In diesem Zusammenhang ist es auch wichtig, dass sie in den ersten Schritt in den Beruf integriert werden. Mithilfe der Jobbörse der Agentur für Arbeit können Arbeitssuchende rund um die Uhr unter www.

arbeitsagentur.de Stellenangebote einholen. Die Ratsuchenden können sich auf der Website des NRW-Tarifregisters über die allgemeine Funktionsweise des Tarifsystems informieren. Wie hoch ist die Ausbildungszulage in meinem ersten oder zweiten Jahr der Ausbildung zum Arzthelfer, Kfz-Mechaniker oder Banken?

Was die Zeitarbeitsunternehmen zahlen? kann auf dieser Website im Vorgriff auf die Stellensuche abgefragt werden. Wie kann der Arbeitgeber-Service für Sie arbeiten?

Anleitungen - Einrichtung der Schnittstellen zum JOB-MARKT der BA

Die von Ihnen markierten Orte werden jede Woche automatisch an den JOB-MARKT der Agentur für Arbeit übertragen. In der Regel werden Veränderungen an einem Jobangebot am Folgetag bei der BA vorgenommen. Auf jedem Brief der Agentur für Arbeitsvermittlung ( "Stellenangebote") steht die KundInnen-Nummer in der Jobbörse der BA unter jobboerse.arbeitsagentur.de.

Sie brauchen ein Arbeitgeberkonto bei Ihrer Agentur für Arbeit. Hier können Sie nach der Telefonnummer des Arbeitgebers Ihrer verantwortlichen Agentur für Arbeit recherchieren. Wenden Sie sich dort an den Administrator und lassen Sie ihn dieses Konto in verbis als überwachtes Arbeitgeberkonto kennzeichnen. Wichtig: Fragen Sie auch bei der Agentur für Arbeit nach der Anschrift, die mit Ihrer Arbeitgeber-Nummer verbunden ist.

Die wichtigen Angaben werden später an diese Anschrift gesendet. Allerdings ist diese Anschrift oft nicht mehr zeitgemäß. Zum Einrichten der BA-Schnittstelle brauchen Sie außerdem eine Kooperationsvereinbarung mit der BA, die Sie auf Wunsch anfordern können. Schreibe die folgende E-Mail (Arbeitgebernummer, Kontaktinformationen etc. eingeben): Schicken Sie uns die erforderliche Zustimmung zur Verwendung und Auswertung von Angaben, Auskünften und Diensten der Agentur für Arbeit über eine XML-Schnittstelle.

Per E-Mail bekommen Sie ein PDF. Geben Sie alle Angaben ein und schicken Sie sie an die im PDF genannte Anschrift. Einige Tage später bekommen Sie eine E-Mail mit einem Zeugnis und einen PIN-Code. Geben Sie die Anschrift Ihrer Website in das Eingabefeld ein.

In der ersten E-Mail der Agentur für Arbeit haben Sie die Angaben Lieferanten-ID und Allianz-Partner-Nummer bekommen. Sie haben die Dienstgebernummer für Ihre E-Mail an die BA bereits in Punkt 1 festgelegt. Markieren Sie als Zertifikatdatei diejenige ( "certificate-xxxxxx.p12"), die Sie von der BA per E-Mail bekommen haben.

Geben Sie die PIN, die Sie von der BA per Post bekommen haben, als Ihre PIN ein. Falls es zu Fehlern kommt, finden Sie hier Informationen, wie Sie diese korrigieren können.

Auch interessant

Mehr zum Thema