Ik nr suche

Keine Suche

Suche nach Adressen von Sozialversicherungsträgern und anderen sozialen Einrichtungen. Geben Sie bitte den Sicherheitscode, den Sie in der nebenstehenden Grafik sehen, in das Textfeld ein. Nach einer Excel-Datei mit den IC-Nummern der Krankenhäuser und deren Namen suche ich.

Arge-IK: IC-Adresssuche

Die Anschrift und die IK der Institution, mit der Sie abgerechnet haben, falls Sie Dienstleistungen in Anspruch genommen haben. Die Adressdatenbank besteht aus den Anschriften der folgenden Institutionen und Einrichtungen: Es kann nur eine vollständige Institutskennung (IK) in die Eingabemaske eingetragen werden (9-stellig). Wird eine IK angegeben, macht die Angabe in den beiden anderen Feldern keinen Sinn, da die IK einmalig ist.

Dabei werden die Einträge in den Feldern "Name" und "Ort" unterdrückt. Ist die eingetragene IK im Datensatz vorhanden, wird eine Anschrift in der Trefferliste ausgegeben. Wird ein Standort für die Suche angegeben, muss auch ein Ortsname angegeben werden (und umgekehrt). Es wird wortwörtlich gesucht. Falls der eingetragene Begriff als vollständiges Suchwort in der Datenbank innerhalb des Namen oder der Stadt vorhanden ist, werden die zugehörigen Anschriften nach der Suche in der Trefferliste ausgegeben.

Sie können auch mit dem Namen und der Position des Platzhalters "*" weiterarbeiten. Mindestens die ersten 3 Ziffern für Stadt und Bezeichnung müssen eingetragen werden, dann kann ein "*" als Platzhalter nachgestellt werden. Beispiel: Werden in der Trefferliste mehrere Anschriften angezeigt, werden diese nach dem Institutsnamen sortiert.

Institutskennziffer IK-Nummer

Bei vielen Firmengründern (anderen Dienstleistern) stellt sich das Thema der Erstverrechnung. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung zur Beantragung einer Institutsregistrierungsnummer zur Abrechnung mit allen Krankenkassen und Versicherungen. Die IK ( "Institutionskennzeichen") ist eine landesweit einheitliche Kennung für alle Krankenkassen, die mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen wollen.

Wie lautet die IK-Nr. der Einrichtung? Die Einrichtungskennzeichen dienen der einmaligen Kennung des Leistungserbringers bei der Fakturierung mit den Kassen. In SGB V 293 SGB 5 ist eine IK-Nr. (Einrichtungskennzeichen) als Voraussetzung für die Verrechnung von Patienten durch Leistungsträger bei den GKV (Sozialversicherung) festgelegt. 293 SGB V reguliert für Krankenversicherungen die Verwendung der IK zur klaren Bezeichnung und Etikettierung von Gesundheitsdienstleistungen.

Die IK ist wie folgt aufgebaut: So leicht kann man sich bei der ARGE um einen Institutskennzeichen bewerben: So bewerben Sie sich informell. Falls Sie bereits eine IK angemeldet haben und nur ein weiteres Exemplar benötigen, können Sie auch unser Kontaktformular hier auf der Webseite verwenden. Wo kann ich die Institutsmarke (IK) informell einreichen?

Sie als Firmengründer müssen den Institutskennzeichen beim Sammel- und Verteilzentrum IK (SVI) der Arbeitsgruppe für Institutskennzahlen in schriftlicher Form anfordern, um Ihre Dienstleistungen an die Krankenkasse abzurechnen. Grundsätzlich kann die Bewerbung für das Einrichtungskennzeichen nach Maßgabe der nachfolgenden Auswahlkriterien informell erfolgen: Wie wird die Institutsmarke (IK) angemeldet? Zuerst wird Ihr Gesuch im Zuge der Neuzuteilung einer IC-Nummer nach Erhalt bei der Annahmestelle für die Zuordnung von Institutskennungen (SVI) verarbeitet.

Nach Prüfung, Korrektur und Unterzeichnung der Angaben schicken Sie diese an die Annahmestelle für die Zuordnung von Institutskennungen (SVI) zurück. Welche weiteren Voraussetzungen sind außer dem Institutskennzeichen (IK) notwendig, damit ich meine Leistung bei den Kassen abrechnen kann? Ungeachtet des Institutskennzeichens wird die Aufnahme in die Leistungserbringung (sog. Krankenversicherungsgenehmigung) den Kassen in Rechnung gestellt.

Zulassungsvoraussetzungen sind im rechtlichen Sinne des 72: Welche Berufsgruppen verlangen eine Institutskennzeichnung (IK)? Für die Berufsgruppen, die medizinische und berufliche Rehabilitationsleistungen anbieten, ist ein Institutsindikator (IK) erforderlich. Sollten Sie als Dienstleister im Gesundheitsbereich Ihre IK-Vergabeentscheidung nicht mehr vorfinden, können Sie diese ganz unkompliziert über unser Online-Formular unter Nennung Ihrer IK einreichen.

Ihr Anliegen directly to ARGE IK = Arbeitgemeinschaft Institutionenskennzeichen. Die folgenden Krankenkassen/Versicherungen sind indirekt über die Zentrale für die Verleihung der Institutionellen Indikatoren ARGE in Sankt Augustin an der IK beteiligt:

Mehr zum Thema