Ihk Ausbildungsplatzbörse

Ausbildungsstellenbörse Ihk

Sie finden hier Informationen zum Thema Ausbildungsplatzsuche. Der IHK jobfit München ist eine Berufsorientierungsmesse und Ausbildungsplatzbörse. IHK Jobfit München - Berufsorientierung Messe und Ausbildungsplatzbörse Der IHK-Stellenmarkt München ist eine Orientierungsmesse und Ausbildungsplatzbörse. Auf der IHK jobsfit messen sich interessierte Schüler aller Arten von allgemein bildenden Schulen, zeigen ihre derzeitigen Ausbildungsmöglichkeiten und geben Auskunft über die entsprechenden Lehrberufe und dualen Ausbildungsgänge in den Wirtschaft.

Durch ein persönliches Gespräch mit den Betreuern der Ausbildungsbetriebe haben Sie die Möglichkeit, sich auf eine Ausschreibung zu beworben und sich so allenfalls bereits einen Praktikums- oder Ausbildungsstellenplatz zu verschaffen. Du möchtest gerne Austeller werden, hast Anmeldungsfragen und möchtest einen Überblick über die Standmietenpreisen, die vollen Teilnahmekosten, die Teilnahmekonditionen und die Bedingungen für Austeller?

Das Projekt-Team gibt Ihnen auch alle weiteren Auskünfte, wenn Sie z.B. bereits Ausstellungs- oder Messebaufirma sind und die Anschrift für eine Wegbeschreibung brauchen, Auf- und Abbauzeitfragen haben, Angaben zu den technischen Vorgaben, die Lieferanschrift für die Zustellung auf das Gelände oder den Stand, den Hallen- und Geländeplan, das Ausstellungsverzeichnis, eine Zutrittserlaubnis oder Ausweise haben.

Der jeweilige Veranstalter behält sich das Recht vor, die Termine, Zulassungspreise und Standmieten in unserem Veranstaltungskalender zu ändern.

Homepage - IHK für Ostfriesland und Papenburg

Helmut Sreiff, Vorsitzender der IHKN Niedersachsen, diskutierte im vergangenen Jahr mit dem Vizepremierminister des Landes Niedersachsen, Bernd Althusmann, über die Zukunftsperspektiven der Niedersachsen. Die Breitbandausweitung - darin sind sich Althusmann und Manfred Zimmermann einig - ist der wesentliche Grundstein für eine tragfähige Digitalisierungs-Strategie. Bei der IHK Ostfriesland und Papenburg wurde im vergangenen Monat eine Berufsschullehrerin aus der chinesische Region ?hejiang abgeholt.

Während eines Besuchs bei der Industrie- und Handelskammer Ostfriesland und Papenburg im Juni sprach Stefan Muhle, niedersächsischer Staatsekretär, mit Vertretern regionaler Firmen über den "Masterplan Digitalisierung" der Staatsregierung. Im IHK-Kreis Ostfriesland und Papenburg haben zwölf Gemeinden ihren Gewerbesteuersatz für dieses Jahr erhoeht. Zur Unterstützung der Firmen bei der Entwicklung ihrer Außenwirtschaft bieten die Industrie- und Handelskammern am 24. September einen Workshop zur Zollabfertigung an.

Das Seminar wendet sich vor allem an Neueinsteiger und Interessenten ohne Vorwissen, die die Praxis des Zolls kennenlernen und in Zukunft in diesem Gebiet aktiv werden wollen. Das Seminar ist kostenlos, weitere Infos finden Sie hier im Beitrag. Die Aufmerksamkeit deutscher Firmen bei der Ausschreibung internationaler Entwicklungskooperationen ist geringer als bei internationaler Mitbewerber.

Die Industrie- und Handelskammer veranstaltet am Donnerstag, den 28. Mai, einen Seminar über die Ausschreibung von internationalen Organisa-tion. In Ostfriesland und Papenburg steht auch in den kommenden Jahren ein Generationenwechsel bevor. Deshalb organisieren die Industrie- und Handelskammer und die Ostfriesische Handwerkerkammer am Freitag, den 11. September ab 16 Uhr in der AWZ in Zürich einen "Tag der Nachfolge".

Mehr zum Thema